Husten und Bindehaut

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1741
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Husten und Bindehaut

Beitragvon IschliebäKatzen » 15.09.2011 11:31

Seit einiger Zeit hat mein Kaspar komische Hustenanfälle. Meist einmal am Tag. Ich hab das jetzt einige Zeit beobachtet und bin dann doch heute zum TA gefahren. Immerhin können es ja auch Würmer sein. Hab diesbezüglich allerdings nichts feststellen können.
Die TA hat ihn abgehorcht und abgetastet. Das Ergebnis. es sind keine Würmer sondern verdickte Lymphknoten am Hals. Das kommt von einer kleinen Erkältung die er wohl hat (und die ganz viele Tiere zur Zeit haben sollen) denn dazu hat er noch leicht gerötete Bindehaut. Da die TA aber nicht gleich Antibiotika geben wollte hat sie mir Bisolvon (ähnlich ACE-Acut) mitgegeben. Das muss er jetzt zweimal Täglich über sein Futter gegeben fressen.
Die TA ist echt ein ganz liebe und das Ganze hat mich jetzt lausige 9 Euro gekostet.
Unterweg hatte er ein paarmal miaut, denn wir mussten ja mit dem Bus fahren. Der Rückweg war dafür ganz ruhig und er hat geschlafen. Nun liegt er auf dem Tisch und freut sich, dass er mich beim Tippen auf der Tastatur beobachten kann. :D Meine Lilly-Mimi lässt sich gar nicht blicken. Sie hat wohl Angst auch zum TA zu müssen. :lol:
Dies wollte ich jetzt nur mal so berichten.
Zuletzt geändert von IschliebäKatzen am 15.09.2011 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon SONJA » 15.09.2011 11:40

Na, eine Erkältung sollte ja bald überstanden sein.
Pumba hatte auch mal schlimmen Husten - bis zum würgen - und es stellte sich dann heraus, dass er Verstopfung hatte und über diverse Nervenbahnen hängt das zusammen.

Ich wünsche Kaspar auf jeden Fall Gute Besserung und schön warmhalten ;-)

Und Lilly-Mimi, die wird bestimmt bald wieder rauskommen, wenn sie merkt, dass die Gefahr gebannt ist ;-)


lg
sonja
...

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1741
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon IschliebäKatzen » 15.09.2011 11:50

Verstopfung hat er zum Glück nicht. :D Warm halten ist so eine Sache. Ich hab den ganzen Tag Balkontür auf, damit sie auf dem Balkon sitzen können.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Sahmet
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 791
Registriert: 16.10.2010 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon Sahmet » 15.09.2011 14:15

Man muss ein bisschen aufpassen wg. Ansteckung, schließlich gibt es bei Erkältungskrankheiten und Grippen Zoonosen (Übertragbarkeit Mensch / Tier - natürlich in beiden Richtungen).

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon LaLotte » 16.09.2011 01:58

Na, dann drück ich die Daumen, dass Kaspar die Erkältung bald auskuriert hat! Gute Besserung :s2445:
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1741
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon IschliebäKatzen » 27.09.2011 12:02

Ich war heute zur Nachuntersuchug. Soweit alles schick aber eventuell leidet er unter leichtem Asthma. Sie hat da was gehört. Schon letztes mal. Wir wollen das unter Beobachtung halten und solange es so bleibt soll er auch keine Medikamente bekommen. Leider sollen wohl heutzutage viele Katzen unter Asthma, Allergien usw. leiden. Ist wie beim Menschen sagt sie.
Da im November ja die andere TA zum Impfen bei meiner Nachbarin und auch meinen kommt, bin ich gespannt ob sie da auch was bemerkt.
Nun liegt er wieder fertig auf dem Fensterbrett und ist glücklich, dass der Ausflug (warum müssen heute aber auch die bösen Müllwagen fahren :D ) überstanden ist.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon Mozart » 27.09.2011 12:18

Vorsicht ist die Mutter der Kiste - sage ich immer :wink: . Wenn wirklich Asthma vermutet wird, dann würde ich es von der Ärztin
checken lassen. Vorher würde ich nicht impfen lassen.
Ich drücke jetzt mal ganz fest die Daumen, dass Frau Doktor sich "verhört" hat. :s1958:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1741
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon IschliebäKatzen » 27.09.2011 12:26

Wieso nicht impfen :shock: ?
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon Mozart » 27.09.2011 12:34

Impfen greift in das Immunsystem ein. Nur eine gesunde Katze soll geimpft werden. Gucke auch mal hier in unserer Infothek: http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?f=150&t=25154

Kasimir sollte vor zwei Wochen geimpft werden. Da er mit Blasenentzündungen zu tun hatte, wurde die Nierenwerte gecheckt. Sie waren nicht erhöht,
aber grenzwertig. Er bekommt anderes Futter, ein homöopathisches Mittel und: die Impfung wurde zurück gestellt.
Es ist auch nicht schlimm, wenn der Impftermin um einige Monate überschritten wird. Angel, da war es mehr als ein Jahr. Im Hinblick auf ihre Op etc.
wurde das Impfen erst einmal "ausgesetzt".

Wenn eine Katze chronisch krank ist, dann gibt es auch Impfstoff, die "schonender" sind. Die müssen nur bestellt werden.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1741
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Husten und Bindehaut

Beitragvon IschliebäKatzen » 27.09.2011 12:44

Okay, danke für die Imformation. Ich werde dann der TA sagen, dass sie ggf einen anderen Impfstoff vorsichtshalber mitbringt oder eben die Imfung aussetzen lassen.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste