Was könnte Josie haben?

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 20.05.2007 18:01

auch von mir gute besserung. halte uns bitte auf dem laufenden
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 20.05.2007 18:05

Hallo Melli,

wir dürcken hier für die kleine Maus vier Daumen und acht Pfoten.
Ihr seid ja bei ihr, das ist das Wichtigste. Und es geschehen immer wieder
Wunder. Nicht immer, aber manchmal :wink:

Ich drücke Dich mal aus der Ferne und Kasimir und Ninifee senden heilende
Schnurrer!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 01:17

Sie ist immer noch sehr taumelig, aber die infusion scheint zu wirken.. sie atmet recht schwer, aber: wir haben vom TA eine Dose Hill´s K/D bekommen.. es hat die Konsistenz von Leberwurst, und mit etwas rühren ist es richtig cremig.. und Josie frisst gierig und mit wohligem Schnurren.. *schwach freu* zwar immer nur kleine Mengen, aber egal.. ich wusel alle 15 Minuten los, um ihr auf einem Tellerchen was zu reichen, damit sie nicht laufen muss.. auch die "Astronautenpaste" findet regen Zuspruch.. Es war Sünde, bei den ersten Bissen im Magen hat der richtig zu Knacken angefangen.. Sie ist schwächebedingt unsauber geworden, aber wir haben ihr einfach ein Klo ins Wohnzimmer gestellt..
Es halten sich Hoffnung und Hoffnungslosigkeit die Waage.. :? Ich mag nicht ins Bett, glaubt ihr mir das?
Morgen früh geht es gleich wieder zum TA, neue Infusion und Spritzen holen..
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 04:02

Nachdem sie mir grad "um die Beine" gegangen ist, sie insgesamt einen besseren Eindruck macht, gehe ich ins Bett..
Ich hoffe so sehr...........
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 21.05.2007 06:14

Hallo Melli,

hier werden auch alle Daumen und Pfoten für deine Josie gedrückt !!!!
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild


Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 10:11

Danke Judith.. Euer Zuspruch hier tut einem wirklich gut! Man fühlt sich nicht ganz so alleine..


Neuester Stand..

Heute Morgen freudiges Schnurren am Futternapf.. :)

Jetzt kommen wir grad vom TA.. Es geht ihr etwas besser, aber sie hat immer noch Fieber.. Wir haben Glück, das sie fressen kann/will, sonst würde es keine Chancen geben.. Sie hat wieder die Infusion und die Medi´s bekommen.. Da Josie so mager ist, bilden sich keine Beulen, es rutscht einfach alles in ihr Bauchfell.. Allerdings ist es so, das die Infusionen keine dauerhafte Lösung darstellen; also müssen wir sehen, wie weit sie sich in dieser Woche aufbaut, und dann schauen, was weiter Sinn macht..

Ich bin hundemüde.. aber Josie hat die Nacht ohne sich zu bewegen gefressen, und das ist es mir wert!
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 21.05.2007 10:15

Hallo Melli,

das hört sich besser an! Sie frisst!!! Die Infusion und die Medis werden jetzt
weiter wirken. Und dann sieht man weiter. Immer einen Schritt nach dem anderen. Alles wird sich finden!

Liebe Grüße aus dem Westerwald!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 10:22

Der Westerwald.. :wink:

Du hast Recht: Alles wird sich finden!

ich mache mir nur Vorwürfe, das ich nicht eher gemerkt habe, das sie nur kaut, aber nicht frisst.. dann hätte ich eher mal beim TA angerufen, und so verhindert, das sie ein Skelett wird.. Das ist meine Schuld, und sie wiegt verdammt schwer! Aber nun haben wir ein Futter, das sie trotz ihrer Lungenknappheit frisst.. und ich eine lange Woche mit vielen langen Nächten vor mir.. Alles für die Katz! :wink:

Die Kuh ist noch nicht vom Eis.. aber es knirzt nicht mehr so.. ^^

Nochmal DANKE für Eure Anteilnahme.. ich hoffe, ich kann es irgendwann mal zurück geben!
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 21.05.2007 10:36

Auch meine Gedanken sind bei dir und Josie!

Wenn sie fressen will,bzw frisst ist es schonmal ein gutes Zeichen,sie hat noch nicht aufgegeben.

Und mach dir keine Vorwürfe,man rechnet ja nicht unbedingt damit,daß was nicht stimmt,so lange es den Anschein macht es wäre nichts :wink:

Das wird wieder,und dann schenkt sie dir noch ein paar Jährchen :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 21.05.2007 10:38

Hallo,
auch wir drücken die die Daumen das sie wieder komplett fit wird. Ihr werdet das schon schaffen, nur nicht aufgeben - das wäre das schlimmste!
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke

Bild

Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 10:43

Ich hoffe es so sehr! Hab gestern schon unter Tränen mit ihr geschimpft.. "Und du stirbst nicht! Das ist noch zu früh!"

Aber die Schuld wiegt schwer.. Ich habe es nicht gemerkt.. Das empfinde ich als fahrlässig, denn viele von euch z. B. können auf´s Gramm sagen, was die Mietz am Tag frisst.. aber bei 4ren, und meinen Arbeitszeiten muss Futter immer präsent sein.. und da hab ich einfach nicht immer drauf geachtet..

Danke Euch beiden.. :)
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 21.05.2007 10:52

Melli-KI hat geschrieben:
ich mache mir nur Vorwürfe, das ich nicht eher gemerkt habe, das sie nur kaut, aber nicht frisst.. dann hätte ich eher mal beim TA angerufen, und so verhindert, das sie ein Skelett wird.. Das ist meine Schuld,


Liebe Melli, das darfst Du so nicht sehen. Auch wenn wir unsere Samtpfoten
sehr, sehr lieb haben, wir sehen nicht immer alles.
Nun zermartere Dir bitte nicht das Gehirn nach dem Motto : "was wäre wenn ich .......!" Nichts hinterfragen was in der Vergangenheit gelegen hat, sondern nach vorne schauen, mit Zuversicht, egal was da kommen mag. Ihr nehmt
es an! Und solange es gilt zu kämpfen, dann werdet ihr es tun - und zwar
immer den Sieg im Auge!

Zuversichtliche Grüße sendet Dir
Christa

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 21.05.2007 10:55

Mensch Melli,

mach Dich jetzt blos nicht verrückt und lade Dir auch noch Schuldgefühle auf. Jeder von uns hier, der Katzen hatte und hat weiss doch genau WIE schnell etwas passieren kann, ohne das man es sofort merkt.

Melli, ich habe zur Zeit nur Jeanny und ich weiss wieviel Jeanny morgens an NaFu bekommt - aber das war es auch schon - ich kann weder sagen, wieviel sie an TroFu den Tag über zu sich nimmt und auch nicht wieviel sie trinkt. Höchstens am Wochenende, wenn ich zu Hause bin und da beobachte ich meine Katze auch nicht rund um die Uhr.

Ich habe letztes Jahr 2 Katzen verloren und klar habe auch ich mir auf gewisse Art und Weise Vorwürfe gemacht - war der Meinung, ich hätte es früher merken müssen. Habe ich aber nicht und vermutlich hätte auch kein anderer früher etwas bemerkt.

Als Bonnie tot war, habe ich gleich Bilder von ihr rausgesucht und Melli, ich bin zu Tode erschrocken. Erst anhand der Bilder habe ich gesehen, WIE sehr Bonnie abgemagert ist innerhalb eines Jahres. Aber mir ist es einfach nie aufgefallen - mir nicht und auch meinem Freund nicht.

Haben wir deshalb Schuld auf uns geladen?
Sind wir deshalb schlechte Dosis?

Meiner Meinung nach NEIN, denn wir haben sofort reagiert, ALS uns aufgefallen ist das etwas nicht stimmt.

Und das hast Du doch auch gemacht - also bitte, versuch Dir jetzt nicht auch noch ein schlechtes Gewissen einzureden!
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.05.2007 10:55

Ich weiss Christa.. die Milch ist verschüttet, warum um den zerbrochenen Krug weinen? Ist ja nunmal passiert.. Ich arbeite dran.. :wink: Werd in Zukunft halt besser aufpassen..
Im Moment liegt sie auf meinem Schoss und schnurrt.. mit ihrem Wasserbauch.. die Süsse..

EDIT..

Judith, das stimmt.. Es macht uns nicht zu schlechten Dosi´s.. aber Schuldgefühle haben ja keinen AUS-knopf.. Aber ich arbeite dran, denn es schwächt mich nur, und ich muss jetzt meine Kraft für Josie haben..
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Vibi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 747
Registriert: 28.12.2006 07:27
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Vibi » 21.05.2007 11:57

ich drücje euchj auch soooo doll die daumen, dass alles wieder gut wird ,und sende einen dicken knuddler an dich ....und natürlich auch an josie
**********************
liebe grüsse Vibi

BildBildBild



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste