Silva geht es nicht gut

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 16.02.2016 18:47

Hallöchen,
unser "Baby" Silva ist inzwischen 12 Jahre alt und nun liegt sie seit 2 Tagen fest. Kaum Fressen, apathisch, irgendwie im "Standby Modus". Katzenklo? Schnurren beim Streicheln.. Nö. Ohren sind kalt, keine Anzeichen von irgendwas! Was kann es sein? Gestresst von Negri und Lilly? Weil die erfinden die Rangordnung täglich neu. Tante Google wurde befragt und hätte ich das bloß sein lassen.... FIP und andere Sachen kamen da raus. ALSO Tierarzt - -- ich habe mich von den kalten Ohren verleiten lassen - Fieber 41,01° - da brauche ich mich nicht über den "Standby Modus" wundern- aber woher kommt das Fieber? Vielleicht vom Kehlkopf - weil sie brummt ja ständig, auch dann wenn Lilly oder Negri an ihr vorbei gehen. Jedenfalls wurde ein Fiebersenkungsmittel und Antibiotika gespritzt UND das erste was sie gemacht hat ist, was fressen und trinken. Getrunken wurde irgendwie im Waschbecken in der Küche, aber immerhin,

ICH hoffe, dass das "nur" eine Reaktion auf den Stress ist und nichts "Ernstes" wie FIP oder so....
wir werden sehen


Viele Grüße aus dem wilden Süden

Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon hildchen » 16.02.2016 18:57

Erst mal die gute Nachricht, dass sie wieder frisst und trinkt! :s1951:
Das Fieber kann ganz einfach ein kleiner Infekt sein, den sie sich irgendwo aufgeschnappt hat. War einer von den Zweibeinern vor kurzem erkältet? Fieber ist eine Reaktion des Körpers darauf, dass es irgendwas zu bekämpfen gibt, Viren, Bakterien oder so etwas. Direkt haben die anderen bestimmt nichts damit zu tun, nur dass der ständige Stress die Abwehrkräfte des Körpers senkt und es irgendwelche Eindringlinge dann leichter haben. FIP - in dem Alter? Glaube ich nicht, das wäre eher ausgebrochen.
Jetzt freu Dich erst mal über Fressen und Trinken und beobachte sie in aller Ruhe weiter.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 16.02.2016 19:08

Vielen Dank Hildchen,

da hat man für andere immer DIE Info und selbst ist man blind für die eigenen Anzeichen...Das Fiebermittel muss bis ca. 1h das Fieber unter 39° senken, ansonsten muss ich morgen wieder zum TA. Weil dann... Blutbild :-)
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Katzelotte » 16.02.2016 19:38

Hallo Iris,

gute Besserung an Silva. :s2445:

Ich denke, da hat die Lady sich einen Infekt eingefangen.

Blutbild ist nicht verkehrt. Würde ich auf jeden Fall mal machen lassen.

Erst einmal toi toi toi, dass das Fieber sinkt.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 16.02.2016 19:48

Mach ich auch zur Vorsorge -eigentlich habe ich eins letztes Jahr machen lassen - Geriatrisches Blutbild - und alles war in Ordnung -hmm
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Mozart » 16.02.2016 20:31

Huhu Iris,
es wurde hier schon geschrieben, auch Katzen
fangen sich einen Infekt ein. Wir neigen dazu immer vom
Schlimmsten auszugehen, was aber meistens nicht der Fall ist.
Dass gefressen wurde ist ein gutes Zeichen.
Drücke die Daumen, dass das Medi tut was es soll und das
Fieber senkt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Scrat » 16.02.2016 22:17

Hallo Iris,

ein Blutbild in dem Alter ist sicher jährlich zu empfehlen.
Wurde Silva schon auf FiV, Fip und Leukose getestet?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Katzelotte » 17.02.2016 09:17

Wie geht es Silva heute?
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 17.02.2016 11:24

Hallöchen,

das Fieber ist runter auf 38,3 - da war ich froh heute Morgen. Sie hat auch gefressen und war auf Klo - die "Konsistenz" war aber nicht fest. Und als sie auf den Küchentisch springen wollte, ist sie kläglich abgeschmiert. Ich habe auch schon mit dem TA gesprochen, wir lassen sie im Moment noch in Ruhe und beobachten das Ganze.


Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Miezie Maus » 17.02.2016 16:56

Ich drücke die Daumen das alles wieder gut wird. Bitte berichte weiterhin :!:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Mozart » 17.02.2016 19:52

Es ist doch ein gutes Zeichen, dass das Medi gewirkt hat und das Fieber runter ist.
Und Fieber schwächt den Organismus. Ihr geht es bestimmt bald besser.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 18.02.2016 08:42

Hallöchen,

ich habe gestern Abend nochmal Fieber gemessen und es ist gleich geblieben - Fieber messen apropos, gibt es eigentlich diese Temperaturmesser fürs Ohr auch für Katzen? Obwohl - ihre Ohren waren kalt bei 41°! Dann vielleicht doch auf die "alte" Art mit dem Thermometer :shock:

Sie trinkt und frisst, ist aber noch etwas schlapp, allerdings heute konnte sie schon auf den Tisch springen. Ist es sinnvoll ihr einen Vitamincocktail zu geben, um sie ein bißchen zu pushen?

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Hollyleaf » 18.02.2016 15:07

Ich hoffe sehr, dass es Silvia bald besser geht :s1958:

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon Mozart » 18.02.2016 18:11

Fieberthermometer gibt es auch Tiere für die Ohren.

Scheibenkleister, dass das Fieber jetzt wieder da ist. Wenn sie die Vitaminchen mag, würde ich sie anbieten.
Wann gehst Du wieder zum Doc?
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Silva geht es nicht gut

Beitragvon MsJumpin » 19.02.2016 09:44

Hallöchen,

Fieber ist wieder da - gestern Abend schon über 39 und heute Morgen um 5:30 bei 40,9 :shock: . Ich habe ihr Ferrum phos. gegeben und Wasser mit Echinacea Tinktur. Fressen war eine Nullnummer und aufs Klo wollte sie auch nicht. Zum TA kann ich um 10:45 kommen. GsD habe ich tolle Kolleginnen, die meine Arbeit mitmachen - das ist wirklich eine Erleichterung.

Mist, wieder was gelernt- hätte ich auf den Termin am Mittwoch nicht verzichtet, weils ihr besser ging, wäre die Ursache bestimmt schon geklärt.

Ich melde mich wieder, wenn ich vom TA komme.

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste