Ab wann ist eine Katze ein Senior?

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Kittys-Frauchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 620
Registriert: 28.02.2006 17:34
Vorname: Mone
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause

Ab wann ist eine Katze ein Senior?

Beitragvon Kittys-Frauchen » 02.11.2007 20:47

Hallo,

mal eine blöde Frage: ab welchem Alter ist eine Katze "alt" (=Senior)?
"Ein Lächeln kostet nichts und bewirkt viel."


Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 03.11.2007 08:19

Mmh, gute Frage. Ich habe in einem Katzenbuch gelesen, daß eine Katze ihren Lebenszenit quasi mit ca. 7 Jahren hat. Als Senior würde ich daher schon alle Katzen ab 10, 12 Jahen bezeichnen. :)

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 03.11.2007 08:26

Nach meiner Meinung ist eine Katze ab 8 Jahre ein Senior.

Damit ist sie nicht alt, aber ihr Stoffwechsel fängt an, sich zu verändern etc.

Jetzt muß man anfangen, das Futter anzupassen, das erste geriatrische Blutbild (wenn okay reicht das nächste nach 2 Jahren, ab 12 jährlich) gemacht werden, um Altersrkrankungen im Keim zu entdecken.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Kittys-Frauchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 620
Registriert: 28.02.2006 17:34
Vorname: Mone
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause

Beitragvon Kittys-Frauchen » 03.11.2007 12:22

Danke für eure Antworten.
Ich weiß leider nicht genau, wie alt meine Schnurri ist, geschätzt wird sie auf 5 Jahre.
Dann hat meine Mrs. Fletcher (sie flätscht manchmal die Zähne) ja noch ein bisschen Zeit und ist jetzt im besten Alter ;-P

8)
"Ein Lächeln kostet nichts und bewirkt viel."

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 03.11.2007 12:24

Also ich kenne das auch so das die Katze mit 8 ein Senior ist...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
Kittys-Frauchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 620
Registriert: 28.02.2006 17:34
Vorname: Mone
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause

Beitragvon Kittys-Frauchen » 03.11.2007 12:28

Danke auch dir, ela.
"Ein Lächeln kostet nichts und bewirkt viel."

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 04.11.2007 13:53

Also...soweit ich weiß hat ela recht
und Katzen sind ab 8Jahren Senioren..... :D

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 04.11.2007 14:53

Ich glaube, auf den Futterdosen für Katzen steht immer ab 8 Jahren drauf.
Allerdings würde ich nach meiner persönlichen Erfahrung sagen, daß das erst bei 10 Jahren anfängt.
Ute

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.11.2007 15:10

Hallo ich sage auch mit 8 jahren senijor

lg jessica :D :D

Benutzeravatar
Kater Blacky
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 17068
Registriert: 19.09.2007 19:19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Beitragvon Kater Blacky » 05.11.2007 14:54

Eine Katze gilt ab 8 Jahren als Senior ich habe drei listen auf meiner Homepage http://blacky-die-katze.de/5.html wie das Alter der Katzen dem der Menschen entspricht.

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 06.11.2007 08:06

Oh, schon ab 8 Jahren! :shock: Ich hätte eigentlich auch etwas später gerechnet, aber wenn man nach der Katzenalter=Menschenalter-Regel geht, kommt das natürlich hin.
Dann ist eine 18 oder 20 Jahre alte Katze ja ein wahrer Methusalem! :lol:

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.11.2007 08:11

Die Katzen-Menschen-Regel ist totaler Humbuk.

Für Menschen wir für Katzen gilt: der Körper machts..

Definitiv ändert sich der Stoffwechsel der Katze ab 8 Jahre und das ist der springende Punkt.

Ab jetzt wird jeder Fehler bestraft, ob falsche Haltung oder Ernährungsfehler - genau wie bei uns.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Pandora75
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 08.10.2007 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Witten

Beitragvon Pandora75 » 18.11.2007 09:50

Finde auch ab 8 Jahren kann man von einer älteren Katze sprechen..
sie schlafen mehr..kuscheln mehr und man sollte das Futter auf mehrere kleine Portionen verteilen als 2 große...aber wer ich schon Mittags Zuhause?? ;-) Bei uns geht es leider nicht..aber man kann schon mit hochwertigem Futter was gutes tun...
Unterschied zwischen Hund und Katze:
Der Hund denkt: "Sie streicheln mich, sie füttern mich, sie lieben mich, das müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie streicheln mich, sie füttern mich, sie lieben mich, ICH muß ein Gott sein!";-)



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste