Älteste Katze

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Älteste Katze

Beitragvon Scrat » 27.02.2007 21:44

Hallo,

mich würde mal interessieren, wer die älteste Katze hier im Forum ist.
Bitte nur Katzen über 10 Jahre.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 27.02.2007 21:45

auja mich auch

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 21:51

Also Nero ist nicht der Älteste mit 16 - das steht fest..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Timbo
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 16.10.2005 22:17

Beitragvon Timbo » 27.02.2007 22:03

Also bis vor einer Woche lag mein Opi mit fast 18 1/2 gut im Rennen.. :cry:

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.02.2007 22:07

lisa http://www.katzen-album.de/V002407 wird dieses jahr ebenfalls 16
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild


Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 28.02.2007 07:10

Meine Minnie auch :wink: Aber immer noch fit wie ein Turnschuh.

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 02.03.2007 21:10

Meine älteste Katze ist Kitty.

Sie ist 17 und war meine erste Pflegekatze, die ich bekam. Da sie und ihre Schwester(die schon drei Jahre tot ist) verwilderte Jungtiere waren, die nicht mehr an ihrem alten Platz bleiben konnten, kamen sie zu mir. Man kann man sie zwar bis auf den heutigen Tag nicht anfassen, aber sie ist total lieb und freut sich ihres Lebens.

Ich hoffe, sie bleibt mir noch lange erhalten. :herzen2:

Bild
LG
Elisabeth
---------------------------------

Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!

Bild

Mond
Junior
Junior
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007 18:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon Mond » 02.03.2007 23:40

Meine Zora ist jetzt ca. 18 Jahre alt. Ich hab sie vor 14 Jahren aus dem Tierheim geholt. Ich hoffe auch, dass sie mir noch lange erhalten bleibt. So ist sie noch topfit obwohl ich schon merke, dass sie mittlerweile mehr schläft und vorallem die Wärme sucht.

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 03.03.2007 22:53

Meine Marie wird dieses Jahr 15!

Meine letzte Katze ist 23 geworden,aber mittlerweile ist sie doch im Katzenhimmel!
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 03.03.2007 23:01

Wow, 23 ;) schön sowas zu hörn
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 03.03.2007 23:47

bienes-night hat geschrieben:Wow, 23 ;) schön sowas zu hörn



Ja,es ist echt toll,dass sie so alt geworden ist!Und das mit Schrottfutter :wink: !
Sie war wirklich lange fit allerdings ist sie am Ende doch nicht eines natürlichen Todes gestorben,weil sie in den letzten 3 Monaten ihres Lebens dann leider so dement geworden ist,dass wir dann beschlossen haben sie einschläfern zu lassen!
Nicht weil wir zu bequem waren,wir habens echt lange versucht!
Aber sie ist dann verwirrt durch die Wohnung gelaufen,hat laut gemauzt und gejammert,weil sie sich wohl nicht zurecht gefunden hat!Das Katzenklo hat sie auch nicht mehr gefunden und sie war auch sehr ängstlich und schreckhaft!Hatte zum Teil auch Angst vor uns,hat versucht sich zu verstecken!
Wir haben dann beschlossen,dass es besser ist ihr ihre Ruhe zu geben!
Ich glaube und hoffe,dass es ok für sie gewesen wäre!

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 04.03.2007 07:23

Tolles Alter!

Die älteste Katzem, die ich persönlich kannte, was 21,5 Jahre.

Das Schätzchen war ein Tierschutznotfall und ich habe sie noch mit 20 Jahren vermittelt. :shock: :shock: Leider hatte sie da schon Krebs, aber sie hat noch 1,5 Jahre ein schönes Leben gehabt bis sie nicht mehr wollte.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 04.03.2007 07:50

lulu39 hat geschrieben:
Die älteste Katzem, die ich persönlich kannte, was 21,5 Jahre.

Das Schätzchen war ein Tierschutznotfall und ich habe sie noch mit 20 Jahren vermittelt. :shock: :shock: Leider hatte sie da schon Krebs, aber sie hat noch 1,5 Jahre ein schönes Leben gehabt bis sie nicht mehr wollte.

Lg katrin


Das ist schön. So eine hatte ich auch mal als Notfall, von der Feuerwehr gebracht. Ich hab sie Agathe genannt und der TA schätzte sie auf mindestens 20. Man gab ihr nur noch ein paar Wochen.
Sie war noch fast ein Jahr bei recht guter Lebensqualität bei mir.

Von der ältesten Katze, die ich kenne, hab ich von Bekannten gehört. Deren Katze wurde 27 Jahre alt.
Zuletzt geändert von catworld am 04.03.2007 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
LG

Elisabeth

---------------------------------



Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!



Bild

Mond
Junior
Junior
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007 18:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon Mond » 04.03.2007 09:54

Uih - das wenn ich lese, dann hab ich Hoffnung, dass meine Zora auch noch so lange lebt. Ich denk mittlerweile öfter mal nach, wie lange sie noch hat.

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 28.03.2007 11:24

27? Wäre echt toll wenn ich meine Minnie noch mindestens 11 Jahre lang hätte :D



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste