Durchfall?

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Durchfall?

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 21:43

Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin gerade etwas verwirrt.

Als ich heute nach der Arbeit nach Hause kam, fand ich auf zwei verschiedenen Teppichen insgesamt etwa 6-8 Würstchen von ca. 10 cm Länge. Sie hatten die selbe Konsistenz wie das NF von heute morgen und auch exakt den selben Geruch. Für mich sah es wie in die Würstchen-Form gepresstes Futter aus.

Hat Amadeus Durchfall oder hat er sich erbrochen? Er ist aktiv wie immer, frisst normal und er ist auch verschmust wie immer.

Danke schonmal,
Ulrike


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 30.07.2007 21:46

Ulrike,

Dein Katzentier hat erbrochen, d.h. das Futter nicht verdaut.

Wäre es duch den Magen-Darm-Trakt gegangen, hätte es sich in Konsestenz und Farbe, Geruch verändert..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 30.07.2007 21:46

ich tippe eher auf erbrechen. isst er hastig?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 21:48

Filou hat geschrieben:ich tippe eher auf erbrechen. isst er hastig?


Nein, überhaupt nicht. Er ist ein typischer Genießer. Was mich an erbrochenem stört, ist diese komische Form, die eben Kot ähnelt.

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 30.07.2007 21:52

Capricia hat geschrieben:
Filou hat geschrieben:ich tippe eher auf erbrechen. isst er hastig?


Nein, überhaupt nicht. Er ist ein typischer Genießer. Was mich an erbrochenem stört, ist diese komische Form, die eben Kot ähnelt.

Hatte ich aber auch schon, daß es durch die Speiseröhre genauso wie Kotwürstchen aussah. :roll:
Hat er heute abend wieder gefressen? Vielleicht mal nur Wasser zu trinken geben und erst morgen früh wieder fressen.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 21:55

Gwynhwyfar hat geschrieben:
Capricia hat geschrieben:
Filou hat geschrieben:ich tippe eher auf erbrechen. isst er hastig?


Nein, überhaupt nicht. Er ist ein typischer Genießer. Was mich an erbrochenem stört, ist diese komische Form, die eben Kot ähnelt.

Hatte ich aber auch schon, daß es durch die Speiseröhre genauso wie Kotwürstchen aussah. :roll:
Hat er heute abend wieder gefressen? Vielleicht mal nur Wasser zu trinken geben und erst morgen früh wieder fressen.


Danke, mach ich. Eine Frage hab ich noch. Ist das gefährlich?

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 30.07.2007 21:58

das hängt davon ab was es ist und warum es passiert ist.
wenn du dir nicht sicher bist und gerne eine wirkliche sichere antwort hättest, dann solltest du das "ding" einsammeln und zum TA bringen.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 30.07.2007 22:03

Erbrechen kann einige Ursachen haben:
Das Futter war schlecht, er hat sich Magen verdorben oder zu hastig gefressen.
Er wollte eigentlich Haare erbrechen.
Er könnte Würmer haben.
Er könnte ne Magen-Darm infektion haben.
Er könnte etwas giftiges gefressen haben: Zimmerpflanzen, Putzmittel usw.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 22:08

Gwynhwyfar hat geschrieben:
Er wollte eigentlich Haare erbrechen.
.


Das kann sein. Er versucht das schon eine Weile obwohl er massen an Katzengras frisst.

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 30.07.2007 22:10

dann würde ich sagen, stell das katzengras mal ne weile weg und schau was passiert.
katzengras ist ok, wenn du der katz aber das erbrechen ersparen willst, versuch es mal mit malzpaste statt gras.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 30.07.2007 22:29

Capricia hat geschrieben:
Gwynhwyfar hat geschrieben:
Er wollte eigentlich Haare erbrechen.
.


Das kann sein. Er versucht das schon eine Weile obwohl er massen an Katzengras frisst.

Mein Kater hat 6 Monate nicht erbrochen und plötzlich dann Massen an Katzenminze im Garten gefressen und dann kam ne riesen weiße Fellwurst zum Vorschein :shock: Danach war dann auch wieder gut.
Seitdem geb ich wieder eher regelmäßig Malzpaste.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 22:50

Gwynhwyfar hat geschrieben:
Capricia hat geschrieben:
Gwynhwyfar hat geschrieben:
Er wollte eigentlich Haare erbrechen.
.


Das kann sein. Er versucht das schon eine Weile obwohl er massen an Katzengras frisst.

Mein Kater hat 6 Monate nicht erbrochen und plötzlich dann Massen an Katzenminze im Garten gefressen und dann kam ne riesen weiße Fellwurst zum Vorschein :shock: Danach war dann auch wieder gut.
Seitdem geb ich wieder eher regelmäßig Malzpaste.


Kann man denn die Malzpaste auch Kittens geben? Amadeus ist nämlich erst 15 Wochen alt.


:s2445:

Danke an euch alle für die kompetente Hilfe.

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 30.07.2007 23:01

Capricia hat geschrieben:
Gwynhwyfar hat geschrieben:
Capricia hat geschrieben:
Gwynhwyfar hat geschrieben:
Er wollte eigentlich Haare erbrechen.
.


Das kann sein. Er versucht das schon eine Weile obwohl er massen an Katzengras frisst.

Mein Kater hat 6 Monate nicht erbrochen und plötzlich dann Massen an Katzenminze im Garten gefressen und dann kam ne riesen weiße Fellwurst zum Vorschein :shock: Danach war dann auch wieder gut.
Seitdem geb ich wieder eher regelmäßig Malzpaste.


Kann man denn die Malzpaste auch Kittens geben? Amadeus ist nämlich erst 15 Wochen alt.


:s2445:

Danke an euch alle für die kompetente Hilfe.

Wann wurde er zuletzt entwurmt?
Meine haben als Kitten auch mehr erbrochen, da waren sie aber auch ernstlich krank. Die Malzpaste hatte mein Kater auch schon mit 12 Wochen bekommen.
Frisst er wirklich viel Gras?
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 30.07.2007 23:12

Mein Kater hat 6 Monate nicht erbrochen und plötzlich dann Massen an Katzenminze im Garten gefressen und dann kam ne riesen weiße Fellwurst zum Vorschein :shock: Danach war dann auch wieder gut.
Seitdem geb ich wieder eher regelmäßig Malzpaste.


Kann man denn die Malzpaste auch Kittens geben? Amadeus ist nämlich erst 15 Wochen alt.


:s2445:

Danke an euch alle für die kompetente Hilfe.

Wann wurde er zuletzt entwurmt?
Meine haben als Kitten auch mehr erbrochen, da waren sie aber auch ernstlich krank. Die Malzpaste hatte mein Kater auch schon mit 12 Wochen bekommen.
Frisst er wirklich viel Gras?


Zuletzt entwurmt wurde er vor zwei Wochen, da er diese Woche die zweite Grundimpfung hat. Problem daran ist nur, dass er Flöhe hatte und die ja auch Würmer hervorrufen können, wie ich gelesen habe. Viel ist jetzt Definitionssache. Ob es wirklich so viel ist, weiß ich nicht, mir kommt es nur viel vor. Er geht mehrmals täglich hin und frisst was. Da ich erst seit 6 Wochen Katzenmama bin, bin ich in vielen Sachen nur sehr unerfahren. Deswegen bin ich so froh, dass ich dieses Forum gefunden habe.

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 30.07.2007 23:15

Meine Sassy hat auch mal so ne aufgequollene TroFu Wurst erbrochen.
Der Grund war ganz simpel,ich hatte die TroFu Tüte nicht weggeräumt und da gabs mal SB TroFu,welches natürlich dankend und in übermengen angenommen wurde.

Naja,das was zu viel war kam nochmal oben raus.

Bis ich mal gerafft hatte,was das ist,als ich es auf dem Teppich entdeckte :shock: :lol:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste