Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7571
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Khitomer » 11.10.2011 13:42

Wünsche weiterhin gute Besserung! Das kann leider ziemlich lange dauern - meine Schwägerin hatte so was und das hat sich über Monate hin gezogen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon vilica65 » 11.10.2011 19:48

lulu39 hat geschrieben:.(Die Cortisongabe hat ja vermutlich das Immunsystem so runtergefahren, das da was Altes - eventuell Herpes - wieder hochkam).


ja, das cortison und herpes....keine gute kombination :?
die erfahrung hatte ich bei kiki auch gemacht
daumen sind gedruckt für die süsse flöckli :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Katzelotte » 11.10.2011 20:04

Ich wünsche dem süssen Caesi weiterhin gute Besserung.

Werd bald wieder ganz gesund, kleiner Mann :s1957:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon lulu39 » 21.10.2011 19:01

Caesar gehts sehr gut - der kleine Bär ist wieder agil und lustig - Fotos im Fototread..

Komme im Moment zu wenig - einfach keine Zeit, aber die Nachricht wollte ich hier lassen.. :lol:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Ronjasräubertochter » 21.10.2011 19:03

danke Katrin :s2445:
freu mich für den süßen und für dich :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon LaLotte » 21.10.2011 19:10

Danke für die gute Nachricht, Katrin :D
Ich freu' mich darüber!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon vilica65 » 21.10.2011 20:04

ach...wunderbar ...so ist es gut :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Cuilfaen » 21.10.2011 21:59

danke für die kurze Nachricht!
Freut mich sehr, dass es dem Schäfchen wieder gut geht! :D
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon lulu39 » 02.11.2011 19:07

Caesar war heute zum Impfen...Und er war impffähig..
Er schnorchelt noch ein bisschen, aber das werden wir nun mit Inhalieren bekämpfen. Eine erneute AB-Gabe ist nicht notwendig.. :lol: :lol:
Der Abstrich ergab, das Caesi doch ein bisschen Calici-Virus abbekommen hat (eigentlich klar bei 4 Jahren mit Straßenkontakt).

Also Immunsystem aufbauen etc.

Seine Wassertabletten und das Kalium bekommt Caesar noch bis Januar - dann gibts nochmal einen Nachschall und dann ist hoffentlich die Herzbeutelsache auch vergessen.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Mozart » 02.11.2011 20:16

Na super, dass dieses Mal kein AB angesagt ist. :s1942:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon LaLotte » 02.11.2011 21:20

Schön, dass Caesi "impffähig" ist, heißt das doch, dass er gesundheitlich ganz gut beisammen ist :D
lulu39 hat geschrieben:das Caesi doch ein bisschen Calici-Virus abbekommen hat (eigentlich klar bei 4 Jahren mit Straßenkontakt)
Ja, das ist wirklich kein Wunder. Aber gut, dass er kein AB braucht. Weiterhin gute Besserung für den süßen Schnuffel :s2445:
Liebe Grüße
Dagmar

Katerkarl
Experte
Experte
Beiträge: 119
Registriert: 27.10.2010 23:24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Katerkarl » 02.11.2011 21:43

hui ich hab den tread eben erst entdeckt und aufmerksam gelesen :)
freut mich für euch das es dem hübschen fellknäul wieder besser geht
bin leider auch etwas beunruhigt denn mein speedy niest auch recht heftig
teilweise auch niesanfälle allerdings hat er auch einen entzündeten rachen
und fieber vieleicht interpretier ich auch zu viel da rein (kann das ganz gut) :oops:
aber ich frag lieber morgen beim ta nochmal nach
eigentlich vertrau ich der ta .......war die empfehlung von meiner schwiegermutter die haben 4 katzen wovon eine öfter dort gast ist da sie fast blind
und so gut wie taub ist........sie ist schon was älter aber das mit dem schlechten sehen hatte sie wohl schon immer
die dicke war auch eine straßenkatze
die ta wirkt auch sehr kompetent aber für einen(gelinde ausgedrückt) leihen wirkt auch der
größte dummschwätzer kompetent so lange er eben überzeugend ist :oops:

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon lulu39 » 02.11.2011 22:02

@ Dagmar, Wasja ist schon seit 8 Jahren Calici-Kater. Nach 3 AB-Behandlungen hat er nie wieder welches bekommen.
Wenn er ein Schübchen bekommt, wird er immer mit Inhalieren und Euphorbium behandelt - das reicht..
Na, nun sinds eben 2 Calici-Kater - können sie einen Club aufmachen.. :roll:

Wasja schnorchelt auch leicht und schnarcht wie ein Mann.. :lol: :lol: :lol: Das isz nun mal so und da sag ich : Es gibt wirklich Schlimmeres..

@ Katerkarl:
Aber abklären würde ich das Ganze schon mal und vielleicht auch mal "anheilen". Du siehst - verschleppte Infektionen können auch nach hinten los gehen..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon lulu39 » 27.12.2011 20:13

Am 16.01. hat Caesar seinen Kontroll-Schall.

Drückt mal bitte die Daumen, das danach die ganze Geschichte wirklich "Geschichte" ist..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon Mrs Spock » 27.12.2011 20:20

Daumen werden gaaanz fest gedrückt :s1958: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste