Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon LaLotte » 11.01.2015 10:10

Wie geht es Nemo denn heute?
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon Ronjasräubertochter » 11.01.2015 11:56

armer schatz :? gute besserung :kiss:
schön das es der süßen besser geht weiter so :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon Mozart » 11.01.2015 11:57

Mist dass es nun Nemo erwischt hat. Kannst du Fieber messen?

Allgemeines zu ACC findet man hier http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?wir/00000061/6911_05.htm?wir/00000061/6911_00.htm. Ich würde es aber nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt geben.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon muffyotti » 11.01.2015 13:53

o,o,nun hat es auch noch nemo erwischt,der arme aber auch.schnelle genessungsgrüße für nemo schicken und für alle beide mäuse gesundheitsgrüße und das sie schnell wieder auf die vier pfötchen kommen. :s2431: :s2431:





Bild
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon Finalein » 11.01.2015 18:56

Hallo Melanie,
wie geht es den Beiden jetzt?
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia


Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2204
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon Dieter » 11.01.2015 19:29

Auch von uns gute Besserung für die beiden. :s2431: :s2431: :s2483:
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Kibah ist erkältet... Nemo' hat's nun auch erwischt

Beitragvon Hollyleaf » 11.01.2015 19:30

Ich danke euch!
Kibah geht es weiterhin immer besser. Ab und an keucht sie zwar noch, vor allem beim Fressen, aber alles in allem ist sie schon fast wieder ganz die alte :love:
Und nachdem ich mich gestern doch noch dafür entschieden habe, Nemo die Tablette zu geben (eine Halbe; selbe Dosierung wie Kibah), denn es ging ihm wirklich sehr schlecht, geht es ihm heute auch schon besser. Natürlich ist Kibah einen Schritt voraus in der Genesung, bei ihr fing es ja aber auch schon früher an.
Ich denke, es war die richtige Entscheidung, ihm das Mittel auch zu geben, denn er hustet schon viel weniger als gestern und kann auch mal schlafen, ohne Anfälle zu bekommen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon Hollyleaf » 11.01.2015 21:14

Achso!
Fieber messen ist nahezu unmöglich, denn wir haben nur eins, das etwa 2 Minuten dauert bis es die Temperatur erfasst hat und Nemo wird wahnsinnig, wenn wir ihm so lange am Popo herumfummeln :(

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon Hollyleaf » 12.01.2015 17:00

Nun habe ich ein Thermometer bei Ebay entdeckt. Es ist einmal zum Bieten drin und einmal zum Sofortkauf.
Ich werde versuchen, darauf zu bieten und wenn nicht, werde ich es sofortkaufen.
Es ist ein ganz süßes von der Tigerente & Janosch :love:
Es misst innerhalb von 10 Sekunden.

Wir müssen nachher zum TA, allerdings ohne die beiden. KIbah braucht wieder Tabletten (Schleimlöser) und wir wollen fragen, ob es richtig war, Nemo ebenfalls Schleimlöser zu geben. Außerdem wollen wir sie fragen, ob er vllt einen Flüssigen bekommen kann, denn die Tablette in ihn zu bekommen ist unmöglich.
Er wehrt sich mit allen Mitteln. Und ich habe wirklich Erfahrung im Tablettengeben :roll:

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon muffyotti » 12.01.2015 18:17

und wie geht es heute deinen beiden krankenvierbeiner?????????????
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon Hollyleaf » 12.01.2015 21:13

Danke :) Kibah geht es weiterhin gut, auch wenn es noch nicht völlig weg ist.
Nachdem Nemo aber heute immernoch sehr matt war, haben wir uns dann doch dazu entschlossen, ihn mitzunehmen.
Die TÄ war natürlich nicht erfreut, dass er nun auch krank ist :( Fieber gemessen: 39,2°, exakt wie bei Kibah vor ein paar Tagen.
Sie stellte schnell fest, dass er starke Kopfschmerzen und Rückenschmerzen hat. Auch eine ziemliche Verspannung hatte er in der Wirbelsäule.
Sie hat sie ihm dann wegmassiert und siehe da, auf einmal war das "Schnorcheln" und Keuchen weg :shock:
Sie meinte, es war richtig, dass wir ihm den Schleimlöser gegeben haben, allerdings benötigt er mehr wegen seinem Gewicht.
Nachdem er wieder ziemlich zugenommen hatte, nimmt er nun wieder schön kontinuierlich ab. Das hat sie sehr gefreut. Es sind nun wieder 200g weniger als beim letzten Mal.
Ich habe ihr gesagt, dass ich versucht habe, Kibah's Gobulis zu geben (die haben bei ihr sehr gut gegen die Schlappheit geholfen), er sie aber ausgespuckt hat. Denn sie ist ja der Meinung, das Tierchen spuckt es aus, wenn es das falsche ist und nimmt es ein, wenn es das richtige ist. Sie gab mir für ihn andere Globulis mit den Worten "ihm würde ich etwas anderes geben" und zack, er hat sie bereitwillig genommen, da, wie auch hier nochmal :D
Wir haben wirklich eine tolle TÄ, das muss ich immer wieder sagen. :love:

eine Hustenanfälle klingen ziemlich heftig. Der arme Schatz schüttelt sich zum teil und die Zunge hängt dabei aus seinem Mäulchen.
Dann macht er diese typische Kötzel-Bewegung mit dem Kopf aber es kommt nur Schleim, den er dann abschluckt.

Nun heißt es, weiter abwarten....

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon LaLotte » 12.01.2015 22:03

Ach Mensch, tut mir leid, dass es Nemo nun auch so arg erwischt hat :( Und noch doofer, da sie ja noch nicht einmal zusammen kuscheln oder sich putzen...
Es war richtig, dass ihr ihn mit zur TÄ genommen habt. Gute Besserung für den süßen Schlumpf und für Kibah auch weiterhin :s2445:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon Finalein » 13.01.2015 16:06

:s2436: Och menno, armer Schatz, wir Menschen leiden ja auch schon immer dolle wegen Erkältung.
Hoffentlich geht`s ihm bald besser.
:s2431: Armer, kleiner Kater. Mal ein paar Knuddler mitschick.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon Hollyleaf » 18.01.2015 19:33

Danke!
Ich wollte mal einen Zwischenstand durchgeben :)
Nemo hustet nicht mehr, nun niest er. Das ist nun aber auch weniger geworden, die Nase läuft nun eher und niesen tut er nur noch selten.
Genauso bei Kibah, sie niest selten, aber die Schnuffel läuft.
Ich denke, die Tabletten müssen wir noch ein paar Tage geben.
Ich bin gespannt, wann die beiden das endlich geschafft haben...

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kibah ist erkältet... Nemo hat's nun auch erwischt

Beitragvon hildchen » 18.01.2015 19:45

Bei unsereinem dauert das ja auch immer eine Weile. :wink: Wenigstens sind sie auf dem Weg der Besserung.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste