Endoskopie geschafft!

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7571
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Herznebengeräusch

Beitragvon Khitomer » 28.01.2011 21:44

das hat wohl mit der entwässerung zu tun, könnte ich mir denken...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
wizard
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6833
Registriert: 06.07.2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Herznebengeräusch

Beitragvon wizard » 28.01.2011 21:46

ach ja klar... hat sie ja bekommen.... :oops:
mona mit lincoln und awi... ** und merlin ist immer bei uns **
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Herznebengeräusch

Beitragvon Räubertochter » 28.01.2011 23:24

Oh prima, d.h. das Dimazon schlägt schon mal an. Dann ist das Wasser hoffentlich bald weniger und man kann mehr sehen!!
Knuddler für Lissy Maus :s2431:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Carrie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3360
Registriert: 13.01.2008 14:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das willste wissen, wa?!

Re: Herznebengeräusch

Beitragvon Carrie » 29.01.2011 11:20

hm.. so richtig freuen tue ich mich darüber nicht :(
Wasser raus und kein Husten mehr weißt dann wohl leider noch mehr auf einen Herzfehler hin
wobei ich mitlerweile eh davon überzeugt bin, hatte ja schon immer diese Vorahnung :(

Steff, kommst du mit nach Kaltenkirchen?
Womöglich brauch ich seelischen Beistand :?
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Herznebengeräusch

Beitragvon Räubertochter » 29.01.2011 13:58

Klar kann ich machen, kein Thema.
Dann kann ich ihn mir gleich mal angucken..
Ausserdem muss ja jemand Johanna betüddeln :wink:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli


Benutzeravatar
Carrie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3360
Registriert: 13.01.2008 14:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das willste wissen, wa?!

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Carrie » 31.01.2011 13:19

So, ich habe heute mit meinem TA gesprochen und ihm berichtet das hier nicht mehr gehustet wird und Entwässert wurde.
Er sagt das dies seinen Verdacht ganz klar bestätigt.
Ich soll mir überlegen mal zum Schallen zu fahren und unabhängig davon kurzfristig bei Ihm vorbei zu kommen damit wir Medis "aussuchen" die sie dann ab sofort schon bekommen soll.
Nach Kaltenkirchen - also zum schallen zu fahren haben wir eh schon am WE beschlossen, also haben wir jetzt am 17.02.2011 einen Termin.
Steff kommt zum Glück mit und Johanna bleibt hier und meine Ma kommt zum aufpassen. So habe ich mit Steff Begleitung und jemanden der das ganze Medizinische auch versteht und weiß Johanna in guten Händen - dann kann ich mich auf voll und ganz auf Lissy konzentrieren!

So nun wollen wir mal hoffen das da nicht zu schlimmes bei raus kommt und wir das hier irgendwie mit den Tablettchen hinbekommen, das ist leider so ein kampfthema hier :roll:

Übrgigends haben die mir gesagt das ich Lissy gern Bachblüten geben kann damit sie nicht so gestresst ist, falls eine Nakose notwendig ist, wird das dann berücksichtigt. Die haben wohl gute Erfahrungen damit und im Normalfall müssen die Katzen auch nicht in Nakose und sind dann auch bei den Untersuchungen ruhiger.
Bild

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Tanuebi » 31.01.2011 13:46

och menno, das ist ja auch alles weniger schön bei euch....*dich mal drück*

hoffentlich bekommt ihr dann Gewissheit und könnt richtig behandeln...
bis dahin drücken wir alle Daumen und Pfoten :s1958:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
wizard
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6833
Registriert: 06.07.2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon wizard » 31.01.2011 13:58

ach mensch.... ich drück dich mal!!!!!!!!!
meinen seelischen beistand habt ihr für den 17.02. auf jeden fall auch!!

:s2453:
mona mit lincoln und awi... ** und merlin ist immer bei uns **
Bild

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Mary51 » 31.01.2011 14:21

ohje...das hört sich ja alles nicht so dolle an,ich drücke euch auf jeden Fall alle Däumchen für den Schalltermin am 17.Feb. :s1958: :s1957:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon sabina » 31.01.2011 14:36

gut, dass du schallen lässt!
es ist doch wichtig, eine genaue diagnose zu haben...evtl. ist es DCM, keine HCM (wenn eine vergrösserung auf dem röntgen sichtbar ist, deutet es auf DCM).
dann können auch die besten medikamente gefunden werden mit einer genauen diagnose :wink:
ich hatte ja auch einen herzkranken spatz...beim schallen musste er nicht in narkose. du kannst ja bei ihr bleiben und sie beruhigen während dem schall :wink: und ich denke mir, dass wie bei cosmo dann der herzspezialist, der den schall macht, auch gleich die medikamente bestimmt.
und unbedingt ansprechen auf entwässerung!!! wenn sie schon wasser hat, solltet ihr dauernd entwässern! am besten mit dimazon, das gibts auch flüssig und ist besser zum eingeben.
daumen sind gedrückt für den schall
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7571
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Khitomer » 31.01.2011 14:43

Ich drück euch auch die daumen, dass ihr das gut in den griff bekommt.

was mich noch wunder nimmt... auf grund von was will dein TA die medis bestimmen, noch bevor geschallt worden ist? okay, die entwässerung dürfte klar sein, aber sonst..? normalerweise muss man schon wissen, um welche herzerkrankung es sich handelt, damit man die medis bestimmen kann. eine DCM zb braucht ganz andere medis als eine HCM.

zum schallen musste selbst mein scheuer und wehrhafter masai nicht in narkose - der fand es höchstens langweilig, so lange still halten zu müssen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon user_4480 » 31.01.2011 15:50

wizard hat geschrieben:ach mensch.... ich drück dich mal!!!!!!!!!
meinen seelischen beistand habt ihr für den 17.02. auf jeden fall auch!!

:s2453:


Da schließe ich mich an! *Drück*

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Ronjasräubertochter » 31.01.2011 16:04

daumen sind gedrückt :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
sorry sitze gerade hier und muß an meinen Jimmy denken :cry: :cry: :cry:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1977
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Elvira und Annika » 31.01.2011 16:51

Ich drück euch die Daumen :s1958: Toll, wenn man jemanden mit Ahnung dabei hat, wie Steffi!!!

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Herzfehler - Verdacht bestätigt

Beitragvon Lalu1321 » 31.01.2011 16:59

Ich drück euch auch ganz fest die Daumen :s1958:
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste