TOM - eine traurige Story (wann - Kater erlösen)

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

TOM - eine traurige Story (wann - Kater erlösen)

Beitragvon Walter.fr » 05.12.2008 21:48

Liebe Cattalk Gemeinde

ICH MÖCHTE EUCH DARAUF HINWEISEN, DASS DER NACHFOLGENDE TEXT UND BILDER, NICHT FÜR "ZARTBESAITETE" BESTIMMT IST!!

Ich möchte Euch von einem unserer Senioren berichten - Tom wurde bei uns im November von seiner Besitzerin im Alter von 14 Jahren abgegeben, da Ihr Lebensgefährte angeblich eine Katzenallergie entwickelt hatte. (sie brachte auch ein Attest).

Nun die ersten zwei Tage bei uns brauchte der Senior mal, um abzukühlen - NIEMAND wollte auch nur in die Nähe des Käfigs... und auch ich hatte meine Problemchen damit, und näherte mich nur mit dicken Lederhandschuhen um seinen Platz sauber zu halten, und um Futter zu bringen. Dies änderte sich schlagartig nach dem 4ten Tag - er wurde zum Schmusetieger.

Da wir kein Gesundheitszeugnis von der abgebenden Person bekommen haben - nahmen wir Kontakt mit dem TA auf, der das Tatoo gemacht hat. Es selbst praktizierte nicht mehr, aber sein Nachfolger gab uns Auskunft über den Gesundheitszustand von TOM. Er hatte bereits einige Probleme mit seinem Herzen, eine OP würde dringend notwendig sein, Seine Nieren arbeiten nicht mehr so wie es sein sollte und auch seine Bauchspeicheldrüse soll Probleme haben.

Somit überprüfte ich mal die "Allergiebestätigung" - nach dem Namen nach. Und siehe da der nette Lebensgefährte wohnt 220 km entfernt; somit war für uns mal alles Klar - TOM wurde aufgrund seiner "Erkrankung" abgegeben.

***

Soweit so gut - wir haben uns seiner angenommen, wir versuchten ihn auf Medikamente einzustellen, die Ihm ermöglichen sollte, ein schmerz-beschwerdefreies Leben zu führen.

Nur seit genau drei Tagen ging es mit Ihm leider sehr schnell "bergab"... Er verlor seinen Appetit, der bis dahin eigentlich ok war, er lag nur mehr schlapp in seinem Körbchen. Nun daß ist ja ansich kein Grund das Schlimmste zu denken.

Aber die Erfahrungen und Beobachtungen der letzten 24h haben uns darin bestärkt Ihn heute von seinem Leiden zu erlösen.

Hier die Photos von Heute (NEIN, keine sterbende Katze) - man sieht wie es ihn stündlich schlechter geht. Und auch "er" nicht mehr will ... vom "Weinen" eines katers mal abgesehen... Wenn man dies gehört hat, vergisst man es sein Leben nicht mehr..


Bild

Er lag auch nur mehr sehr selten in seinem Korb.... auch wenn ich ihn heute zumindest 10 mal zurück in sein Plätzchen gelegt hatte ... ihn versuchte mit Hills AD zu füttern ...

Bild

Er versuchte immer wieder seinen Korb zu verlassen - und suchte eine dunkle Ecke auf... weinte ohne damit Auzuhören... und schaute sich seine 10 m² noch einmal genau an - und auch die zwei jungen Hunde die vor Ihm spielten...

Bild

aber schlussendlich wollte er nur mehr seine Ruhe haben

Bild

Die wir Ihm auch heute, um 18:10 gegeben haben....

Dies sollte eine Antwort sein, die hier im Forum immer wieder gestellt wurde - WANN soll ich meine Katze/Kater gehen lassen ? - Ich kannte Tom nur wenige Wochen, und nur ein paar Stunden pro Tag - aber ich merkte es schon gestern, daß er eigentlich nicht mehr will.

Jeder Katzenbesitzer der mit seiner Katze 24h, oder weniger am Tag verbringt, sollte diese Zeichen eigentlich noch deutlicher erkennen, als ICH selbst.

Liebe, traurige Grüße

Walter


user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 05.12.2008 21:58

:shock: :cry: :cry: :cry: :s2431: :s2431: :s2039:

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 05.12.2008 22:02

:cry: :cry: :cry: Gute Reise kleiner Tom! Du warst so ein schöner Kater!!!! Viel Spaß im Regenbogenland!!!
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
redrose
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7237
Registriert: 10.03.2007 13:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ubstatd-Weiher

Beitragvon redrose » 05.12.2008 22:15

Tom...glaub nicht an Menschen.....

Gute reiser süßer Schatz....Küss mir den Pedro.....
Ein Tier zu retten bedeutet nicht, die Welt zu retten, aber mit Sicherheit wird für dieses eine Tier sich die Welt verändern.
Grüße von Rosita mit Moritz und Caruso.
Nie vergessen Findel und immer im Herzen Pedro

Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Beitragvon nicobienne » 05.12.2008 22:20

Oh nein Walther.....ohne Worte echt der Arme......ich bin stinksauer :s2020: und total traurig........wie kann man nur......ich versteh solche Menschen nicht.......und er war so hübsch :( :s2024: :s2436: Mach es gut lieber Tom :s2039: dort wo du jetzt bist kannst du wieder rumtollen und dir wird es besser gehen!
Bild


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 06.12.2008 00:02

Lieber kleiner Tom,
ein gutes hatte das Ganze Du durftest Walther noch kennelernen und spüren was es heisst um Deinerselbst Willen geliebt zu werden, gerne hätte ich Dir gewünscht dass Du seine Pflege und Liebe länger geniessen hättest können.

Hab eine gute Reise kleiner Mann und grüss mir meinen Raffi-spielt schön zusammen :cry:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

Beitragvon Walter.fr » 06.12.2008 00:08

redrose hat geschrieben:Tom...glaub nicht an Menschen.....


Hallo Rosita

OT on

Ich selbst glaube schon seit Jahren nicht mehr an "Menschen" ...

OT off

Liebe Grüße

walter

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 06.12.2008 00:12

Walter.fr hat geschrieben:
redrose hat geschrieben:Tom...glaub nicht an Menschen.....


Hallo Rosita

OT on

Ich selbst glaube schon seit Jahren nicht mehr an "Menschen" ...

OT off

Liebe Grüße

walter


genau deshalb habe ich drei Katzen
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 06.12.2008 01:15

Walter.fr hat geschrieben:
redrose hat geschrieben:Tom...glaub nicht an Menschen.....


Hallo Rosita

OT on

Ich selbst glaube schon seit Jahren nicht mehr an "Menschen" ...

OT off

Liebe Grüße

walter


es tut mir so leid um tom... :(

aber noch mehr schmerzt mich deine einstellung, lieber walter! :( nicht alle menschen sind so verantwortungslos, egozentrisch und ignorant wie toms ex-"dosis"!

dafür bist du selbst doch das beste beispiel!

ich umarme dich!

Benutzeravatar
nicki165
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 25.07.2008 08:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt ;o)
Kontaktdaten:

Beitragvon nicki165 » 06.12.2008 01:36

:s2039: :s2024:
Liebe Grüße von Nicki mit Sammy und Shorty
BildBildBild

Benutzeravatar
Lea-Coonie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7700
Registriert: 27.08.2008 06:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon Lea-Coonie » 06.12.2008 07:03

Komm gut ins Regenbogenland kleiner Tom :cry:



Bild


Leider hattest du keine liebenden Dosis die dich bis zur letzten Reise begleitet haben,das schmerzt sehr.

Diese Bilder kommen mir sehr bekannt vor :cry:
Für immer im Herzen,Cayenne,Billy,Biyou und Lisa
Bild



LG Jutta und Lea

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 06.12.2008 07:26

Lieber Walter,

ich weine um einen Kater, den ich nicht kannte.

Weggeworfen, verraten, niemals wirklich geliebt..........................



Tom, diese Kerze brennt von nun an für dich
Bild :cry:







Walter, du glaubst nicht mehr an "Menschen"?

Oh doch, es gibt sie:




sieh mal in den Spiegel !!!

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 06.12.2008 11:15

Ich wusste es - ich hätte es nicht lesen sollen. Jetzt sitze ich hier und kann vor heulen kaum schreiben.

Andererseits bin ich froh es gelesen zu haben um DIR Walter sagen zu können: Nicht alle Menschen sind schlecht und egoistisch und herzlos. Es gibt sie noch, die Menschen mit Gefühl, Herz, Verstand und ganz viel Liebe in ihrem Herzen für andere - egal ob Tier oder Mensch.

Du gehörst dazu und auch ganz viele User dieses Forums hier. Davon bin ich fest überzeugt !
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 06.12.2008 14:51

Gute Reise kleiner Tom :cry: :cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 06.12.2008 15:01

Ach du wunderschöner Schatz...es tut mir so leid :s2024:

Gute Reise ins Regenbogenland :s2039:

Bild
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste