17. Tag n. Zwerchefellop - Ende gut - alles gut! Seite 24

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1977
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Diaphragmahernie - Operation erforderlich Seite 4

Beitragvon Elvira und Annika » 01.12.2010 21:02

Oh je, das tut mir leid :( Aber, wie schon viele geschrieben haben, Gott sei Dank eine Diagnose und sie ist behandelbar!!
Weisst du, welchen Satz ich bei dir richtig schön fand?....Dass du ein gutes Bauchgefühl hast!! In der Regel kann man sich drauf verlassen und sei froh, dass du jemand bist, der sein Bauchgefühl noch wahrnimmt :D Das können leider viele nicht ! Wenn also dein Bauch sagt, dass klappt, dann klappts auch! Natürlich nicht ohne Sorge und dafür drück ich euch ganz fest alle Daumen :s1958:


Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Re: Diaphragmahernie - Operation erforderlich Seite 4

Beitragvon nicobienne » 01.12.2010 21:45

Ach nein Christa, hab grad mal alles gelesen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen für den 7.12!!!!!!!!! Bitte berichte uns aber vorallem versuche ruhig zu bleiben.......ich weiß leichter gesagt als getan. Christa, ich drück dich gaaaaaaaaanz, gaaaaaanz feste!!!! Und Angelchen bitte einen riiiiiieeeesen Knuddler, ja?! Och mensch, so ein mist aber auch.
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Diaphragmahernie - Operation erforderlich Seite 4

Beitragvon hildchen » 02.12.2010 09:00

Oh je, das sind ja man keine tollen Nachrichten!
Aber wie die anderen und Du selber schon geschrieben haben, Ihr habt eine Diagnose und einen Behandlungsplan. Und wenn die OP vorbei ist, wird Angelchen wieder ganz gesund und munter hinter Nemo herfetzen.
Ich drück Dich und meine Däumchen für den 7.12.! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Lalu1321 » 02.12.2010 16:14

Kann mich nur den anderen anschliessen und die Daumen für den 07.12. ganz fest drücken :s1958:
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Mozart » 02.12.2010 19:05

Dann kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen. :love:

Heute habe ich Doofmann auch noch gegoogelt (mache genau das, wovon ich anderen abrate :oops: ).
Na ja, ich hätte es besser gelassen. Das Schwierige wird sein, wenn die Beatmung abgestellt wird,
und die Katze selbstständig atmen muss .
Ich bin froh wenn Dienstag ist. Bis dahin muss ich gucken, dass ich mich irgendwie ablenke. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon LaLotte » 02.12.2010 19:12

Ach Christa, hör auf zu googlen und - ich kann mich nur wiederholen - hab' Vertrauen in Angel!
:kiss:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon vilica65 » 02.12.2010 19:40

LaLotte hat geschrieben:Ach Christa, hör auf zu googlen und
:kiss:


genau...das sagst sie mir nämlich auch immer :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Ronjasräubertochter » 02.12.2010 19:44

hier sind auch alle daumen und pfoten gedrückt fürs schätzle :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Cuilfaen » 02.12.2010 20:01

*auf die Finger hau* nich mehr googlen!!! :s2015:

Angel ist jung und eigentlich doch super fit!
Die Maus packt das!!! :s1957:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon spike » 02.12.2010 20:02

Wir drücken hier auch alle Daumen. Auch Angels Mama will das ihre Kleine wieder ganz gesund wird.
Wir denken ganz fest an Euch und wir gehen davon aus das Angel alles gut übersteht.

lg Sabine

Ich habe eben auch gegoogelt und ineinem anderen Forum über einen Kater gelesen der die gleiche Erkrankung wie Angel hatte.
Der kritische Moment ist der wenn die Beatmung abgestellt wird und die Tiere selbständig atmen müsse. Der Kater hat es geschafft, so wie es sich gelesen hat war er noch viel jünger als Angel ist. Ich denke mal die Chancen stehen gut.
Zuletzt geändert von spike am 02.12.2010 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Miezie Maus » 02.12.2010 20:12

Fingerweg von den Suchmaschinen, Christa. Am Besten hälst du dich im Wichtelthread auf, das lenkt ab und du kannst uns ganz viele Tips geben. :wink: :D
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Sandranz » 02.12.2010 20:31

Ach Gott- das lese ich jetzt erst! :shock: Aber ich sehe das nicht als schlechte, sondern als gute Nachrichten- Ihr wisst, wo der "FEIND" sitzt, und habt alle Waffen gezueckt, ihn gnadenlos zu besiegen! :wink: Angel wird das gut ueberstehen- und dann habt ihr das Problem aus der Welt!!!

Alle Daumen & Pfoten sind fuer den 7ten gedrueckt- und ja: Hanede weg von Mr Google! :wink:
Sancho, Pancho & Rancho

"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."

Benutzeravatar
Lafitennia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1174
Registriert: 22.07.2010 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Socoa / Frankreich

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Lafitennia » 02.12.2010 20:45

Das ist natürlich zuerst mal ein riesen Schock, so was zu hören... aber schau ihr habt eine Diagnose, ihr wisst was es ist! Zudem habt ihr einen erfahrenen Arzt an eurer Seite, der das nicht zum ersten mal macht und Angel wird in einer sehr guten Klinik betreut. Das sieht doch alles sehr sehr gut aus!
Wir drücken dennoch die Daumen und Pfoten und denken ganz fest an euch! Das wird schon ;)

Fühl dich gedrückt :kiss:

Gute Besserung kleine Angel, wir denken an dich!!!
Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig - Jenny de Vries
Bild
&Manu

♥♥♥ Möisi, Tigerli & Simba immer in meinem Herzen ♥♥♥

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon lulu39 » 03.12.2010 12:07

Liebe Christa, leider komme ich erst heute zum Lesen.. :oops:

Das ist natürlich ein Schock. Aber eine gesicherte Diagnose ist das Wichtigste.

Durch die OP wird das Problem beseitigt und Angel ist stark, sie wird das packen und bald nicht mehr husten und wieder richtig Luft bekommen..

Das Ziel ist der Weg!

Natürlich ist es schwer, sein Mäusel in der Klinik zu lassen, aber dort ist sie sicher untergebracht nach einer OP - zumal die Klinik ja nicht "ums Eck" ist.

Wir denken fest an Euch und natürlich habr ihr alle unsere Gedanken, Daumen und Pfoten und das sind ja nicht wenig..

@Christa, laß dich drücken !
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Herzbeutel-Zwerchfellhernie - Op. erforderlich Seite 4

Beitragvon Mozart » 04.12.2010 19:02

So, langsam wird es ernst. Habe gerade die Bilder von Ultraschall und Röntgen an die Klinik geschickt.
Dann sind die schon mal da und die können sich das angucken.

Menno, ich habe jetzt schon Magenschmerzen. :?
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste