Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Schuggi » 22.10.2012 00:23

Katzen Jammer - wenn Miez auf die Couch mussBild
Ich glaube das könnte für ganz viele Foris interessant
und auch unterhaltsam sein /werden....
Ab dem 3.11.2012 um 19:10 h geht VOX mit diesem Format an den
Start, es soll laut Vorschau um eine Tiertherapeutin gehen die professionelle
Hilfe erteilt wenn Miez Probleme macht.
Wenn ich mich nicht vertan habe läuft diese Sendung nach
Hund Katze Maus...
Also ich gucke da ganz bestimmt rein, man lernt ja gern dazu...
vorrausgesetzt es handelt sich um einen echten Profi, wovon
ich erstmal ausgehe :wink:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Athari » 22.10.2012 11:28

Mit der guten Frau hab ich persönlich schonmal gesprochen da sie auf der Heimtiermesse hier in München war.

Sie hat schon echt Ahnung.
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Schuggi » 22.10.2012 11:45

Das ist ja cool :D
also darf man auf Positives hoffen, prima Sache!!!
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Ronjasräubertochter » 22.10.2012 13:51

danke schuggi :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Schuggi » 22.10.2012 14:44

@Ronjasräubertochter
...gern geschehen :D
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon cat.s-eye » 22.10.2012 20:48

Das Datum hab ich mir auch schon gemerkt (muss die Sendung am 3.11. allerdings aufnehmen, weil ich da mit meiner Tochter beim Alice bin 8) ), und find es positiv, dass dieser Dame hier Ahnung bescheinigt wird. Bin gespannt!
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3064
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Mrs Spock » 22.10.2012 21:28

Danke Schuggi, merk ich mir vor :D .

Man lernt nie aus!!!
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22026
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Räubertochter » 22.10.2012 21:48

Ich bin jetzt hier mal ganz direkt- es geht mir auf den Keks, dass VOX meint alles zu Geld machen zu müssen.
Martin Rütter lief gut, holen wir mal die Pferdeprofis und nun noch den Katzenjammer. Hauptsache die Einschaltquote stimmt.
Versteht mich nicht falsch, klar kann man immer Lernen, aber es gibt genug Hirnies die aus solchen Sendungen ziehen, man kann alles mal schnell wuppen. Diese Sendungen gehen nur auf Quote, dass da oft monatelange Arbeit von Besi & Tieren dahinter steckt fällt bestenfalls mal im Nebensatz. Ich weiss, dass Ihr hier nicht so seid, aber es gibt soviele gute & so viele schlecht ausgebildete Tiertherapeuten, wenn jetzt noch die Besis anfangen nach der Sendung seber zu thearpieren- arme Katzen.....

Und das übrigens ist die Firma, die das Ganze produziert:
http://www.docma-tv.com/index.php?page=projekte_katzenjammer
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1355
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Miracle » 22.10.2012 22:13

Also reinschnuppern werd ich da auf jeden Fall auch mal. Man liest ja auch Bücher zu den verschiedensten Themen.
Natürlich ersetzt sowas keine Therapeutin, wenn es Probleme gibt. Aber so manchen einfachen Tipp kann man eben auch aus solchen Sendungen mitnehmen.
Warten wir mal, wie es aufgemacht wird.

Leider wird es immer Menschen geben, die auch bei massivsten Problemen versuchen selbst zu therapieren oder bei Krankheiten ohne Tierarztbesuch einfach behandeln :shock: :?
Astrid und
Bild

Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon cat.s-eye » 22.10.2012 22:19

Räubertochter hat geschrieben: ...wenn jetzt noch die Besis anfangen nach der Sendung seber zu thearpieren- arme Katzen.....


Hm, damit hast Du wohl recht! Daran hab ich noch gar nicht gedacht, weil das für mich selber - also das Selbertherapieren - nicht infrage kommt. Ich dachte eher: Mal sehen, was es da so gibt, was ist überhaupt möglich, wenn Katz dies oder jenes tut oder nicht tut. Und im Falle es bei einer meiner eigenen nötig wäre, sich nach einer guten THP umzusehen. Weil ich nämlich nur recht diffuse Vorstellungen davon hab, was da alles wie geht.
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Schuggi » 23.10.2012 00:31

Räubertochter hat geschrieben:Ich bin jetzt hier mal ganz direkt- es geht mir auf den Keks, dass VOX meint alles zu Geld machen zu müssen.
Martin Rütter lief gut, holen wir mal die Pferdeprofis und nun noch den Katzenjammer. Hauptsache die Einschaltquote stimmt.
Versteht mich nicht falsch, klar kann man immer Lernen, aber es gibt genug Hirnies die aus solchen Sendungen ziehen, man kann alles mal schnell wuppen. Diese Sendungen gehen nur auf Quote, dass da oft monatelange Arbeit von Besi & Tieren dahinter steckt fällt bestenfalls mal im Nebensatz. Ich weiss, dass Ihr hier nicht so seid, aber es gibt soviele gute & so viele schlecht ausgebildete Tiertherapeuten, wenn jetzt noch die Besis anfangen nach der Sendung seber zu thearpieren- arme Katzen.....

Und das übrigens ist die Firma, die das Ganze produziert:
http://www.docma-tv.com/index.php?page=projekte_katzenjammer


Das stimmt definitiv, im TV geht es fast nur um Marktanteile!!!
Und ja... es gibt jede Menge Hirnies, die gibt es immer, überall
und in jedem Alter, es muss so was wie ein Naturgesetz sein das,
das Einzige was bei vielen Menschen stetig mit wächst wohl das
Brett vor dem Kopf ist…leider ist dagegen kein Kraut gewachsen.

Ich finde es allg. prima das ein Sender mit div. „Tierformaten“
überhaupt an den Start geht, das ist in „unserer Zeit“ alles andere
als Alltäglich (erklärt für mich die hohe Quote) …
aber natürlich gilt auch hier immer wieder:
„Wo Licht ist, ist auch Schatten“!

Ich bin in jedem Fall gespannt was dem Zuschauer geboten
wird…und wenn es dieser Dame tatsächlich gelingen sollte
seriös zu vermitteln worum es geht, dann könnte es am Ende
einigen Tieren inkl. Besi mit „normalen“ Denkvermögen eher
helfen als schaden…

und mal ganz ehrlich am Rande bemerkt, auch auf die Gefahr hin
das man mich jetzt vollkommen falsch versteht, was ich eigentlich
unbedingt verhindern möchte…

Zitat @ Räubertochter „wenn jetzt noch die Besis anfangen nach der Sendung seber zu thearpieren- arme Katzen.....“

Auch wenn Du uns hier liebenswerter weise „ausschließt“ genau das
passiert doch jeden Tag in hunderten von Foren
, wenn man es realistisch
betrachtet!!! :wink:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Mozart » 23.10.2012 12:24

Wenn ich Zeit habe gucke ich es mir auch mal an. Allein um zu sehen und zu hören,
was die da erzählen.

Ich sehe es auch wie Schuggi, viel zu oft wird etwas übernommen ohne es selbst zu reflektieren.
Egal, ob Zeitung, Fernsehen, Internet etc.
Aber wenn man alles als Info betrachtet, für sich ordnet, und dann entscheidet, dann spricht
m.E. nichts dagegen. auch mal in Vox rein zu gucken. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
ladypink
Junior
Junior
Beiträge: 37
Registriert: 23.10.2012 18:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon ladypink » 23.10.2012 19:38

Ach ich finde es gut... Nach Martin Rütter dacht ich mir nur, wieso kommt sowas mal nicht über Katzen und wolla... es kommt! Denke sollten uns einfach nur Überraschen lassen..Und können bestimmt was dazu lernen!
Liebe Grüße wünschen Tigga und Ladypink

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon Athari » 23.10.2012 23:25

Im Prinzip bin ich auch der Meinung von Räubertochter,aber andererseits ist es besser ,wenn die Leute die ihre Katzen unbedingt selbst therapieren und unbelehrbar sind , wenn sie wenigsten übers Fernsehen ein paar hilfreiche Tips bekommen bevor sie sich einfach selber irgendwelchen Humbuk ausdenken .
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
ladypink
Junior
Junior
Beiträge: 37
Registriert: 23.10.2012 18:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden

Re: Katzen Jammer ab 3, November bei VOX

Beitragvon ladypink » 24.10.2012 11:15

Athari hat geschrieben:Im Prinzip bin ich auch der Meinung von Räubertochter,aber andererseits ist es besser ,wenn die Leute die ihre Katzen unbedingt selbst therapieren und unbelehrbar sind , wenn sie wenigsten übers Fernsehen ein paar hilfreiche Tips bekommen bevor sie sich einfach selber irgendwelchen Humbuk ausdenken .


Oder die Tiere abschieben... falsch kann man bei Tieren ja nicht mehr viel machen wenn die nen Übelsten Knacks haben :s1969:
Liebe Grüße wünschen Tigga und Ladypink



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste