NOTFALL - Dringend!

Informationen, Tierheime, Telefonnummern

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Korat » 30.11.2013 22:54

So nun ist mein schlimmster Albtraum wahr geworden.

Meine Freundin und ehemalige Züchterin ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben.
Das tröstliche sie durfte friedlich einschlafen.

Sie hinterlässt leider 12 Katzen die dringend vermittelt werden müßen.
Da bald keiner mehr da ist der die Katzen versorgen kann, fahren wir am Samstag hin und holen so viel Tiere wie möglich raus.

Ich habe ihr versprochen dafür zu sorgen, das alle Tiere vermittelt werden, doch leider kann ich nicht zaubern.
Nun hoffe ich sehr auf eure Hilfe.

Es sind 7 Korat und 5 Hauskatzen. Die wilden Katzen die sie gefüttert nicht mitgerechtet, da sie weder einzufangen sind noch zu vermitteln, da scheu.

Selbst die meisten Katzen sind Fremden gegenüber scheu, bzw, schüchtern, da sie sehr auf Frau Weber geprägt sind und es braucht Geduld und Zeit ihr Vertrauen zu gewinnen.

Die meisten Tiere sind alt.

Ein Tierchen wird wohl eingeschläfert , da es blind und taub ist. In einer fremden Umgebung würde es verhungern. Es läßt sich auch nicht mehr anfassen Bei Frau Weber, Gott hab sie seelig, hätte sie bist zum letzten Atemzug bleiben können. Sie kannte den weg zum Klo und zum Fressnapf blind.

Ein Kater kommt zu seiner Züchterin.

Die anderen Tiere von ihr gezüchtet oder aufgelesen müssen vermittelt werden also noch zehn.

zwei alte Korats nimmt eine Kollegin. - Versuchsweise.

zwei alte Korat nimmt mein Freund und später ich, wenn wir zusammen ziehen.

-----------------------------------------------------------------------------
bleiben noch 6

2 Hauskatzen möchte wahrscheinlich einer aus dem Bekanntenkreis.

Dann wären noch 4

eine 14 Jahre alte Korat soll wenn sich niemand finden evtl. ihren Lebensabend bei einem anderen Züchter verbingen.

Dann hätten wir noch 2 Hauskatzen und einen Korat Kater, der bisher potent war.

Es wäre mir ein Herzenwunsch diese drei noch gut unter zu bekommen.

Vielleicht hat ja jemand Platz, das Herz und die Erfahrung sich der Aufgabe zu stellen?


Ich selber bin schockiert und entsetzt wie sich Menschen Tieren gegenüber verhalten können und vor allen den letzten Wunsch der eigenen Mutter übergehen. Denn sie hätte niemals gewollt das die Tiere ins Heim kommen.
Sie würde sich im Grabe umdrehen, wäre sie schon beerdigt. ...

Bitte helft mir ihren letzten Wunsch zu erfüllen.
Zuletzt geändert von Korat am 08.12.2013 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon LaLotte » 30.11.2013 23:52

Es tut mir sehr leid, dass deine Freundin gestorben ist. Mein herzliches Beileid.

Danke, dass du dich der Katzen annimmst und für so viele schon ein Zuhause, oder zumindest mal eine Bleibe gefunden hast.
Für die Vermittlung der drei übrigen Katzen drücke ich fest die Daumen!
Magst du sie veilleicht ein bisschen beschreiben? Wie alt sind sie, wie sehen sie aus? ...
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Korat » 01.12.2013 02:45

Würde gerne BIlder reinstellen, aber leider sind sie zu groß... :(
Kann höchstens den Link vom Facebook Album reinstellen.
Bild

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Athari » 01.12.2013 10:35

Erstmal mein Beileid zum Tot.

Wenn ich könnte wie ich wollte würde ich dir gern helfen. Aber ich drücke dir wenigstens die Daumen das Ihr alle vermittelt kriegt.

Habt ihr per Facebook schonmal einen Aufruf gestartet? Vielleicht kommt ihr da noch weiter.
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19919
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Mackica » 01.12.2013 10:36

Mein Beileid, wie schrecklich. :cry:

Ist das ein öffentliches Album? Dann verlink das doch.

Sonst kannst du mir gerne eine PN schicken, dann kannst mir die Bilder per Mail oder so rüberschicken und ich stelle sie dir hier ein! Das ist das geringste Problem! :kiss:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17112
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon hildchen » 01.12.2013 11:29

Mein aufrichtiges Beileid zum Tod Deiner Freundin!
Leider kann ich nicht helfen, aber ich halte ganz fest die Daumen, dass es Dir gelingt, alle unterzubringen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Mozart » 01.12.2013 12:42

Ich fühle mit Dir :cry:

Leider können wir keine Katzen übernehmen.
Helfen kann ich Dir beim einstellen der Bilder hier in Cattalk.
ich schicke Dir meine E-Mail-Adresse.

Liebe Grüße
Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Venezia » 01.12.2013 14:01

Es tut mir leid...mein aufrichtiges Beileid :( :s2450:

Schön dass Du Dich um das Wohlergehen der Mietzen kümmerst.
Ich hoffe sehr dass sie alle gut "unterkommen".

Nur das finde ich nicht gut.... :cry:
Ein Tierchen wird wohl eingeschläfert , da es blind und taub ist. In einer fremden Umgebung würde es verhungern.

Wenn es dem Tier sonst gut geht....einschläfern???? Mach das ein TA? Schrecklich, dieser Gedanke :cry:
Warum würde es verhungern in fremder Umgebeung.....woher will man das wissen?!?
Glaub ich nicht.....gebt Ihr doch bitte eine Chance :(
Kann man denn nicht wenigstens mal versuchen sie zu vermitteln.....evtl. im Sorgenfellchenforum mal nachfragen?!
Wie alt ist die Süße denn?


Und wer versorgt nun all die wilden Katzen? Kümmert sich da jemand darum?
Wäre ja auch wichtig.....
ach Mensch.....tut mir so leid....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Mozart » 01.12.2013 14:03

Korat hat mir Infos und Bilder geschickt, die ich einstelle.

Nachfolgend Bilder und Infos zu den Katzen, die dringend ein neues Zuhause suchen:


Dies ist die Jüngste namens "Pieper" . Die Bilder habe ich vor 4 Wochen gemacht, als ich zu Besuch war.
Sie ist ungefähr ein Jahr alt und hatte starken Katzenschnupfen, als Frau Weber sie einfangen konnte. Ihr eines Auge ist trübe und wird es wohl auch bleiben.
Leider ist sie sehr schüchtern, so das die Aufnahmen von ihr nur unterm Schrank möglich waren.
Leider unkastriert.

Bild


Silvester wurde 2009 von einer Findelkatze geboren. Frau Weber holte das schwarze Mütterchen zu sich, damit sie die Babys im sicheren Haus bekommen konnte. Bis auf Silvester durfte ich damals alle vermitteln.

Hier 2009 als Baby
Bild

Und hier 2011 ... leider unglaublich schüchtern. Das war das einzige Mal das ich sie sehen und fotografieren durfte.
Bild

Bild

Frau Weber vermutet das der Vater ein ausgesetzter und verwilderter Russe ist. Sie hat ihn bis heute weder einfangen und kastrieren können.

Silvester ist leider auch nicht kastriert.


Das ist das schwarze Mütterchen (so wird... wurde sie genannt)
Da sie Jung und trächtig war wird das Geburtsjahr auf 2008
geschätzt.
Sie ist nicht kastriert.

Leider gibt's von der schwarzen Maus nicht viele Bilder ist recht zutraulich aber Fotoscheu. Bilder sind von 2011
Bild
Bild

Nun Dauby ... Er kam zu ihr, weil sie nicht nein sagen konnte.
Geboren 2010.
Er ist kastriert. Der Schmußer der Nation und war ihre Freude und ihr Sonnenschein.

Ein wundervoller Kater.
Bild
Bild

Das ist Chatri. Er ist 7 Jahre alt. Noch Potent und bis vor kurzem noch Deckkater gewesen. Er soll nun auch ein schönes neues Zuhause bekommen. Natürlich soll er wie die anderen kastriert werden.

Bild
Bild

Dieser kleine Grinch ist Cytha. Sie ist schon stolze 14 und kommt wenn sie viel Glück hat zu einem Züchter in die Senioren Residenz. Außer es findet sich hier jemand der ihr ein paar schöne ruhige Jahre geben mag.
BIld 2011:
Bild
Bild
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon cat.s-eye » 01.12.2013 23:10

Liebe Astrid - mein herzliches Beileid. Die gute Frau Weber...(hab es ja schon in der email gelesen)

Und all die vielen Katzen und Kater, die ich noch von damals kenne - ist Silvester nicht die Mutter meiner zwei Buben? Es ist Dir tatsächlich gelungen, die meisten schon mehr oder weniger unterzubringen? Da hast Du ganze Arbeit geleistet, hoffentlich bleibt es auch dabei und die jeweiligen Leute nehmen die Katzen auch auf und geben ihnen ein gutes Zuhause.

Ja, das Problem mit Frau Webers Söhnen - traurig, so ein Ultimatum gestellt zu bekommen.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du für die übrigen Fellchen auch noch ein Plätzchen auftreiben kannst (und Venezia zustimm: gibt es wirklich gar keine Möglichkeit für das blinde und taube Tierchen? :( )
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Hollyleaf » 01.12.2013 23:29

:s2024: Das ist so furchtbar traurig! Mein herzliches Beileid :(
Die armen Tierchen. Wenn ich könnt- ich würde sie alle nehmen!
Ich hoffe so sehr, dass du ein zu Hause für alle findest!!

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Korat » 02.12.2013 00:23

cat.s-eye hat geschrieben:Liebe Astrid - mein herzliches Beileid. Die gute Frau Weber...(hab es ja schon in der email gelesen)

Und all die vielen Katzen und Kater, die ich noch von damals kenne - ist Silvester nicht die Mutter meiner zwei Buben? Es ist Dir tatsächlich gelungen, die meisten schon mehr oder weniger unterzubringen? Da hast Du ganze Arbeit geleistet, hoffentlich bleibt es auch dabei und die jeweiligen Leute nehmen die Katzen auch auf und geben ihnen ein gutes Zuhause.

Ja, das Problem mit Frau Webers Söhnen - traurig, so ein Ultimatum gestellt zu bekommen.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du für die übrigen Fellchen auch noch ein Plätzchen auftreiben kannst (und Venezia zustimm: gibt es wirklich gar keine Möglichkeit für das blinde und taube Tierchen? :( )



Ja Silvester ist die Mutter eurer beiden.
Sie braucht leider viel Zeit und vertrauen um zutraulich zu werden. Sie ist mit die scheuste.

Ich habe erfahren das die 2 Korat, welche meine Kollegin nehmen wollte (Geschwister) extrem scheu sind.

Wahrscheinlich zu scheu für sie.... :(

Ich bin deprimiert
Bild

Benutzeravatar
1972hexe
Experte
Experte
Beiträge: 374
Registriert: 28.11.2012 12:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bremen
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon 1972hexe » 02.12.2013 00:58

Oh,oh das ist schlimm. Ihr braucht echt erfahrene katzen liebhaber, die nicht nur für sich sorgen wollen..die daumen sind gedrückt
Alles eine Frage der Einstellung...und wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten hihi

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon Ronjasräubertochter » 02.12.2013 11:37

mein beileid :cry:
kann auch nur meine daumen drücken das alle ein schönes zuhause finden, bin mit 5 miezen leider voll :?
ne gesunde blinde mieze einschläfern lassen find ich nicht gut und der sohn da sag ich lieber nichts zu :evil:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: NOTFALL - Dringend!

Beitragvon malie » 02.12.2013 16:48

Wie schlimm das ist! Was sind das für egoistische und gefühlsarme Menschen?
Ganz davon abgesehen, dass die genau wissen, dass die Mutter weinen würde, wenn sie das hätte erleben müssen.
Schlimm - einfach nur schlimm.
Leider leider kann ich keine weiter Katze zu uns nehmen, weil Boomer ein absoluter Alleinherrscher ist und absolut agressiv gegenüber anderen Katzen!
Ich drücke Euch so die Daumen, dass die Vermittlung der armen Fellnasen möglich ist.
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild



Zurück zu „Tiere in Not“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste