Ben und die Tierklinik

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Ben und die Tierklinik

Beitragvon deldo1 » 15.05.2006 18:36

Hallo Foris,

nun bin ich mit Ben zurück aus Oldenburg. Die äußerliche Untersuchung hat nichts besonderes ergeben. Dann wurde Blut abgenommen und jetzt wird auf Bauchspeicheldrüse, Nieren usw. usw. getestet (grosses Blutbild). Die Tierärztin meinte, bestenfalls hätte er Probleme mit der Bauchspeicheldrüse. Die dann fehlenden Enzyme kann man gut mit dem Futter geben und dann sollte das aufhören mit dem Durchfall. Ich hoffe, dass es "nur" das ist und nichts Schlimmeres. Das Ergebnis kann ich am Donnerstag mit ihr besprechen.

Das er Probleme mit dem Darm hat, konnte sie sehr gut riechen :oops: - ich allerdings schon im Auto und auch zuhause :roll: :roll: ! Heute morgen hat er das erste Mal ein kleines festes Ködelchen gemacht, lag wohl an der Heilerde, die wir ihm gegeben haben.

Gut fand ich noch von der TA, dass sie sagte jetzt warten wir erst einmal die Blutwerte ab und evtl. könnte man dann noch eine Darmspiegelung machen. Aber nur, wenn es nötig ist!

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüsse
Bärbel und die kleine Pupsnase Ben
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*


Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 15.05.2006 18:44

Na Hoffendlich muß der Arme Ben nicht noch ne Darmspiegelung machen!

wir drücken ganz fest die Daumen und Pfoten das,dass Ergebniss am Donnerstag nichts schlimmes ist!


Gruß,
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 15.05.2006 18:47

Auch von mir ein ganz dolles [schild=7 fontcolor=FF0000 shadowcolor=FF0000 shieldshadow=1]DAUMEN drück !![/schild] !!!
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 15.05.2006 20:34

Hallo Bärbel,

schön das zu lesen. Und ich hoffe, dass es weiter bergauf geht, die Heilerde gut anschlägt und Ben nicht zur Darmspiegelung muss :cry:

Drücke weiterhin die Daumen und Kasimir die Pfoten für seinen Kumpel.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Chef-Dosi
Experte
Experte
Beiträge: 382
Registriert: 24.04.2006 04:12
Wohnort: Knuddelhausen (Schwobaländle)
Kontaktdaten:

Beitragvon Chef-Dosi » 15.05.2006 23:50

Scheint sich also alles zum Besten zu wenden. Nun ist ja Diabetes bei älteren Herrschaften nicht allzu selten und auch sehr gut in den Griff zu kriegen. Ich denke, du hast allen Grund optimistisch zu sein.


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 16.05.2006 13:27

auch hier werden alle daumen und pfoten gedrückt :wink: :flower2:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste