Seniorfutter - ja oder nein?

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Seniorfutter - ja oder nein?

Beitragvon lulu39 » 01.03.2007 07:22

Prinzipiell sage ich mal ja. Allerdings bevorzuge ich die Mischkost. Ein gesundes, aber älteres Fellchen mit Gewalt auf Seior-Futter trimmen, muß nicht sein. Wenn Omi oder Opi gutes Adult-Futter mögen, dann sollen sie ihr Lieblingsfutter auch weiter bekommen (wennes keine Senior-Variante gibt) und man kann 50/50 füttern. Bei bedarf kann der TA eine VItamin C+E-Mischung in Flüssigform mischen, um den erhöhten Bedarf zu decken.

Einige Unterschiede zum Adult-Futter gibt es schon.

Was ist wichtig beim Senior-Futter (wenn die Katz gesund ist und kein spezielles Diätfutter benötigt):

- Hochwrtige Proteine (gegen Gewichtsverlust)
- hoher Energie- bzw. Fettgehalt verbessern die Schmackhaftigkeit - alte Katzen riechen und schmecken nicht mehr so gut
- Um frühzeitigen Alterungsprozessen vorzubeugen, sollte das Futter einen erhöhten Gehalt an Vitamin C und E aufweisen.

Tips und Tricks:

Ältere Katzen neigen oft zum Mäkeln. Wie vorab erwähnt, riechen sie nicht mehr so gut. Da kann man etwas "schummeln":

-Futter anwärmen oder ein anwärmbares Näpfchen kaufen
-warme Hühnerbrühe übers Futter kippen
-Futter im Bedarfsfall pürieren (wenn das Lieblingsfutter große Stücken hat)
- Immer ausreichend Wasser hinstellen, wenig Trofu - die Senioren neigen zu bösen Verstopfungen, da der Magen-Darmtrakt nicht mehr ganz so reibungslos funktioniert
-mal was Leckeres kochen (eine, feien Hühnersuppe verschmäht fast kein Senior)

Zum Thema sinn- und unsinige Nahrungsergänzungen für Oldies sage ich später noch was.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 01.03.2007 19:20

Sinnvolle Nahrungsergänzungen für Oldies:

Taurin (Herz und Augen, Fell)
Grünlippenmuschel (Gelenke)
Fellisimo (Gelenke - Fertigprodukt)
Fortan (bei gesunden Oldies- hochwertiges Protein)
SEB (Magen-Darm-Trakt)
Bierhefe (Fell)
Gelantine( Bewegungsaparat)
Vitaltrunk
Reaktiv (gleichzeitig guter Appetizer)


Sinnlose Futtergänzungen:

Irgendwelche "Anti-Aging-Pillen, die Jungsein versprechen und von der Zusammensetzung einem guten Futter gleichen
Katzenkinderpaste
Normale Vitaminpaste Gimpet o.ä. - macht keinen Sinn, die Vitamine stimmen für Oldies nicht

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 01.03.2007 20:54

Hab schon ein paar mal die Zusammensetzung beim Seniorfutter durchgelesen und mir ist aufgefallen dass oft das Getreide nach vorne rutscht bei den Inhaltsangaben (z.B. bei Sanabelle), deswegen hab ich es auch nie genommen. Da meine ja auch noch nicht so alt sind und noch fitte Freigänger sind hab ich mir auch noch n icht solche Gedanken drüber gemacht.
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 01.03.2007 21:44

Alleinfuttermittel für Katzen ab 12 Jahren.
Gesunde Nieren, Unterstützung der Immunabwehr und langes Leben.
Erhältlich auch in 400 gramm und 3 kg Paketen.
Alleinfuttermittel für Katzen ab 12 Jahren

- Gesunde Nieren
- Unterstützung der Immunabwehr
- Langes Leben

Ein mässiger Gehalt an Mineralien, insbesondere an Phosphor und Magnesium, sowie die Regulierung des pH-Wertes des Urins grenzen das Risiko der Nierensteinbildung ein und sorgen für gesunde Nieren Ihrer Katze.

Hochwertige Fette garantieren einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren (Omega 3 und Omega 6), die das Immunsystem unterstützen.

Durch ein ausgewogenes Verhältnis von Proteinen und Fetten und einer Zugabe von Vitamin E (in Verbindung mit Selen) hilft diese Tiernahrung, die Zellalterung zu bekämpfen und Ihren Begleiter für ein langes Leben zu schützen.



Zusammensetzung:
Dehydratisiertes Fleisch (Geflügel) und dehydratisierter Fisch (Nordseefisch), gekochtes Getreide, tierische Fette, Maisprotein, dehydratisiertes Vollei, Puffbohnenschoten, pflanzliche Fasern, DL-Methionin, Leinsamen, Fructooligosaccharide, Taurin, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Antioxidantien: EG-Zusatzstoffe.

Inhaltsstoffe:
Rohhprotein 30 % - Rohfett 22 % - Rohasche 6 % - Rohfaser 3,5 % - Feuchtigkeit 8 % - Kalzium 0,9 % - Phosphor 0,7 % - Magnesium 0,08 %

Vitamine pro kg:
Vitamin A 10 000 IE / Vitamin D3 1 000 IE / Vitamin E 500 mg alpha-Tocopherol

Spurenelemente pro kg:
20 mg Kupfer in Form von Kupfersulfat

Guck mal - was hälst du davon..?
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 01.03.2007 22:23

wär dann so in drei Jahren aktuell wenn ich das richtig verstanden hab? wär für Cindy glaub dann schon wichtig, sie ist ein bisschen ne NaFu-Mäkelkatze :?
Liebe Grüsse Bild

Jasmin

BildBildBildBildBild


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 01.03.2007 22:44

Jasmin hat geschrieben:wär dann so in drei Jahren aktuell wenn ich das richtig verstanden hab? wär für Cindy glaub dann schon wichtig, sie ist ein bisschen ne NaFu-Mäkelkatze :?


So in etwa in 3 Jahren. Aber die Zusammensetzung ist um Einiges besser als Sanabelle.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 02.03.2007 03:02

Gibt es das in deinem Shop?
Liebe Grüsse Bild

Jasmin

BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 02.03.2007 07:17

Jasmin hat geschrieben:Gibt es das in deinem Shop?


Kommt am WE rein - ich baue ein bisschen nach.

Das ist übrigens "Mastery senior longlevely".

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 17.03.2007 17:09

Füttert jemand von euch die Taurin-Tabletten von Gimpet an seine Senior-Katze?
Kann man die auch bei CNI verfüttern?
Zur Zeit gebe ich nur die Hälfte der angegebenen Menge (2 Stück), da ich mir nicht sicher bin (es ist nämlich auch Zucker enthalten).
Zu fressen bekommt Susi sonst Royal Canin Renal, Hill's k/d, Kattovit und Integra Nieren. Zwischendurch auch mal einen Almo Nature Beutel, da diese einen niedrigen Proteingehalt haben (8 %).
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 17.03.2007 17:32

Nein, also zuckerhaltige Tabletten sind tabu..

Taurin füttere ich schon, aber rein.

Der Rest, den Du fütterst sieht doch okay aus..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 19.03.2007 18:48

Wo gibt es Taurin?

Im Fachhandel, in der Apotheke (verschreibungspflichtig?) oder hat es auch catnipline?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 20.03.2007 20:02

Hallo zusammen!


Also ich habe bisher immer Adult gefüttert!
Marie ist 14 Jahre alt,hat keine Zähne mehr und ist ziemlich mäkelig!
Sie LIEBT Sahnequark und Whiskas!
Sahnequark bekommt sie öftermal,Whiskas nur als Leckerli!
Sie bekommt Animonda Carny,Miamor und zwischendurch bestelle ich Grau oder Feline Porta 21!
Das frisst sie alles mal mehr mal weniger gut!
Seitdem sie bei mir ist hat sie schon etwas zugenommen,aber sie ist immernoch sehr schlank!
Vll sollte ich hier doch besser Seniorenfutter geben?
Trofu frisst sie eig ganz gut,aber wie auch bei Nafu nur kleine Mengen!Sie bekommt Sanabelle oder auch ma Grau Trofu!
Taurin habe ich ihr jetzt bestellt.Vitaldrinks und sowas mag sie nicht,Katzenmilch nur ne bestimmte Sorte!
Sie hat seitdem sie hier ist ein schönes Fell bekommen und ihr Alter sieht man ihr überhaupt nicht an!
Was meint ihr?

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 21.03.2007 05:27

Der Organismus der Katze kann ab einem bestimmten Alter die Nährstoffe des Adult-Futters nicht mehr verwerten, da der Stoffwechsel sich verlangsamt.

Das gilt sicher noch nicht ab 7 oder 8 - so wird Senior-Futter ja verkauft, aber ab 12 schon eher.

Das Dein Kätzchen nicht mehr soviel frisst, ist auch okay, das ist bei Oldies nunmal so..

Mach ihr gegen die Gewichtsabnahme (wenn nichts Klinisches dahinter steckt) ab und an einen Stang Calopet oder ähnliche Päppelpaste unters Futter..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 21.03.2007 07:48

lulu39 hat geschrieben:Irgendwelche "Anti-Aging-Pillen, die Jungsein versprechen und von der Zusammensetzung einem guten Futter gleichen


neeee, oder??? Die spinnen ja, Anti-Aging für Katzen.. Bild
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 21.03.2007 16:25

lulu39 hat geschrieben:Der Organismus der Katze kann ab einem bestimmten Alter die Nährstoffe des Adult-Futters nicht mehr verwerten, da der Stoffwechsel sich verlangsamt.

Das gilt sicher noch nicht ab 7 oder 8 - so wird Senior-Futter ja verkauft, aber ab 12 schon eher.

Das Dein Kätzchen nicht mehr soviel frisst, ist auch okay, das ist bei Oldies nunmal so..

Mach ihr gegen die Gewichtsabnahme (wenn nichts Klinisches dahinter steckt) ab und an einen Stang Calopet oder ähnliche Päppelpaste unters Futter..

Lg katrin



Also sollte ich hier lieber das Seniorfutter kaufen?
Wo bekommt man so eine Paste?Bestimmt frisst sie das nicht wie ich sie kenne!
Wir haben sie ja aus dem TH und dort wurde sie an einem Nabelbruch operiert und hat daher abgenommen!
Bei mir hat sie schon etwas zugenommen!



LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste