näschen aufgerissen...

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 02.08.2008 23:46

Larexia hat geschrieben:Also irgendwie bin ich wohl ein Depp, das mit dem zitieren hab ich wohl noch nicht so heraußen :s2005:


das wird schon! kann ich dir helfen?

auch via pn!


Zugvogel
Experte
Experte
Beiträge: 384
Registriert: 22.03.2008 21:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Beitragvon Zugvogel » 03.08.2008 07:51

ich würde weder eine Salbe da dran schmieren, auch keine Notfall-
creme, ich würde zum Doc gehen. Das ist der Rat, den ich Dir geben kann.


Notfallcreme kann die Wartezeit, bis ein Doc sich die Nas' angucken kann, hervorragend überbrücken.

Zugvogel

manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 06.08.2008 15:37

also,ich kann euch beruhigen,die nase ist einwandfrei verheilt,man sieht jetzt schon rein gar nix mehr :) das komische kraut hilft also auch auf offenen wunden...das näschen sah schon nach dem 1.mal auflegen besser aus,es war nicht mehr so blutig und das nässen war auch weg,habs zwar nur 3 mal geschafft dass das stückchen kraut länger als 2 min drauf war,aber es hat wirklich gut geholfen bin total baff

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 06.08.2008 15:40

:s1951: schön!

knuddel den bären mal lieb von mir!

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 06.08.2008 22:34

Das sind gute Nachrichten! :s1958:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Gino
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1257
Registriert: 24.02.2008 19:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Pfalz, zwischen Mannheim u. Neustadt/Weinstr.
Kontaktdaten:

Beitragvon Gino » 07.08.2008 07:41

Na Hauptsache nun ist es wieder besser :s1942:
Kati mit Julchen, Lilli und Miki - sowie Gino, Herr Nachbar und Romeo für immer im Herzen



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste