Noes hat FORL

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Noes hat FORL

Beitragvon Sanoi » 21.02.2016 19:52

Hi,

momentan ist Noes Gingivitis schon wieder schlimm :(
Seit ein paar Tagen kaut sie ungern. Wir haben uns nun mit Zahnputzssachen und Plaquevorbeugungsmitteln eingedeckt.
Den die Tierklinik hat alle möglichen Tests ausprobiert, aber nichts erklärt es und sie hat das ja schon seit sie 6 Monate alt ist.
Aber gestern fiel mit ein grau-schwarzer Schatten an einem Zahn auf. Scheinbar Karies o.ä. :(
Und das schon mit 3,5 Jahren :cry:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Sanoi am 01.03.2016 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Mozart » 21.02.2016 21:05

Das ist ja bescheiden.
Es ist wie Menschen, da haben auch manche
Schön in jungen Jahren schlechte Zähne.
Du putzt ihr die Zähne? :shock:
Da hätte ich bei allen Dreien hier keine Chance. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Sanoi » 21.02.2016 21:08

Naja, lang macht das Noe nicht mit, aber ein paar Mal ist besser als gar nichts, wenn alle ratlos sind.
Nur mit dem Zahn werd ich mal morgen den TA anrufen. Die TK hat ja keine offene Sprechstunde mehr, sondern nur mit Terminen.
Und Gina werd ich bis dahin auch beobachten, denn seit heute morgen hat die "Fressmaschine" kaum was gefressen, sonst geht die auch mit.
Hoffe aber das sich wenigstens Gina einrenkt. Bei Noe kommen wir wahrscheinlich nicht drumherum :/
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon MsJumpin » 22.02.2016 09:38

Zähneputzen kann ich bei Pieti auch :-)

Wenn der Zahnfleischrand rot ist, dann gebe ich ihm Gingivit -das kauf ich hier:

http://www.naturheilkunde-bei-tiere.de/
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Sanoi » 22.02.2016 13:15

Danke für den Tipp :)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de


Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Sanoi » 22.02.2016 13:21

Heute um 19.45 haben wir einen Termin bei der Zahnärztin der Tierklinik mit Noe und mit Gina, da die schwarze Madame auch nicht mehr frisst :?
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Sanoi » 24.02.2016 07:53

Ginas Werte sind ok, ihr wurde vorgestern Blut abgenommen. Harnstoff und Kreatin etwas erhöht aber im Normbereich noch, so wie die letzten Male auch (2,31 und 1,8). Und sie waren die letzten Male schon so. Noe bekommt eine Zahnreinigung am DI und dann auch Blut abgenommen und ein Blutbild gemacht. Im Wachzustand wär das ja Lebensmüde. Bei beiden wird die Krankheit FORL vermutet. Sie denkt dass das nur ein Belag ist und ich vretrau ihr eigentlich auch... habe aber noch nie grau/schwarze Zahnbeläge gesehn...
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Mozart » 24.02.2016 19:13

Wenn die Nierenwerte das letzte Mal schon so waren, ist das ja schon mal gut.
Was Zahnbeläge bei Katzen angehen, da sind sich die TÄ nicht einig.
Ich denke aber, dass nicht alle an entsprechenden Fortbildungsveranstaltungen
teilnehmen und demzufolge auch nicht in Diagnostik und Therapie up to date sind.

Und wenn man Vertrauen zur Ärztin hat, dann kann man kritisch sein, aber letztendlich
muss man dann dem Fachmann bzw. -frau auch vertrauen.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes Gingivitis + fauler Zahn?

Beitragvon Sanoi » 24.02.2016 19:30

Wir werden es am DI sehn nach der OP ;)
Bin aber froh das sie mir geglaubt haben das NIEMAND Noe Blut abnehmen sollte wenn sie bei vollem Bewusstsein ist.
Denn entgegen ihrem Temperament war sie lieb, kein Gefauche nichts.... die letzten Male fauchte und knurrte sie bereits bevor sie aus dem Cennel war :roll:
Glaube das ist Noes erstes Blutbild.
Sie denkt übrigens das wenn man den Zahnstein entfernt, die Ginivitis zurückgeht.
Denke aber das Zähne putzen werd ich versuchen beizubehalten wenn es abgeheilt ist.
Hoffe wirklich das es danach bei ihr besser wird :)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes hat FORL

Beitragvon Sanoi » 01.03.2016 15:46

Noe ist wieder da.
Sie hat leider FORL :(
Ihr musste der Zahn gezogen werden (von wegen es sei nur ein Belag...)
Und nun versteht sie hier gerade die Welt nicht mehr, weil ihr Herzenskater Panik vor ihr hat :roll:
Und das ganze war teurer wie gedacht, fast 400€ :shock: Naja, Hauptsache ihr gehts gut.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Noes hat FORL

Beitragvon Hollyleaf » 01.03.2016 15:53

Arme Maus :( Ich hoffe, es geht ihr bald besser!

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Noes hat FORL

Beitragvon Katzelotte » 01.03.2016 16:02

Das tut mir leid. :(

Ich wünsche der Maus gute Besserung und dass ihr Herzenskater die bald wieder lieb hat. :s2445:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17142
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Noes hat FORL

Beitragvon hildchen » 01.03.2016 16:38

Gute Besserung, Noe! :love:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Noes hat FORL

Beitragvon Sanoi » 01.03.2016 18:43

Bin am Überlegen ob man da was homöopatisches machen kann. habe gelesen es läge am Calcium und Magnesium Mangel... nur leider hab ich in der Nähe keinen den ich kenne und vertraue... bis auf eine für den Menschen, die mir schon mal half... aber da warte ich seit Oktober auf Antwort auf meine Probleme... bezweifle das sie momentan dann für Tier Zeit hat :P
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

moggy
Experte
Experte
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2014 09:28
Geschlecht: weiblich

Re: Noes hat FORL

Beitragvon moggy » 01.03.2016 20:46

Probiers mal mit Vermiculite von Staufen ;)



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste