sorgen um morpheus - ergebnisse

Nieren, Blase, Harnwege, Harnröhre, Struvitsteine, Niereninsuffizienz, Gebärmutter, Prostata

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Harnwege und der Geschlechtsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

sorgen um morpheus - ergebnisse

Beitragvon sabina » 01.05.2016 11:51

letzten September hatte Morpheus seine erste Blasenentzündung, und zwar gleich 3 innerhalb von einem Monat.
ich hab 3 mal seinen urin untersuchen lassen und man fand nichts ausser ein bisschen blut.
wir hatten dann 3 Monate ruhe, Morpheus bekam etwas pflanzliches zum aufbau der blasenschleimhaut und ich mache ihm Süppchen, jeden tag über 100 ml.
seit Januar bekommt er alle 6 Wochen wieder eine Blasenentzündung :(
steine wurden auch keine gefunden, die können aber immer ausgeschwemmt werden, wie ich mich habe belehren lassen. der ph-wert liegt nicht nüchtern bei 6,5 und wird wohl noch tiefer sein, wenn er nüchtern ist. da besteht die Gefahr von Oxalaten.
da alle bisherigen Massnahmen einfach nicht helfen, habe ich mich nun schwersten herzens entschlossen, einen Ultraschall seiner blase mit entnahme von sterilem urin machen zu lassen.
die gefahr, dass seine harnröhre doch mal komplett verstopfen könnte und wir dann einen absoluten notfall haben, ist einfach zu gross.
morgen früh haben wir den Termin. und ich hab schreckliche angst :(
Morpheus muss ab nachts nüchtern bleiben und seine blase sollte gefüllt sein, gar nicht so einfach...das heisst, ich werde um 6 den wecker stellen und muss beobachten, ob er vor dem Termin noch wasser lässt, dann muss ich anrufen und etwas warten, bis die blase wieder gefüllt ist.
ich jedenfalls hab jetzt schon richtig Bauchweh :(
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1749
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon IschliebäKatzen » 01.05.2016 12:06

Das glaub ich Dir gerne. Ich hoffe sie finden etwas wogegen man etwas machen kann und dann herrscht Ruhe.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Hollyleaf » 01.05.2016 17:06

Ich denke es ist gut, dass mal ein Ultraschall und eine eingehendere Untersuchung gemacht wird.
Ich drücke die Daumen für morgen :s1958:

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon hildchen » 01.05.2016 17:24

Ach Sabina, lass Dich drücken! Nicht, dass Du jetzt mit Deiner Angst den Morpheus ansteckst und ihn verrückt machst! Das wird doch jetzt gemacht, damit ihm endlich geholfen werden kann - dafür drück ich natürlich auch die Däumchen. Mach Dich nicht verrückt. Wie ich immer sage: "Ist alles für einen guten Zweck."
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Mozart » 01.05.2016 19:12

Liebe Sabina, ich verstehe Deine Angst so gut. Mir geht es bei Angel auch nicht anders.
Aber siehe es so: nach der Untersuchung hast Du Sicherheit. Für mich selbst ist das Unsichere
immer schlimmer, als wenn ich Klarheit habe.

Hier werden vier Daumen und 3 mal 4 Pfoten gedrückt. Und ich schicke Dir eine megagroße Portion Nerven und Kraft.

Halte die Ohren steif. :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8119
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Scrat » 01.05.2016 19:22

Liebe Sabina,
drücke euch beiden für morgen ganz fest die Daumen. :s1958:
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Miezie Maus » 01.05.2016 19:28

Oh man, dein Bauchweh kann ich sehr gut verstehen. Aber ihr kommt ja einen Schritt weiter und wisst dann hoffentlich mehr. Ich denke morgen an euch :kiss:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon sabina » 01.05.2016 19:58

danke :)
ich halte mich beschäftigt, damit ich die angst verdrängen kann, Morpheus soll ja nichts merken. die neue klinik hab ich heute morgen angefahren, da ich noch nie da war. zum glück, hab mich jenste male total verfranst, bis ich die endlich gefunden habe.
meine Wohnung ist blitzblank, wäschetag, haare gewaschen und getönt, pflanzen gegossen und jetzt vor der glotze. gestern war Grosseinkauf in Fressnapf und jenste neue pflanzen für meine Terrasse.
heut abend ein üppiges mahl für puddingbauchi und dann muss der Napf weg. Aragon wird wohl keinen so grossen hunger haben, der hat heute ein vogi erwischt und komplett verspiesen :?
das wird für mich eine lange nacht, hoffe, der tv gibt nicht seinen geist auf...
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon SONJA » 01.05.2016 20:18

Ich kann Deine Ängste und Sorgen gut verstehen, aber ihr seid da bestimmt in sehr guten Händen und danach wirst Du froh sein, dass ihr es hinter euch habt.
Ich wünsche euch eine trotzdem ruhige Nacht, Dir vor allem ohne zuviel Sorgen und Gedanken - Du kannst stolz auf Dich sein, dass Du das jetzt durchziehst.
Und Puddingbauchi (und Dir) wünsche ich viel Kraft für den Termin morgen. Ihr schafft das.

Ich drücke fest die Daumen!


liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Katzelotte » 01.05.2016 20:20

Liebe Sabina, ich kann mir vorstellen, dass dich das total ängstigt.

Ich hoffe, ihr habt morgen eine Diagnose und ihr könnt dran arbeiten.

Drücke dich und wünsche dir eine gefühlt kurze Nacht. :s1958:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon sabina » 02.05.2016 10:28

wir habens überstanden, püh!
es war eine kurze nacht, um 4 Uhr in der früh hockte mir Morpheus schon auf dem kopf, weil er hunger hatte. anköpfeln, haare trampeln, popo in mein gesicht, sein ganzes Repertoire, wenn sein Napf unverständlicherweise leer ist über nacht. ab 6 Uhr gemiaue und vorwurfsvolle blicke und mir in jeden schritt gehüpft, um der ignoranten dosine verständlich zu machen, dass etwas gaanz wichtiges fehlt. dann kam das erbrechen, das muss er immer, wenn er lange nüchtern ist, das ist auch der grund, warum für ihn nachts immer futter dasteht.
puddingbauchi war ganz tapfer und hat die Praxis einmal mehr begeistert :kiss: sie meinen, bei Morpheus steckt BKH drin wegen seinem fell und dem kompakten nacken :D
Ultraschall wurde gemacht und die blase sieht sehr gut aus! Schleimhäute normal, kein Tumor! dann wurde urin entnommen und der wird jetzt eingeschickt und auf alles getestet und Bakterienkultur angesetzt. dann musste er noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, das gibt ein geriatrisches BB mit fPLI, Vitamin B12 und Folsäure.
abgenommen hat er nicht, mein propperes puddingbauchi bringt 6,8 Kilo auf die waage :kiss:
ab morgen kommen die ersten Ergebnisse.
daheim hat er sich richtig aufs futter gestürzt, nachdem ich ihm den verband abgenommen habe, der ihn gewaltig störte. jetzt liegt er groggy auf seinem bett und schläft sich mal den ganzen stress aus :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19919
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Mackica » 02.05.2016 11:47

Ach, das klingt ja gut! :D Schön, dass das US schonmal gut war. Jetzt halte ich die Daumen, dass man durch die Probe herausfindet was für die dauernden BEs verantwortlich ist, und es dann schnell behoben werden kann!

Kussi auf's tapfere Puddingbauchi - hat er ganz toll gemacht! :kiss:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Hollyleaf » 02.05.2016 12:01

Das tönt doch schonmal sehr gut :)

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon Katzelotte » 02.05.2016 12:50

Ihr habt es geschafft.

Hört sich nach der ersten Untersuchung doch gut an.

Wünsche euch einen schönen entspannten Tag. :s1957:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: sorgen um morpheus

Beitragvon hildchen » 02.05.2016 12:56

...und dafür die ganze Aufregung... Nein, Quatsch, ich freue mich, dass Ihr es nun so gut überstanden habt und Morpheus ein so tapferer Patient gewesen ist! Hat er den US ohne Narkose über sich ergehen lassen? Es gibt ja Katzen, bei denen das geht. Hat man ihm dafür das Puddingbauchi rasieren müssen? (Das wurde damals bei Mariechen gemacht.) Jedenfalls hat er sich jetzt ein superleckeres Leckerchen und eine ganze Tonne Streicheleinheiten verdient, ein paar bitte auch von mir.
Nun hoffe ich, dass die Ergebnisse Euch weiterhelfen!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Erkrankungen der Harnwege und Geschlechtsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste