Snoopy und seine Pankreatitis

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 18.07.2007 10:21

Hmmmmhhh.

Vieleicht war Snoopy nicht nur Einzelkater, sondern wurde evtl. auch sehr früh von Geschwistern und Mutter getrennt.

Stellt sich die Frage, ob ein ausgewachsener Kater Verhaltensweisen erlernen kann, die er eigentlich schon im Kitten-Alter beigebracht bekommen sollte.

Gibt es Bücher oder Filme, in denen genau beschrieben/gezeigt wird, wie Katzenmütter ihre Jungen erziehen? Macht es ggf. Sinn, als Mensch dieses Unterrichtsverhalten zu kopieren? Oder ist Snoopy´s Gehirn schon zu weit entwickelt/zu alt um quasi nochmal das Kittenalter zu erleben?

Dann müßtest Du, Katrin, ja regelrecht als Katzenmutter agieren. Könnte vieleicht Clicker-Training einen Denkansatz geben?
Ansonsten würde mir nur noch ein Verhaltens-Therapeut einfallen, der evtl. Hilfe bieten könnte.

Grüße vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 23.07.2007 21:49

Ich laß mal Snoopy erzählen.......

Hallo, Ihr,

Mama würde Euch erzählen, das ich ein Held bin, aber ich ebe zu - das stimmt nicht ganz..

Ich war beim Tierarzt.. Ich war auch ganz brav. Ich habe mich wiegen lassen (6,05 kg), habe mir in Mäulchen gucken lassen (ich habe nur noch 1 Schneidezähnchen), Öhrchn, Abtasten etc..

Und.......Ich habe sogar beim Blutziehen ganz still gehalten..

Nun kommts aber, ich gebe es ehrlich zu:

Ich mag nicht in den Kennel und habe schon beim Hinfahren zum TA eingepullert.. Und als mich die nette Schwester wieder in den Kennel heben wollte, habe ich noch schnell ein müffelndes Häufchen gemacht..

Ich schäm mich ja ein bisschen, aber Mama ist gar nicht böse.

Und wenn ich ganz viel Glück habe , muß ich erst nächstes Jahr wieder in den Kennel..

Okay, jetzt habe ich gebeichtet - ich habe jetzt einen riesen Hunger..

Lg Snoopy, der kleine Angsthase
Zuletzt geändert von lulu39 am 23.07.2007 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 23.07.2007 21:54

Ist doch nicht schlimm kleiner Schatz...:s2431: Du warst ganz tapfer...*Ichknuddeldich*...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 23.07.2007 22:04

Hallo snoopy du kleiner Angsthase :D

Du hast alles richtig gemacht und du bist ein ganz guter Spatz gewesen :D
Weiter so...aber 6,5 kg :roll: kannst du Pfote zu meinem Bimbo geben :wink:

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 23.07.2007 22:05

Ohhh nein Snoopy .... gar nicht schlimm :wink: , ganz toll hast Du das gemacht :wink: .


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 24.07.2007 07:31

Heute morgen ist bei meinem kleinen Angsthasen wieder alles okay..

Fellchen sauber, es wird geschnurrt - die Welt ist okay..

Heute abend hol ich sein BB ab - bin gespannt auf die Leberwerte.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 24.07.2007 11:35

Hey, Snoopy, Du kleine Bangbüx.
Das ist gar nicht schlimm. Mister Bond hat auch auf dem Weg vom TH nach Hause in den Kennel gepullert (Das wird unter Streßinkontinenz abgeheftet :wink: ). Dafür ist er jetzt ein echtes Löwenherz, allerdings auch mit einem etwas sturen Kopf :roll:

Bei Katrin bist Du perfekt aufgehoben :lol:
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 24.07.2007 11:37

lulu39 hat geschrieben:Heute morgen ist bei meinem kleinen Angsthasen wieder alles okay..

Fellchen sauber, es wird geschnurrt - die Welt ist okay..

Heute abend hol ich sein BB ab - bin gespannt auf die Leberwerte.

Lg katrin


Das ist doch schön und wegen dem BB berichte bitte mal...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 24.07.2007 14:02

:s2456:

TA-Telebim... :shock: :shock:

:s2467:

Snoopys Blutbild ist SPITZE... Alles okay, ein gesunder Kater...

:s2466:

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 24.07.2007 14:05

Das sind die beste Nachrichten heute :s1941: toll, man das freut mich aber :D
Bin so froh für den kleinen "Angsthasen" :s1942:

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 24.07.2007 14:06

Das freut mich :s1942:
knuller den süßen mal lieb von mir

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 24.07.2007 14:07

lulu39 hat geschrieben:Alles okay, ein gesunder Kater...



Ich würde das beim TH reklamieren. Du wolltest einen 9jährigen leberkranken Kater ... und jetzt ? Auf was ist heute eigentlich überhaupt noch Verlaß?

Und jetzt im Ernst:
Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich für Euch von ganzem Herzen. Knuddel Deine Schätze mal von mir.
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 24.07.2007 14:11

Couchpanther hat geschrieben:
lulu39 hat geschrieben:Alles okay, ein gesunder Kater...



Ich würde das beim TH reklamieren. Du wolltest einen 9jährigen leberkranken Kater ... und jetzt ? Auf was ist heute eigentlich überhaupt noch Verlaß?

Und jetzt im Ernst:
Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich für Euch von ganzem Herzen. Knuddel Deine Schätze mal von mir.


:lol: :lol: :lol: :lol:

Nein, die Leberprobleme hatte er ja nun wirklich, aber eben nur akut - also Gelbsucht und keinen dauerhaften Leberschaden..

Ein klitzekleiner bisschen Diät wird er immer bekommen, wie Menschen die mal Gelbsucht hatten.. Vorsicht und die Porzellankiste etc.. :P

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 24.07.2007 14:33

oh wie schön! Das freut mich total für dich und Snoopy!!! :D

edit: also nicht, dass er Leberprobleme hat, sondern dass das Blutbild ok war :wink: - konnte irgendwie missverstanden werden.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 24.07.2007 14:37

Einen dicken Knuddler auch von mir .

Bild
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste