Kater mit unbekannter Krankheit

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 14.11.2007 16:28

hoffen wir das es dann mal besser geht :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 14.11.2007 16:46

:s1958: und :pfote: :pfote: sind weiterhin gedrückt!
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Zanzi
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 12.11.2007 13:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Zanzi » 15.11.2007 08:07

Guten Morgen und vielen Dank für die vielen gedrückten Daumen !

Also heute hab ich definitiv erfreuliches zu berichten ! :s2456:

Merlin gehts es eindeutig besser, auf keinen fall gut, aber besser. Er röchelt nicht mehr, keucht zwar noch, aber immer weniger. Er ist auch nicht mehr so apathisch und reagiert immer mehr auf seine Umwelt. Er hebt auch seinen Kopf ein wenig, wenn man ihn ruft. Gestern abend hat er sogar ganz kurz gemauzt, als mein Mann nach Hause kam. Kaum zu hören, aber immerhin. :s1969:

Er läuft auch ab und zu mal in ein anderes Zimmer und legt sich dort hin, aber sein Maul ist immer noch weit geöffnet, Zunge hängt raus. Speichel läuft auch noch raus, aber im Vergleich zu den "Bächen" wenig. Seine Nase ist verstopft und total verklebt, genau wie sein Kinn. Aber ich seh einen Lichtstreif am Horizont. :s2431:

Heute um vier Termin in der Klinik, dann weiss ich mehr.

Liebe Grüsse Zanzi
Zuletzt geändert von Zanzi am 15.11.2007 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 15.11.2007 08:09

Liebe Zanzi,

es ist so schön, das zu lesen!!!

Bitte einen ausgeprägten, liebevollen Knuddler an den tapferen Patienten.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 15.11.2007 08:16

Hallo Zanzi,

das ist doch wieder ein Lichtblick!
So, dann müssen wir mal abwarten, was der Doc heute Nachmittag
meint.

Drücke euch weiterhin die Daumen!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 15.11.2007 09:32

O das ist doch etwas, oder.... :D
Knudle dein Schatz von mir und bitte, berichte weiter... :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 15.11.2007 14:49

Och mensch, da drücke ich nochmal wie doll die Daumen für den kleinen Schatz, damit er sich ganz schnell wieder berappelt. Knuddle den Süßen mal ganz zart von mir! :s2431:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Zanzi
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 12.11.2007 13:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Zanzi » 16.11.2007 08:11

Guten Morgen und vielen vielen Dank für die gedrückten Daumen, sie haben genützt !!! :s1954:

Er ist über den Berg, hat sich gestern während der Autofahrt ziemlich beschwert und die Ärzte haben es mir dann auch bestätigt! Endlich wissen wir auch was er wirklich hat, eine neue Art von Herpes-Infektion. Gestern beim TA war sein ganzer Mund und die Zunge voll von fiesen, schmerzhaften Pickeln. Sie haben am Montag bevor ich ihn nach Hause geholt haben, einen kleinen Fleck auf der Zunge gesehen. Von diesem haben sie noch einen Abstrich gemacht und gestern die Resultate gekriegt : Herpes ! :s2033:

Nix anderes, keine Kombi von Herpes und was anderem nur Herpes. Eine neue Form, dieses Krankheitsbild von Merlin, erst sabbern und kühlen (Mund offen, Zunge raus) und dann erst die Pickel, haben sie anscheinend noch nicht gehabt. Normalerweise kommen erst Pickel und dann sabbern sie wegen diesen. Merlin hatte anscheinend schon schmerzen im Mund, bevor irgendwelche Anzeichen von Pickeln zu sehen oder sogar im Blut oder im Abstrich nachzuweisen war.

Die Zyste hat er zwar, die stört ihn aber nicht und hat auch keine Auswirkungen.

Habe dann gestern neue Medikamente gekriegt und die helfen super ! Heute morgen ist er sogar von selbst auf mein Bett gehüpft und hat mich 2 min. bevor mein Wecker klingelt geweckt, genau wie er das vorher immer gemacht hat.

Er hat immer noch den Mund offen und ist nicht wirklich sehr mobil, aber es wird definitv fast stündlich etwas besser !

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin. Letzten Sonntag war ich sooo knapp davor ihn zu erlösen, weil es ihm sooo schlecht ging ... :s2431:

Liebe Grüsse Zanzi

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 16.11.2007 08:22

Zanzi hat geschrieben:Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin. Letzten Sonntag war ich sooo knapp davor ihn zu erlösen, weil es ihm sooo schlecht ging ... :s2431:

Liebe Grüsse Zanzi


Doooooch!!! Das können wir und wir sind mit Dir froh. :s1941:

Es ist so schön, das zu lesen. :D

:jump: :jump: :jump:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 16.11.2007 09:17

Teddy hat geschrieben:
Zanzi hat geschrieben:Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin. Letzten Sonntag war ich sooo knapp davor ihn zu erlösen, weil es ihm sooo schlecht ging ... :s2431:

Liebe Grüsse Zanzi


Doooooch!!! Das können wir und wir sind mit Dir froh. :s1941:

Es ist so schön, das zu lesen. :D

:jump: :jump: :jump:



o doch....das kann ich mir sehr gut vorstellen :roll:
Aber jetzt, freue ich mich nur mit dir und deinem Spatz....das sind einfach super Nachrichten :s1951:
Alles gute weiter hin für dein Schatz :s1957:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Zanzi
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 12.11.2007 13:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Zanzi » 16.11.2007 11:22

vielen vielen Dank ! :s2059:

Ich werde Euch natürlich weiterhin uf dem laufenden halten.

Wollte gestern eigentlich zu Hause noch schreiben wie es war, ich kam aber irgendwie nicht ins Internet

Hoffe es geht am Wochenende dann kann ich Euch mal ab und zu einen Zwischenbericht liefern. :s2078:

Liebe Grüsse Zanzi

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 16.11.2007 13:44

Mensch das freut mich wie doll! :s1941: :s1942: :s1946: :s1951: :s1954:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Zanzi
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 12.11.2007 13:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Zanzi » 20.11.2007 13:35

Hallo zusammen, entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich war krank und konnte nicht vorher schreiben.

Also dem Dicken gehts wirklich von Tag zu Tag besser. Er sabbert kaum noch und sein Maul steht auch nur noch ab und zu offen. Nur zur Nase raus läuft es noch, als wenn er verschnupft wäre. Ansonsten ist er recht viel unterwegs und läuft in der Wohnung rum. Stella unsere Katze mag ihn jetzt auch wieder leiden und faucht ihn nicht mehr an. Sie hat ihm sogar heute Platz gemacht, als sie am fressen war. Leider frisst Merlin noch nicht selber, er riecht daran und geht dann weg. Ich muss also immer noch über die Magensonde füttern.

Morgen kommen die Klammern von seiner Bauch-OP raus und dann schauen wir mal was der Doc meint.

Danke fürs Daumen drücken, das hat wirklich toll funktioniert !!

Liebe Grüsse Sandra

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 21.11.2007 10:30

Alles gute weiter hin für dein kleiner "Schnuderhund" :kiss: und sag was der Doc gesagt hat....
Muntschi für Stinker :kiss: :kiss: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 21.11.2007 10:37

Und die Daumen bleiben weiterhin gedrückt! :s1958:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste