Giulias Blutwerte heute.....

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Giulias Blutwerte heute.....

Beitragvon Venezia » 19.03.2012 14:28

Heute war Giulia mit zum TA:
Da sie ja 12 wird dachte ich ein BB kann nicht schaden..............
die TÄ hat Ihr Blut genommen,und 2 Helferinnen mußten sie halten :shock:
Giulia hat wie ne verrückte getan....mein armes Hascherl.....sie hat geweint, gefaucht, gezischt...das volle Programm :(
Puh......ich stand so hilflos daneben....mußt fast heulen..... :oops: , sowas mitanzusehn...is ja fast schon ne Qual :(

Kann mich gar nimmer erinnern dass Giulia früher auch so getan hat beim TA.....puh, auch in den Mund ließ sie die TÄ nicht reinsehn.... :roll:
Hm....also unsere TÄ früher hat das immer gwschafft...nur mal so am Rande..... :lol:

Ja nun hoffe ich natürlich dass das BB unauffällig ist.
Zuletzt geändert von Venezia am 30.05.2012 11:41, insgesamt 6-mal geändert.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon MerleCat » 19.03.2012 14:38

Da hoffe ich mal mit und drück die Daumen :s1958: :s1958:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon LaLotte » 19.03.2012 15:16

Oje, die arme Maus. So eine Aufregung. :s2431:
Aber es muss ja sein, auch wenn ihr die neue TÄ noch fremd und nicht geheuer ist.
Knuddel die Süße mal ganz lieb, und für ein unauffällige BB drücke ich die Daumen!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Schuggi » 19.03.2012 17:41

Ich kann mir auch gut vorstellen das eine
neue TÄ die Kleine zusätzlich verunsichert,
manchmal ist es hilfreich wenn der Besi
bei bestimmten Untersuchungen nicht dabei
ist, das Tier verhält sich dann oft anders.
Und es hat etwas für sich wenn der Liebling
die Unsicherheit des Besis nicht mitbekommt,
Trost kann ja z.B. gleich nach dem Blutabnehmen
gespendet werden. Wenn der Besi „aufgelöst“ ist
geht das an dem Tier nicht vorbei, das kann ich
aus eigener Erfahrung sagen.
Ich finde den Zeitpunkt fürs BB hast Du etwas
ungünstig gewählt falls die Kleine sich Würmer
eingefangen haben sollte, denn dann wäre es
möglich das es das Ergebnis verfälscht,
der große Stress den Miez beim TA hat kann
zusätzlich dazu beitragen, das wären dann schon
2 „unglückliche“ Komponenten.
Was für ein BB hast Du in Auftrag gegeben
wenn man fragen darf?
Ich hoffe auf jeden Fall das es keinen Grund zur
Sorge geben wird, und es ein gutes Ergebnis gibt.
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Venezia » 19.03.2012 17:46

Schuggi, ich hoffe ja nicht das Giulia Würmer hat......
aber gut, man weiß es nie.

Und Stress beim TA wird es wohl immer sein....
aber das BB sollte schonmal gmacht werden. Somit denke ich wäre ein anderer Zeitpunkt auch nicht anderst verlaufen.

Welches BB?
Nennt sich laut Rechnung: Geriatrie Screening :wink:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Schuggi » 19.03.2012 17:55

Geriatrie Screening < Super!!!
Und klar ist ein TA Besuch immer Stress
gar keine Frage...
bei uns war es so das meine TÄ mich bei
Sugar hin und wieder rausgeschickt hat je
nachdem wie Sugi drauf war wenn es ums
Blutabnehmen ging, sie meinte es geht besser
wenn ich ihr die 2 Minuten gebe... ohne meine
Anwesenheit wäre er erheblich friedlicher
und läßt nicht ganz so doll den Macho
raushängen.
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Khitomer » 19.03.2012 18:25

Arme Giulia. Ich kann mir gut vorstellen, wie sie getan hat. Bei Gina war das ähnlich, nur dass sie nicht so stark festgehalten wurde wegen ihres Herzens, damit sie sich nicht zu sehr aufregt. Fazit - kein Blutbild für Gina.

Und noch eine Parallele. Bei der einen TA ist Gina immer ganz ruhig - die hat auch mal eine Blasenpunktion gemacht - und beim ChefTA hat sie die ganze Zeit geknurrt. Der konnte dann auch kein Blut nehmen. Bei der anderen TA werden wir es bei Gelegenheit mal versuchen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Katzelotte » 19.03.2012 18:37

Mensch Iris, ich hab grad gelesen "Blutbad bei Giulia :shock:

Ich sollte mal anfangen, langsam zu lesen. Dann krieg ich auch keinen Schock. :lol:

Ich leide auch immer mit den Jungs mit. Furchtbar ist das.

Drück Euch auch die Daumen, dass bei Giulia alles ok ist. :s1958:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Blutbild bei Giulia

Beitragvon Venezia » 19.03.2012 18:40

[quote][Mensch Iris, ich hab grad gelesen "Blutbad bei Giulia /quote] :shock: :shock: :lol:
Claudia Claudia..... :roll:

Danke Euch fürs Daumen drücken!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Blutbild bei Giulia :-((

Beitragvon Venezia » 20.03.2012 18:30

Mist......schlechte News.................. :(
Ihr Kreatininwert ist erhöht, ebenso der Harnstoff......
Auch die Leberwerte sind schlecht....zu hoch.....
Die Leber könne aber auch von den Zähnen her kommen, denn vermutlich stimmt da auch was nicht....
sie hat sich ja ncht reinschauen lassen gestern.............. :(
Wir werden aber auf alle Fälle nochmals nach den Zähnen schauen lassen....

Nun muß ich Diätfutter geben.......und Phosphatbinder drüber geben.
Tabletten braucht sie keine zu nehmen.

Oh menno...... :(
Morgen ist übrigens Mimo dran.....auch bei íhm lassen wir ein BB machen,
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Blutbild bei Giulia....schlechte Werte

Beitragvon MerleCat » 20.03.2012 18:35

Oje...das tut mir echt leid. :(
Bei euch ist im Moment der Teufel los....ich drück dich mal. :s1958: :s1958:

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Blutbild bei Giulia....schlechte Werte

Beitragvon Schuggi » 20.03.2012 19:53

Gute Besserung
:s2483:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Blutbild bei Giulia....schlechte Werte

Beitragvon witosoto » 20.03.2012 20:12

Ach herrjeh. Da hat die junge Dame ja mächtig Aufregung gehabt. :shock: Wollt Ihr nochmal nach den Zähnen sehen, oder erst einmal nicht?

Tja. Das mit dem Besi ist immer so eine Sache. Wenn Marianne dabei ist, dann ist es in der Regel so, dass die Tiere nervöser sind. Da scheine ich, bei den meisten zumindest, eine andere Wirkung auf sie zu haben. Wenn ich festhalte und ihnen gut zurede, klappen die meisten Untersuchungen ganz gut. Ich hab auch nicht so viel Unruhe in mir. Das merken die Fellies und holen sich da vielleicht ihre Sicherheit. Also es geht in beide Richtungen. Oft ist es allerdings so, dass es besser ist die Fachleute ihre Arbeit machen zu lassen. Vorausgesetzt man traut ihnen. Das halten wir für unabdingbar. Eine Katze im Nacken festhalten wenn das nicht nötig ist zeugt dann davon dass man zu routinemässig an die Sache geht. Meine pers. Meinung .

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Blutbild bei Giulia....schlechte Werte

Beitragvon LaLotte » 20.03.2012 21:43

Ach menno, das tut mir leid, dass Giulia schlechte Leber- und Nierenwerte hat :(
Mag sie denn das Diätfutter wenigstens?
Gute Besserung für die Süße! Die Leber kann sich ja regenerieren, aber hoffentlich sind die Nieren nicht zu arg angegriffen.
Und für Mimo sind natürlich die Daumen gedrückt :s1942:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Blutbild bei Giulia....schlechte Werte

Beitragvon Venezia » 20.03.2012 21:45

Ja das Futter schmeckt ihr....
aber kann sich ja auch ändern.... :roll:

Danke fürs Daumen drücken! :kiss:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste