Anfall

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Fränky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 610
Registriert: 06.09.2010 08:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hildesheim, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Anfall

Beitragvon Fränky » 25.10.2010 09:28

shimali hat geschrieben:also momentan geht es, sie hatte gestern einmal einen kleinen hustenanfall, aber sonst scheint grade alles wieder im lot zu sein. Schlafe derzeit auch nur 3h um nicht zuviel zeit verstreichen zu lassen, wo sie "unbemerkt" anfälle bekommen kann.

Ich hoffe mal, dass es so bleibt wie es derzeit ist! Mittwoch ist stichtag, die TÄ sagte nach 4 Tagen müsste die wirkung nachlassen, da es letztesmal aber auch eine woche gedauert hat, soll ich ne woche warten.

Das einzig auffällige was engelchen derzeit zeigt ist, dass sie tierisch viel schläft *achseln zuck* aber hazi ist auch nicht wesentlich besser :s2444:

... ich könnte auch nicht in Ruhe schlafen :s1958:
lg.Fränky & Co


Benutzeravatar
shimali
Senior
Senior
Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2010 14:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jesteburg
Kontaktdaten:

Re: Anfall

Beitragvon shimali » 26.02.2011 19:56

hey leute, das matürium ist noch nicht beendet :-( meine Kleine maus hat seit wochen immer wieder diese anfälle und ich war schon mehrfach jetzt beim TA. gestern das letztemal, dort wurde uns Amox (Amoxiklav) verschrieben und jetzt hat mein engelchen eine blau oder lila Zunge?! kann mir da jemand was zu sagen? meine TA ist ja leider nicht im WE dienst.
________________________________________________________________________________

Bild

http://www.privat-animalsitter.de.tl

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Anfall

Beitragvon sabina » 26.02.2011 20:04

also eine blaue zunge ist gar nicht gut, deutet auf sauerstoffmangel
hast du denn mal eine andere meinung eingeholt :?:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
sukraM
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1477
Registriert: 01.11.2010 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leonberg/Württ.
Kontaktdaten:

Re: Anfall

Beitragvon sukraM » 26.02.2011 20:05

shimali hat geschrieben:hey leute, das matürium ist noch nicht beendet :-( meine Kleine maus hat seit wochen immer wieder diese anfälle und ich war schon mehrfach jetzt beim TA. gestern das letztemal, dort wurde uns Amox (Amoxiklav) verschrieben und jetzt hat mein engelchen eine blau oder lila Zunge?! kann mir da jemand was zu sagen? meine TA ist ja leider nicht im WE dienst.


Ob die verfärbte Zunge eine Nebenwirkung von einem der Medis ist oder ein ernstes Anzeichen, das was nicht stimmt, weiß ich nicht. Aber ich würde schnellstens nach der nächsten Tierklinik googeln und dort mal anrufen und die Symptome schildern. Und denen gleich sagen, wie die Vorgeschichte der Erkrankung ist und welche Medis sie bekommt.

TK's haben i.d.R. 24h Dienst. Außerhalb der "normalen" Sprechzeiten gibts eigentlich immer eine Telenummer zum Anrufen.
Bild
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi
Meine Zaubermaus Athene *06/2008 +20.12.2012 - Ich vergesse Dich nie!
"Meine" Tierambulanz

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Anfall

Beitragvon LaLotte » 26.02.2011 21:42

Nimm' das bitte ernst und lass sofort die Fachleute (TA/TK) ran. Du verlierst wertvolle Zeit, wenn wir hier mit dir rumrätseln.
Ich drück' die Daumen :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Anfall

Beitragvon Cuilfaen » 26.02.2011 22:22

sehe das auch so - ich hoffe, du hast einen TA kontaktiert und ihm/ihr zumindest das Symptom mit der blau-verfärbten Zunge erzählt.
Der/die weiß dann, was zu tun ist.
Gesetzt den Fall, es wäre etwas ernsteres, sollte ja schnellstmöglich gehandelt werden können.
Ich drück die Daumen und hoffe, du kannst bald Entwarnung geben.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste