Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Caesar - Herzbeutelentzündung mit leichtem Erguss

Beitragvon lulu39 » 24.09.2011 18:30

Bild

Als erstes mal der kleine Patient, der jetzt doch ziemlich fertig ist.. :s2449:

Der Tread könnte auch heißen: Wie versaut man seiner Freundin das WE oder Frau A. wird paranoid..

Caesar niest seit gestern, Schön und gut, selbst heute mittag gings noch so..

Aber dann legte er echte Niesanfälle hin, was ihn echt quälte..Nase reiben und Nies und Nies..

Frau A. in Panik - Fremdkörper in Nase oder so?

:shock:

Das Tiertaxi war nicht zu erreichen - also versaut man seiner Freundin den Samstag.. :oops:

Caesi eingetütet, ab zum Doc..

Einen Fremdkörper hat er nicht in der Nase, so steht der liebe Katzenschnupfen im Raum.. Es kann auch eine Erkältung sein - den Abstrich laß ich beim Impfen mitmachen im Oktober, um Genauigkeit zu erlangen.

Caesi hat ja am Montag Cortison wegen seiner Zähne bekommen, was das Immunsystem runterfährt.

Entweder hat das nun den Katzenschnupfenvirus aktiviert oder Caesi hat sich so abends erkältet.

Die Behandlung ist erst mal dieselbe: Synolux und Zylexis, Biosolvon zum Abschleimen..

Gute Besserung, mein Niesbär und einen virtuellen Blumenstrauß an meine Freundin..
Zuletzt geändert von lulu39 am 27.09.2011 07:26, insgesamt 3-mal geändert.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon Yezariel » 24.09.2011 18:33

...lieber einmal zuviel, als einmal zuwenig
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon hildchen » 24.09.2011 19:26

Gesundheit! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon lulu39 » 24.09.2011 19:37

Caesi tut mir so leid..

Er niest, hat sich verkrochen , das linke Auge matscht.. :(
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Lafitennia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1174
Registriert: 22.07.2010 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Socoa / Frankreich

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon Lafitennia » 24.09.2011 19:38

Besser einmal zuviel zum Tierarzt als zuwenig! Gute Besserung lieber Caesar und halt dich schön warm, auch wenn dein Blick nicht gerade vergnügt aussieht :) Das wird schon wieder! Für einen Griechen ist der Deutsche Herbst halt schon fast griechischer Winter ;)

Oder wie mein baskischer Freund auf Besuch in der Schweiz im Januar sagte, hier ist es ja wie in Sibirien!!! ;)
Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig - Jenny de Vries
Bild
&Manu

♥♥♥ Möisi, Tigerli & Simba immer in meinem Herzen ♥♥♥


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon LaLotte » 24.09.2011 21:16

Gute Besserung für Caesar :s2445:
Bestimmt ist es "nur" ein Infekt *daumendrück*
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon teufelchentf » 24.09.2011 21:41

Gute Besserung du kleiner süßer Eisbär :s2445:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon Mrs Spock » 24.09.2011 22:16

Gute Besserung Caesar, werd schnell wieder gesund :kiss: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon lulu39 » 25.09.2011 07:58

Bild

Bild

Mein kleiner Patient gestern abend und heute morgen..

Leute, schlagt mich tot - aber ich glaube nicht, das es das war..

Irgendwie bezweifle ich die Diagnose..Aber das läßt sich heute nicht ändern - nochmal WE ist nicht zum TA.

Wenn, dann morgen früh zu Frau Dr. Sch. - meiner Ärztin des Vertrauens..

Ich beobachte..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon Mary51 » 25.09.2011 08:37

Ohje...bei euch reißt es aber auch wirklich nicht ab,immer watt neues... :( eigentlich ist dein krank sein ja schon völligst ausreichend u.dazu noch Caesis Zähnchen...nun hat der süsse Caesi also noch mehr zu bewältigen... :roll: armes Bärchen..wie süss er immer so zugedeckt u.lieb da liegt....bitte viele liebe u.sanfte Knuddies an den süssen Schatz. :s2431: u.gute Besserung für euch beiden kranken Schätzchen..werdet ganz schnell wieder gesund.
Bild
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon vilica65 » 25.09.2011 09:00

kannst du fieber messen ? :?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon lulu39 » 25.09.2011 09:25

Seit gestern konstant 38,1 - nix Fieber..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon vilica65 » 25.09.2011 20:02

wie geht es den flocke :?:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon Venezia » 25.09.2011 20:08

ach Mensch...irgendwe kehrt bei Euch auch nie Ruhe ein...hmmm :? *maltröst*

Gute Besserung an den Süßen Eisbären :s1958:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar oder eine hypochondrische Dosi

Beitragvon lulu39 » 25.09.2011 21:23

Wir fahren morgen früh zum TA ...Ich hoffe, ich kann laufen, denn heute gehts mir auch wieder nicht gut.. :cry:

Caesar hat kein Fieber und frisst. Aber ansonsten zieht er sich zurück, schnurrt nicht und ist obergenervt von den Niesanfällen.. :cry:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste