Junior ist krank

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Quincy&Junior
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2006 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen

Junior ist krank

Beitragvon Quincy&Junior » 09.03.2007 19:24

Hallo alle zusammen,
habe mich in letzter Zeit nicht wirklich oft blicken lassen. Sorry nocheinmal. Nun zum Problem:

Mein Freund war mit Junior heute beim Arzt. Hatte mich immer gewundert warum er so "röchelt". Nun die Diagnose:
Juniors Lungen werden nicht komplett mit Luft gefüllt und mit seinem Herz stimmt auch etwas nicht. Nächsten Donnerstag wird ein Ultraschall gemacht um genaueres zu erfahren.
Ich will nicht das mein Bärchen krank ist. Wir haben so lange um seine Gesundheut gekämpft. Warum kann nicht endlich schluß damit sein?
Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!!!!
LG
Aysun, Mattes, Quincy&Junior


Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 09.03.2007 19:31

erstmal drück ich euch die daumen, dass ihr auch das noch in den griff bekommt und euer junior wieder gesun d wird.
ich hatte von novenber bis januar auch so ne phase mit tommy, wo wir ständig beim ta waren, aber dann hatz sich doch alles beruhigt und seit der kastra vor vier wochen ist nichts wieder gewesen.
also : alles wird gut!!!
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 09.03.2007 20:07

Wir drücken Euch Daumen und Pfoten und hoffen, dass es schnell wieder wird mit Euren Junior!

Kopf hoch und nach vorne sehen!
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 09.03.2007 20:29

Oh der arme, ich halte euch ganz fest die Daumen das sich alles wieder zum Guten wendet :pfote:

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 09.03.2007 21:05

Ich drücke dir auch ganz doll die Daumen das am Donnerstag etwas gutes raus kommt!

LG Sarah und Miezi Maus
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 09.03.2007 21:23

Oh weh, hoffentlich ist es nicht zu arg!
Daumen und Pfötchen sind gedrückt. :pfote:
Ute

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 09.03.2007 22:30

Ach mensch, hoffentlich wird wieder alles ok...

Fühl dich mal gedrückt, Aysun...

Daumen und :pfote: :pfote: werden gedrückt das es nichts schlimmes ist. lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 10.03.2007 00:04

Och mensch, Aysun.
Habt ihr einen Termin für den Ultraschall beim Kardiologen? Oder einem Internisten? Wäre wichtig, dass das jemand untersucht, der da die Erfahrung hat und Röntgen- und/oder Ultraschallbilder entsprechend auswerten kann.
Wir hatten mit Chico ja auch gerade erst noch einen Herz-Ultraschall - die Untersuchung ist nicht so schlimm!

Ich drücke fest die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 10.03.2007 00:58

ich drücke auch die daumen und baghira seine pfötchen :!:
lg
caro
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...

Albert Schweizer

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Junior ist krank

Beitragvon lulu39 » 10.03.2007 06:50

Quincy&Junior hat geschrieben:Hallo alle zusammen,
habe mich in letzter Zeit nicht wirklich oft blicken lassen. Sorry nocheinmal. Nun zum Problem:

Mein Freund war mit Junior heute beim Arzt. Hatte mich immer gewundert warum er so "röchelt". Nun die Diagnose:
Juniors Lungen werden nicht komplett mit Luft gefüllt und mit seinem Herz stimmt auch etwas nicht. Nächsten Donnerstag wird ein Ultraschall gemacht um genaueres zu erfahren.
Ich will nicht das mein Bärchen krank ist. Wir haben so lange um seine Gesundheut gekämpft. Warum kann nicht endlich schluß damit sein?
Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!!!!


Aysun, bitte löchere den TA mit der Diagnose - hiermit kann ich nicht soviel anfangen. Ein guter Kardiologe erklärt dir das alles genau.
Herzkrankheiten in Verbindung mit Lungenödemen kommen oft vor - bleib also ganz ruhig.

Ich drücke dir die Daumen.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 10.03.2007 10:22

Hallo Aysun,

Katrin hat es ja schon geschrieben, den Arzt bitte mit Fragen löchern. Vielleicht rückt er ja auch einen Befund raus.
Und bitte nach vorne sehen. Nicht immer das Schlimmste annehmen. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8223
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 10.03.2007 15:18

Hallo Aysun,

auch von hier aus sind Daumen, Pfoten und Flossen gedrückt.

Bild
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Quincy&Junior
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2006 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Quincy&Junior » 10.03.2007 21:33

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!!!!!!
Ich war beim letzten Mal nicht dabei werde aber am Donnerstag mitfahren.
Ich denke mal das die Chefärztin persönlich die Untersuchung machen wird (was ich auch noch ansprechen werde).
Wer kennt sich denn mit sowas aus???? Oder hat das mal jemand gehört??? Ist es..... ich mag es nicht aussprechen!!!!!!!!!!!

Junior ist vorhinj übrigens durchs Fenster abgehauen!!!! Der arme war gaz orientierungslos und wollte bei den Nachbarn durchs Fenster!!! Ab sofort bleibt das Fenster zu (auch wenn ein kleines Netz dran ist). Ab mitte April haben die beiden einen Balkon!!!! Dann kann nix mehr passieren!!!!!!
LG

Aysun, Mattes, Quincy&Junior

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 11.03.2007 10:03

Hallo Aysun,

leider hilft es nichts, Ihr müsst abwarten bis die Untersuchungsergebnisse da sind. Das Warten ist das Schlimmste. Man kann nichts tun; weiß schon wie man sich da fühlt. Alles spekulieren bringt jetzt nichts. Die Symptome können auf Verschiedens hindeuten. Versucht Euch ein bisschen abzulenken. Das ist auch für Junior gut :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste