Giulia und ihre CNI,...nun ist sie ein Engelchen :-°(

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Giulia nach der Zahn OP, wieder *Sorgenmach*

Beitragvon LaLotte » 11.07.2012 23:20

Schmerzmittel halte ich für keine gute Idee, denn sie dürfte jetzt keine Schmerzen mehr haben! D.h., da muss etwas dahinter stecken und das gilt es, herauszufinden.
Ich würde die Zähne (den Kiefer) und die Nieren untersuchen lassen.
Dass sie sich, auch nachts, draußen tummelt, finde ich eher ein gutes Zeichen :D Ich nehme an, sie hat Spaß da draußen, aber genug fressen muss sie natürlich schon...
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Giulia nach der Zahn OP, wieder *Sorgenmach*

Beitragvon Schuggi » 11.07.2012 23:30

Also bevor ich hier missverstanden werde, ich
meine selbstverständlich ein Schmerzmittel an
nur einem Tag zu verabreichen,
und wenn sie dann normal frisst, kann man ziemlich
sicher sein das es ein Schmerzproblem gibt und
somit unverzüglich der TA aufgesucht werden muss...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia nach der Zahn OP, wieder *Sorgenmach*

Beitragvon Venezia » 12.07.2012 12:37

Unverändert.....sie isst nicht.

Aaaaber......ich habe einen Verdacht....
hab sie gestern nicht aus den Augen gelassen, bin ihr quasi auf Schritt und Tritt gefolgt....weil mir das komisch vorkam...

und was sehe ich???
Sie wollte in den Wäschekorb pieseln :shock:
....hab sie schnell ins Clo gesetzt, dort machte sie aber nur ein paar Tröpfchen.... :?
Ich vermute mal da steckt ne Blasensache dahinter...könnte das die Erklärung für "nicht essen" sein???
Hmmmmmm
Was meint Ihr?

Hab eben in der TK angerufen, und wir haben für 14.15 einen Termin.
Menno...jetzt wär echt mal gut...arme Giulia, sie macht grad viel mit.... :(
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Giulia nach der Zahn OP, wieder *Sorgenmach*

Beitragvon Jones » 12.07.2012 15:01

Oh mann, Venezia,
das ist ja echt zum Verzweifeln bei dir .............. *fühl dich mal umärmelt!*
hmmmm Blasenentzüng und nicht fressen ?
Vlt, wenn die Schmerzen einfach zu groß sind und sie auf Grund dessen nicht fressen mag ?

Ich drücke dir auf jeden Fall alles mögliche.

Gute Besserung

Liebe Grüße
Silke
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia nach der Zahn OP, wieder *Sorgenmach*

Beitragvon Venezia » 12.07.2012 15:52

Sniefzzzz
Giulia ist wieder in der TK :(

Sie wurde untersucht....also Zähne /Mundraum ist alles o.k., Temp. auch gut.
Die TÄ hat sie abgetastet..die Blase wäre total leer .......evtl. Blasenentzündung...und meine Erzählungen deuten ja auch darauf hin.

TÄ meinte dann...sie wolle nochmals Nierenwerte und ein schnelles BB checken....nahm ihr Blut...und ....die Werte hatten sich um das 4 fache erhöht!! :shock:
Außerdem war was mit den Leukozyten.....was auch auf Blase hindeute. Hab gar nimmer richtig zuhören können....vor lauter ....schon wieder Klinikaufenthalt....

Giulia wurde vor der Zahn OP mit einem Wert irgendwas über 300 eingewiesen, nach der OP hatte sie fast Normalwert um 200, und vorher war ihr Wert bei 800 !!!
Die TÄ meinte...stationäre Aufnahme, sie bekommt Infusionen, ein AB wegen Blase und muß für ca 2-3 Tage dort bleiben.

Puh...*schluck* damit hatte ich gar nicht gerechnet....nicht schon wieder ..meine arme Giulia....*heul*

Ach Mist...was muß die Süße alles mitmachen grade..... :cry: :cry:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon SONJA » 12.07.2012 16:36

Oh, das ist ja Mist! :-(

Dann wünsche ich Guilia aus der Ferne Gute Besserung und dass das AB schnell anschlägt und sie wieder gesund nach Hause kann...


lg
sonja
...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon sabina » 12.07.2012 17:11

ach nein, die arme maus :(
ich hoffe, mit der infusion kommen die nierenwerte wieder runter!
hast du schonmal probiert, giulia regelmässig diesen SUC-cocktail zu geben? denn die nierenwerte spielen ja roulette, das ist nicht schön :(
ich drücke fest die daumen für giulia!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Venezia » 12.07.2012 17:13

Sabina, Giulia bekommt SUC schon.
Gut, jetzt die letzten 2 Wochen eher weniger weil sie eben so schlecht gegessen hat...aber vor der Zahn OP bekam sie es 3 mal in der Woche.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1751
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon IschliebäKatzen » 12.07.2012 17:30

Ich wünsch der Süßen auch eine gute Besserung. :s2445: Blümchen rüberreich und Leckerlie.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon LaLotte » 12.07.2012 17:37

Och Mensch... nicht schon wieder Giulia :(
Muss die Süße sich denn immer anstellen, wenn es was zu verteilen gibt?
Ich hoffe, die Nierenwerte regulieren sich wieder mit den Infusionen. Bekommt sie was zu Päppeln?
Ganz schnell ganz gute Besserung für die Maus, und dass sie schnell wieder nach Hause kommen darf :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Jones » 12.07.2012 17:46

Oh mann, das tut mir echt leid.

Giulia scheint ja wirklich immer "hier" zu rufen, wenn es darum gilt sich etwas einzufangen.

Arme Maus.

Ich wünsche ganz schnell gute Besserung.

Liebe Grüße
Silke
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Schuggi » 12.07.2012 18:44

Giulia ist jetzt in guten Händen die Klinik
wird sicher herausfinden was ihr fehlt...
sicher ist sie bekommt jetzt genug Flüssigkeit
und gute Medikamente.

Veränderte Leukozytenwerte können viele Ursachen
haben, soll heißen auch div. Entzündungen...eine
Blasenentzündung wäre mir persönlich am liebsten,
(wenn man das so sagen kann und darf)
weil es zu anderen Möglichkeiten weniger gefährlich
sein kann, aber Du vermutest es nur und hat noch keine
Gewissheit wenn ich Dein "vielleicht" richtig interpretiere?
Naja die momentane Wetterlage nass, kalt u.s.w. könnte
eventuell auch dafür sprechen.

Es ist schon ein Kreuz das ihr in letzter Zeit zu
schleppen habt mit den ganzen Behandlungen
Eurer Pfötchen und dem dazugehörigen Nervendisaster.

Bei Menschen & Tier ist es ja oft sehr ähnlich
Senioren sind erheblich anfälliger und bis sich das
Immunsystem nach großen OPs wieder berappelt hat,
dauert es seine Zeit, und chronische Leiden können
ebenfalls mit reinspielen und es erschweren.
Nur gut das Ihr es Euch leisten könnt schnell professionelle
Hilfe in Anspruch zu nehmen und handelt, das ist auch nicht
jedem gegeben (liest man hier ja auch immer wieder mal)
Giulia hat jetzt wirklich Pech gehabt....
alles erdenklich Gute für die kleine Marzipannase das
es ihr schnell wieder besser geht und Du selbst etwas
mit der Sorge "runterfahren" kannst!!!
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Venezia » 12.07.2012 19:00

ne Schuggi ganz sicher ist die Blasenentzündung noch nicht.......nur vermutet,
sie wollen aber morgen wenn sie Pipi macht den Urin untersuchen....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Schuggi » 12.07.2012 19:06

dann hoffen wir jetzt einfach das BESTE
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Khitomer » 12.07.2012 19:26

Arme Giulia! Hoffentlich geht es ihr schnell besser!
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste