Nemo hatte eine Zahn-OP - Nachkontrolle S.5 unten

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Biene » 25.11.2014 22:19

Super Bild :lol: schön das er sich erholt hat :love:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2194
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Yve1981 » 26.11.2014 00:56

"Pfaut mal! Hier pfehlt mir ein Tfahn!"

Das passt so gut zu dem Bild :s1968:
Liebe Grüße,
Yvonne mit Mio.
Tigger (21.09.2012) und Whoopi (01.09.2018) im Herzen

Bild

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon muffyotti » 26.11.2014 01:48

:s2449: :s2449: :s2431:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Ronjasräubertochter » 26.11.2014 14:06

:s2449: :s2449: :s2449:
weiterhin gute besserung :kiss: :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon muffyotti » 26.11.2014 18:32

von mir auch weiterhin gute besserung, :D
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰



Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon MsJumpin » 26.11.2014 19:04

Hallöchen Nemo,

daf ift tfön blöd, daf der pfahn da fehlt - aber das pfeckst du weg- if so!


Gute Besserung von der Rasselbande und Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Hollyleaf » 26.11.2014 19:52

:s1968: :s1986: Iris!

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Finalein » 28.11.2014 19:02

Huhu,
wie geht es dem Nemo?
Alles wieder ok?
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Hollyleaf » 28.11.2014 22:06

Danke der Nachfrage :D Es geht ihm blendend!
Buchstäblich, denn die Ärztin hat seine Zähne enorm poliert, da kann man sich drin spiegeln nun :shock: :lol:
Das Antibiotikum schleichen wir gerade aus, das Schmerzmittel braucht er nun gar nicht mehr.
Am Dienstag geht's zur Nachkontrolle.
Er schaut so süß aus, wenn er mich von unten her anmaunzt, mit seiner Zahnlücke :lol: :lol:

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Kuro » 28.11.2014 23:10

Hollyleaf hat geschrieben:Das Antibiotikum schleichen wir gerade aus

Ausschleichen? Das irritiert mich gerade ein bisschen.
Your life depends on your ability to master words.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Hollyleaf » 28.11.2014 23:14

Ich möchte das nicht so plötzlich absetzen das heißt, ich reduziere die Dosis nach und nach.

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Kuro » 28.11.2014 23:18

Meines Wissens soll man das bei einem Antibiotikum aber nicht. Ich kenne es da jedenfalls nicht so. Nur immer so wie vorgeschrieben vom Arzt und das ist in der Regel eine festgesetzte Dosis durchgängig. Ich müsste zwar mal nachlesen, ob das stimmt, ich kenne es halt einfach nur auf diese eine Weise. Genauso, wie es halt wichtig ist, dass man eigentlich nie aussetzt und auch immer ungefähr gleiche Zeitabstände hat.
Your life depends on your ability to master words.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Hollyleaf » 29.11.2014 00:40

Wenn das tatsächlich so ist, dann höre ich lieber gleich ganz damit auf.
Ich dachte halt, weil man das bei Medikamenten allgemein hört, dieses Ausschleichen.
Wie man's macht, macht man's falsch :roll: :roll:

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Kuro » 29.11.2014 00:46

Nein, es gibt Medikamente, die müssen ausgeschlichen werden (z. B. Cortison) und Medikamente, die müssen einfach nur so gegeben werden, wie der Arzt es gesagt hat. Bei Antibiotika soll man exakt solange geben, wie verordnet. Heißt es "die Packung, 3 x 1 täglich) und es sind 20 Stück drin, dann gibt man 6 volle Tage und am nächsten Tag noch 2 Tabletten (6 x 3 = 18 und die restlichen 2 dann halt). Teilweise werden die auch abgezählt mitgegeben für 5 Tage oder wie auch immer. Das ist immer von der Erkrankung, der Schwere, dem Antibiotikum, dem Tier/Mensch usw. abhängig.

Was genau hat denn der TA neulich gesagt. Wie viel, wie oft, eventuell wie lange?
Wichtig ist: Nicht vorher aufhören! Nicht bei Antibiotika. Höchstens bei starken Nebenwirkungen, aber die liegen ja nicht vor.
Your life depends on your ability to master words.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo hatte eine Zahn-OP - Foto S.3

Beitragvon Hollyleaf » 29.11.2014 01:00

Die Ärztin gibt gerne mehr Tabletten mit, falls es mit der Gabe mal nicht klappt.
Sie hat uns 20 Stück gegeben und wir sollen eigentlich 2 täglich geben.
Aber beim Telefonat meinte sie, 1 am Tag sei auch ok, solange er sie nimmt.
Aber ich kann ihm doch nicht 20 Tage lang Antibiotika geben.



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste