Gießener Geburtsklinik

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2027
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Gießener Geburtsklinik

Beitragvon Yezariel » 24.09.2011 23:19

Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande


Benutzeravatar
HOTTI
Admin
Beiträge: 2234
Registriert: 08.08.2005 15:35
Vorname: Heiner
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bavaria (that´s near germany)
Kontaktdaten:

Re: Gießener Geburtsklinik

Beitragvon HOTTI » 25.09.2011 11:26

Habe es nicht gesehen, aber gerade das gelesen:
Ob künstliche Befruchtung oder Kaiserschnitt - rund 3.000 Vierbeiner behandeln die Spezialisten in Gießen pro Jahr.

Künstliche Befruchtung bei Haustieren :?: :shock: Ich finde das geht zu weit.


Nette Grüße
HOTTI
Bild

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Gießener Geburtsklinik

Beitragvon Cuilfaen » 25.09.2011 11:31

habs auch nicht gesehen, aber vielleicht gehts dabei eher um die künstliche Besamung von Rindern oder Pferden, oder so?
Muss ja nicht Hund und Katze betreffen.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2027
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Gießener Geburtsklinik

Beitragvon Yezariel » 25.09.2011 12:21

Unser Dorftierarzt hat damals einen Kaiserschnitt bei unserem Wellensittich gemacht... das fand ich auch schon ziemlich gewagt, aber letztlich doch echt engagiert. Nun, er hat es leider nicht überlebt.

Klar, künstliche Befruchtung ist sicher übertrieben, aber wenn es Komplikationen bei "Normalgeburten" gibt, ist es vielleicht gar nicht so übel, dass es solche Spezialisten gibt...
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste