Meine 2 alten Tiger...

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 11.07.2011 01:36

Hallo alle zusammen,
ich bin per Zufall auf euer Forum gestoßen und soweit ich das beurteilen kann, seit ihr hier alle eine ziemlich nette Gemeinde. (Hab da schon bei anderen echt schlimme Sachen gelesen, im bezug auf ein Hilfen oder Infos)

Also ich bin mein ganzes Leben schon Katzen-Mensch und habe nun 3 Jahre ohne Katzen verbracht. Dann wollte ich mit meiner Frau mal im Tierheim schauen was es da so an Katzen gibt. Wir wollten lieber von dort ein Tier holen als so ein ganz junges Ding irgendwo vom Bauernhof oder so.
Naja, da ist dann auch unsere Entscheidung auf Tommy und Mücke gefallen. Deswegen schreibe ich hier auch bei den Senioren. Tommy ist nun 10 Jahre alt und Mücke ist 11 Jahre alt. Sie sind im Tioerheim gelandet, weil ihr alter Besitzer den letzten Lebensweg beschritten hat. Wie wir sie gesehen haben, haben wir uns sofort verliebt und nun stromern die beiden Süßen hier rum.

Jedoch sind sie zwei kleine Sorgenkinder (nicht das es uns was ausmachen würde), aber ich komme da immer wieder am Ende meine Lateien an. Hoffe das mir mal jemand vielleicht den ein oder anderen Tipp geben kann.

Zu Mücke:
Anfangs recht scheu, ist sie nun in bester Laune (ob Kuscheln, Babbeln oder Spielen). Sie hatte einen leichten Schnupfen und war einige Zeit unsauber was unser Ehebett betraff. Doch bei ihr ist im moment wieder alles im reinen.
Das einzige wo wir uns bei ihr Gedanken machen, ist das sie schneller atmet. Wenn sie schläft atmet sie aber ruhig und langsam.

Zu Tommy:
Er war von anfang an ziemlich fit und aktiv. Schmuse-bedüftig bis oben hin. Aber so langsam fängt er an in den Seilen zu hängen und das macht mir Sorgen. Die letzte halbe Woche hat man ihn nur beim Fressen gesehen oder wenn er mal dringende Kuschellaune hatte, aber mitlerweile ist damit auch wieder Schluss und er liegt an seinem liebsten Platz und döst so vor sich hin. Seit heute morgen jedoch fängt er an zu würgen, was sich ziemlich schleimig anhört. Ich habe zwar beschlossen morgen Mittag mal zum TA zu fahren, aber euch frage kann ich auch schon mal. Kann es da vielleicht sein das er sich bei Mücke angesteckt hat mit dem Schnupfen??

Danke euch schon mal, egal was da kommen mag.
Liebe Grüße,
kleinerBrauer


waldi1
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 12.04.2008 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Pforzheim

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon waldi1 » 11.07.2011 07:37

wenn er so matschig rumliegt und auch würgt, kann sein daß ihm übel isst. Oder er sogar Fieber hat. Da ist auf jeden Fall TA angesagt.
Meine liegen zwar auch momentan mehr rum, weil es so warm ist, aber sie sind sonst fit und nicht kränklich.
Und wenn ein INfekt rumgeht, stecken sich auch Katzen gegenseitig an, ja.

LG
Waldi
Lg
Waldi und Fellnasen

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 12.07.2011 01:02

Hallo zusammen,

also ich wollte mal vom TA berichten, meinem Tommy geht es soweit eigentlich ganz gut nur das er halt die Haare nicht rausbekommt und nun Malzpaste schlucken muss dafür. Vorsichtshalber hat er, aber denn noch ein Antibiotika bekommen.

Liebe Grüße, Falko

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon LaLotte » 12.07.2011 01:33

Vorab möchte ich dir ein großes Kompliment aussprechen, dass ihr euch entschieden habt, zwei Fellnasen jenseits der Zehn ein liebevolles Zuhause zu geben. Danke dafür!

Ich drücke fest die Daumen, dass Tommy wirklich nur die Haarballen zu schaffen machen :s1958:

Aber mal ganz nebenbei, habt ihr evtl. mal darüber nachgedacht, bei Beiden ein geriatrisches Blutbild machen zu lassen?
Versteh' mich nicht falsch, es gibt viele Katzen, die auch mit 15 oder 18 noch fit wie ein Turnschuh sind, aber es gibt nunmal Krankheiten oder Einschränkungen, die sich im Alter einfach häufen (wie beim Menschen auch :wink: )
Bestimmt hast du den ganz tollen Thread von Lulu39 dazu schon gelesen: http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?f=70&t=7570#wrap
Auch wenn sich diese altersbedingten Erscheinungen nicht unbedingt vermeiden lassen, so kann man den Fellnasen doch auf vielfältige Weise helfen, wenn man über sie Bescheid weiß.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 12.07.2011 02:10

Ja, den Thread habe ich bereits gelesen und das nicht nur weil ich so neugierig bin wie unsere Katzen. Mich interessieren und beschäftigen auch solche Sachen.

Das mit dem Blut-Bild haben wir in Erwägung gezogen und beschlossen dann auch regelmäßig (1/2-jährlich) mal Checks machen lassen von unseren beiden Fellnasen. Doch erstmal lassen wir unsere Fellnasen wieder ein bissel zu ruhe kommen. Tommy ist von dem ganzen Stress kaputt und schläft neben mir seelenruhig und Mücke faulenzt auch in der Küche. Denen war es wieder viel Aufregung und in dem Alter kann ich das durch aus verstehen, dass sie dann ein wenig grogi sind.

Aber dennoch danke für deinen Tipp. :wink:

Liebe Grüße, Falko


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon Venezia » 12.07.2011 12:10

Erstmals Willkommen im Forum :s2445:

Schön dass ihr 2 "Senioren" ein Zuhause gegeben habt....finde ich ganz klasse :s1942:

Zum andern.....ich hoffe auch das "nur "die Haarballen schuld an dem Unwohlsein sind......

So ältere Herrschaften haben eben auch mal schlechtere Tage, die Hitze macht zu schaffen oder oder.....ganz wie beim Menschen eben auch.... :wink:
Aber Ihr werdet das ja beim TA abklären lassen...... :s1958: :s1958:
Halt uns auf dem Laufenden.....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Meine 2 anun lten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 12.07.2011 13:31

Danke für die Willkommens-Grüße,

ja mit dem Wetter hat Tommy auch ein wenig zu kämpfen. Weil wenn es so warm ist wie die letzten Tage dann sucht er sich immer eine kühle Fensterbank mit Schatten raus und faulenzt da richtig rum.

Aber mal was anderes was ich bei unseren beiden Fellnase beobachte und ziemlich amüsant finde. Wir haben hier feste Futter-Zeiten eingeführt damit auch die Tiere eine klare Linie haben. Also dann gibt es morgens um 8 das Frühstück, Mittags um 12 dann Mittagessen und Abend dann um 5 das Abendessen.
So nun ist es so. Nachdem Mittagsmahl sprich halb 1 bis um 3 sieht man keine unserer beiden Fellnasen, weil sie Mittagsschlaf halten. Bisher habe ich das ja nur bei uns Menschen beobachtet, aber nun auch bei unseren Fellnasen.

Kennt ihr sowas auch von euren??

waldi1
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 12.04.2008 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Pforzheim

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon waldi1 » 12.07.2011 14:11

ja klar ist bei meinen auch so , ich habe fünf Katzen und oft sieht man stundenlang überhaupt keine von den Rackern. Grad jetzt wo wir Urlaub haben, fällt das wieder richtig auf. Katzen schlafen ja sovieso sehr viel und ältere noch viel mehr.

Lg
Waldi
Lg

Waldi und Fellnasen

Benutzeravatar
Schmusekatze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 554
Registriert: 10.11.2010 20:38
Geschlecht: weiblich

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon Schmusekatze » 12.07.2011 14:16

Herzlich willkommen auch von mir!

Finde das auch toll, wie ihr die älteren Katzen aufgenommen habt. Wünsche erstmal gute Beserung und das diese Haarangelegenheit wieder in Ordnung kommt :wink: .

Mein Kater hat einen ganz anderen Rythmus was das Essen und seinen Tagesablauf angeht. Er bekommt nur morgens und abends was. Es ist aber bei ihm auch so, dass er seine "Schlafenszeit" hat. Zwischen 14.00h und 17.00h kann passieren was will, er pennt und fertig :wink: . Das ist gut, da ich in der Zeit auch arbeiten gehe, hat er seine Ruhe. Diese Zeit lässt er sich auch nicht nehmen. Sollte es mal so sein, dass wir zu meinen Eltern fahren und er da für ein paar Tage bleibt, kommt er am ersten Tag ganz durcheinander. Auch wenn er schlafen könnte, ist es immer so aufregend und er muss erstmal schauen ob alles noch am gleichen Platz ist. Er wird gegen Abend richtig "quängelig" wie kleine Kinder die keinen Mittagsschlaf bekommen :wink: .
Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal Bild

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon mary1katze » 12.07.2011 14:42

Hallo und herzlich willkommen!!

Ich finde das auch total super von Euch, dass Ihr den zwei "älteren" Katzen ein schönes zuhause gebt.

Vielleicht magst Du mal Bilder von den zwei Tigern einstellen? :D

Also meine bekommen in der früh um 06:00 Uhr ihr Frühstück, um 12:00 Uhr Mittag und abends meistens 18:00 oder 19:00 Uhr. Da meine zwei keine Freigänger (nur eingezäunte Terrasse) sind, hören sie natürlich, wenn ich das Futter zubereite. Aber in der früh sitzen sie bereits vor ihren Schüsselchen und warten auf ihr "Menü" :)

Ich wünsche Euch auch, dass sich das mit den Fellknäuel wieder regelt, Daumen sind gedrückt!!
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 12.07.2011 19:09

Also Bilder sind jetzt oben und sind hier zu finden:

viewtopic.php?f=47&t=27152
Zuletzt geändert von kleinerbrauer am 12.07.2011 19:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon Mrs Spock » 12.07.2011 19:36

Auch von mir erstmal Herzlich Willkommen bei uns :s2445: .

Find auch super, dass ihr den alten Herrschaften ein neues und liebevolles Zuhause gegeben habt. Sie werden es euch sicher mit ganz viel Liebe und Schmuseeinhheiten danken :D .

Der Link zu den Bildern funktioniert leider nicht, aber wir werden deine Süßen hoffentlich bald zu Gesicht bekommen :) .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon mary1katze » 12.07.2011 19:39

Ich hab's auch gerade ausprobiert, aber es funktioniert nicht mit den Bildern. :( :(
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon kleinerbrauer » 12.07.2011 19:59

nu aber... :D

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Meine 2 alten Tiger...

Beitragvon Mrs Spock » 12.07.2011 20:02

Yo, Danke :D .

Die zwei sind wirklich allerliebst :love: :love: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste