Hilfsmittel für Katzensenioren

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon lulu39 » 06.01.2012 20:54

Bild

Näpfe mit Fuß

Sinnvoll haben sich Näpfe mit Fuß erwiesen - sie entlasten die Wirbelsäule und machen der alten Katze das Fressen leichter..

Hersteller und Vertrieb: Tatzenladen

Bild

Thermodog-Napf

Ebenfalls leider aus dem Hundebedarf ist der Thermonapf..
Hier kann eine Mahlzeit lange warm gehalten werden, was Senioren gut finden - Wärme hält den Duft des Futters gut...

Vetrieb: Infrarotheizungsversand


Bild


Ortho-Beds

Das orthopädische Hundebett mit Memory Foam und extra hohem Rand bietet höchsten Liegekomfort und somit einen erholsamen gelenkschonenden Schlaf.

Der "Gedächtnis-Schaumgummi" hat sich seit vielen Jahren in der Humanmedizin bewährt. Er passt sich dem Körper perfekt an und entlastet so Gelenke und Wirbelsäule.
Diese Anpassung erfolgt durch die Körperwärme die ein Einsinken in die Matratze bewirkt. Das orthopädische Hundebett sorgt so für einen erholsamen, wohltuenden Schlaf. Das Memory Foam kommt immer wieder in die Ursprungsform zurück. Eine zusätzliche extra dicke Schaumstoffschicht verhindert ein Durchliegen.

Der Bezug des orthopädischen Betts ist abnehmbar und bei 30°C waschbar und kann so stets hygienisch gehalten werden. Eine Plüschauflage auf der Liegefläche ist per Reißverschluss und Klettbändern bequem abnehmbar und ebenso waschbar bei 30°C. Durch die Dicke des Memory Foam und der zusätzlichen Schaumstoffschicht ist der erhöhte Einstieg vor allem für ältere Hunde besonders gut geeignet.

Leider habe ich diese Betten bisher nur im Hundebereich gefunden..

Hersteller: Trixie - Vertrieb zooplus

Bild

Haustiertreppen

Haustiertreppen sind im Handel inzwischen als verschiedene Modelle zu haben. Sie erleichtern den Aufstieg auf Fensterbänke und Sofa.

Ich würde auf KURZEN Flor der Beläge achten - Senioren haben oft lange Krallen..

Hersteller: Trixie - Vertrieb: Lillys Bar

Bild

Eine andere Form des Napfes, der sich erwärmen läßt - hier ohne Strom - ist der Napf Jungle..

Dieser modische, formschöne Napf aus festem Kunststoff hat ein Fassungsvermögen von 500 ml.

Das Besondere: Dieser Napf besteht aus einer Ober- und einer Unterschale und kann geöffnet werden. Zum einen ist es möglich, den Napf mit heissem Wasser zu befüllen, um das Futter warm zu halten. Zum anderen haben sie durch die 2 Schalen auf Reisen platzsparend direkt 2 Näpfe zur Hand.

Vetrieb: Best for Dogs


Fortsetzung folgt...
Zuletzt geändert von SONJA am 06.01.2012 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: als Wichtig markiert
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1751
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon IschliebäKatzen » 06.01.2012 22:46

Schön, dass es sowas zu kaufen gibt. Ich hab mir bei meinem Senior mit solchen Teilen Marke Eigenbau geholfen. Eine Treppe mit zwei Stufen fürs Bett, ein Pappkarton für Sofa, einen für den Stuhl, kleine Kiste für den Freßnapf und was ich erst nach langem suchen herausfand und auch schon hier erwähnt hatte, eine Babybadewanne als Kaklo in der ich einen tiefen Einstieg gesägt hatte, damit es einfach bequemer war und der Rand war höher, sodass der Kater im Stehen piseln konnte.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon Schuggi » 06.01.2012 23:46

ja es ist super was es alles gibt...das mit dem Bett ist der Kracher :!:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon LaLotte » 07.01.2012 01:41

Treppen stellen für junge wie ältere Katzen mit Arthrose oft ein unüberwindbares Hindernis dar, oder sie machen ihnen zumindest das Leben sehr schwer. Eine Rampe für die Treppe kann da helfen.

Für kürzere Treppen gibt es Rampen zu kaufen, z.B. bei Tierfachmarkt.de
Für längere Treppen müsste man wohl mehrere Rampen nehmen, aber ein Eigenbau ist sicher günstiger:
Ein Brett in der entsprechenden Länge mit Gummifüßen versehen für sicheren Stand und die Oberseite mit Teppich beziehen, damit die Schräge nicht rutschig ist. Dann das Brett an einer Seite der Treppe auf die Stufen legen.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon LaLotte » 07.01.2012 01:50

Bei vielen Katzis lässt im Alter die Sehkraft nach und sie sind insbesondere im Dunkeln desorientiert.
Man kann ihnen eine Freude machen in dem man nachts ein kleines, gedämpftes Licht brennen lässt. Z.B. ein Nachtlicht für Babys oder eine Salzkristallleuchte.
Hier würde ich kein Produkt empfehlen, der Markt ist voll davon.
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon hildchen » 07.01.2012 13:17

So eine viskoelastische ("Gedächtnis-Schaumgummi") Matratze liegt auch in meinem Bett und bietet großen Komfort. Aus diesem Material gibt es auch Kopfkissen, die könnte man vielleicht ja zu einem Katzenbettchen umfunktionieren?
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1751
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon IschliebäKatzen » 07.01.2012 13:28

Hmm Hildchen. Den Ratschlag werde ich mal im Hinterkopf behalten. Viskoelastische Kopfkissen. :s2441:
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon lulu39 » 07.01.2012 20:56

hildchen hat geschrieben:So eine viskoelastische ("Gedächtnis-Schaumgummi") Matratze liegt auch in meinem Bett und bietet großen Komfort. Aus diesem Material gibt es auch Kopfkissen, die könnte man vielleicht ja zu einem Katzenbettchen umfunktionieren?


Keine schlechte Idee ....Wo gibts die Kissen?
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon hildchen » 07.01.2012 22:16

Findet man schon mal in Aktionen von Rossmann, Aldi & co.
oder da:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

hermi4
Junior
Junior
Beiträge: 25
Registriert: 30.06.2013 10:38
Geschlecht: männlich

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon hermi4 » 27.07.2013 11:30

Ihr habt das beste Hilfsmittel für fusslahme/faule Katzen vergessen: den Treppenlift (sofern vorhanden) :)
Mariechen, eine 18er Katze bei meiner Oma find den ja ganz toll (sowohl zum Schlafen, wie auch zum hochfahren top geeignet wie es scheint )
Bild folgt bei nächstmaligem Besuch (meine Oma wohnt etwas weiter weg-> Bodensee )

Da wird sgar gemaunzt wenn sie runter-/hochfahren will und dann muss man da hin und die Katze taktisch nach unten fahren.. mit Hochlaufen is da nix mehr :)

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel für Katzensenioren

Beitragvon Schuggi » 27.07.2013 11:35

LaLotte hat geschrieben:Bei vielen Katzis lässt im Alter die Sehkraft nach und sie sind insbesondere im Dunkeln desorientiert.
Man kann ihnen eine Freude machen in dem man nachts ein kleines, gedämpftes Licht brennen lässt. Z.B. ein Nachtlicht für Babys oder eine Salzkristallleuchte.


Das stimmt absolut, und es ist für Senior Miez eine
mächtig große Hilfe :s1942:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste