Erkältung - Hausmittelchen???

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Erkältung - Hausmittelchen???

Beitragvon Katzenmutt » 29.10.2007 10:36

Meine beiden Fellpopos scheinen eine Erkältung zu haben (bestimmt hab ich sie mit heimgebracht... :oops: ):

Der Kleine schnarcht seit ich ihn habe (süüüüüß!!!!), aber seit ein paar Tagen doch einiges lauter, ab und an niest er auch (allerdings trocken). Der Große niest auch hin und wieder, und wenn er beim Spielen viel gesprungen oder gerannt ist, dann röchelt er auch mal kurz (könnte aber auch ein leicht heiseres Drohknurren sein, damit ihm der Kleine die Beute nicht abnimmt).

Davon abgesehen sind beide völlig fit, von weichem Stuhl beim Kleinen abgesehen.

Was kann ich tun, um die Erkältung - wenn es denn eine ist - schnell wieder auszukurieren?


Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 29.10.2007 11:31

Aufjedenfall würde ich sie dem Ta vorstellen, gerade weil der kleine auch zusätzlich weichen Stuhl bekommt.

Ansonsten lege ich meinen ein Kirschkernkissen hin, wenn die ersten Ansätze einer Erkältung vorliegen, am nächsten Tag ist es dann weg.
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 11:35

Würde sie auf jeden fall zum TA mitnehmen und inhalieren.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 29.10.2007 13:49

Schließe mich Jessi und Vesna an. Stelle bitte die zwei dem Tierarzt vor.
Würde es abklären lassen, ob es ein harmloser Infekt ist oder ob etwas
anderes dahinter steckt.
Weicher Stuhl passt als Symptom nämlich nicht zu einer Erkältung.

Weißt Du, ich sehe das immer so: lieber einmal zuviel beim Doc und er
sagt es ist nix, als einmal zuviel gewartet, und dann ist da doch etwas.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 30.10.2007 05:58

Jessi mit Faye hat geschrieben:Aufjedenfall würde ich sie dem Ta vorstellen, gerade weil der kleine auch zusätzlich weichen Stuhl bekommt.

Ansonsten lege ich meinen ein Kirschkernkissen hin, wenn die ersten Ansätze einer Erkältung vorliegen, am nächsten Tag ist es dann weg.



Schliesse mich den Meinungen an. Meine Grosse hat das selbe Problem bestimmt 4 mal im Jahr. Immer wenn das Wtter sch...ist. Sie bekommt dann etwas schnupfen und vom TA nen paar tropfen fürs Imunsystem.
Hoffe, aber das es nichts ernstes ist. Pfoten und Daumen drück!!!!

Danke für den Tip mit dem Kirschkernkissen, muss ich mal ausprobieren.


LG MiziJunkie
Bild
LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.


Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 30.10.2007 09:53

Jetzt stimmt der Thread nicht mehr:

War gestern abend mit dem Kleinen beim Tierarzt: Er zahnt, hat Fieber und .... GIARDIEN. :( Offenbar ist der Große immer noch Überträger und weil durch das Zahnen beim Kleinen das Immunsystem geschwächt ist, ist es jetzt ausgebrochen. :cry:

Also wieder Antibiotika, wieder Durchfall in der ganzen Wohnung, wieder jeden Tag KaKlos desinfizieren, wieder jeden Tag die gesamte Wohnung desinfizieren. :shock:

ich würde mich echt freuen, wenn die beiden endlich mal wieder fit wären! :?

Benutzeravatar
NikeBKH
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1260
Registriert: 13.07.2007 08:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause ;-P
Kontaktdaten:

Beitragvon NikeBKH » 30.10.2007 09:57

Oh, na super. Da denkt man, man hat es hinter sich und dann fängt de nächste an :?

Gute besserung dem kleinen Racker!
Liebe Grüsse von Nike, Lucy und Dani!!!
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 30.10.2007 09:57

O Gott, das wünsche ich dir von ganzem Herzen :roll:
Dass das von Zahnwechsel kommt ist mir bekannt....unsere Züchterin hat uns auh gewarnt wegen Gina....sie ist in der Klinik
Sie hat Magen-Darm Geschichte :roll:

Hoffe das deine zwei wider schnell auf die Beine kommen :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 30.10.2007 10:06

:love: Sie haben sogar beide heut nacht im Bett geschlafen, obwohl sie das sonst erst morgens tun...

Der Kleine tut mir schon leid - er kuckt immer gaaaanz leiend, wenn er auf`m Klöchen hockt... :cry: Der TA hat gesagt, wenn die Katzen nicht trennen kann, soll ich darsauf achten, immer gleich das Klo zu säubern, damit sich Peppi nicht bei Camillo wieder (zurück) ansteckt.

Normalerweise gehen beide gegen 4, halb 5 aufs Klo. Heut war Camillo noch nicht - bin sogar zu spät auf Arbeit gegangen, weil ich bis halb 9 gewartet hab - nix! :twisted:

Nu geht Mittags mein Katzensitter noch mal schauen...



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste