Kletter-und Kratzmöbel selbstgemacht

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
tari
Experte
Experte
Beiträge: 100
Registriert: 15.09.2005 10:12
Kontaktdaten:

Kletter-und Kratzmöbel selbstgemacht

Beitragvon tari » 28.10.2005 14:51

Hallo,

demnächst möchte ich meine Wohnung etwas umgestalten und in diesem Zuge, würde ich auch gerne die Kletterbäume meiner zwei Liebsten durch etwas anderes ersetzten.
Ich dachte da an etwas Selbstegebautes. Das durch die Wohnung geht und ihnen auch die Möglichkeit gibt "über" der Wohnung zu laufen.
Irgendwas aufregendes, auch mit Schlafmäglichkeiten und Klettermöglichkeiten.

Hättet Ihr vielleicht eine Idee?
Ich würde das auch kaufen, habe das allerdings noch nirgendwo gesehen. Nur diese normale Kletterbäume.

Vielen Dank schonmal


Benutzeravatar
Rina
Experte
Experte
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2005 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Rina » 28.10.2005 15:49

Hallo,
weiß nicht direkt was du meinst???

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 28.10.2005 16:02

Hallo,

hm... du meinst sozusagen eine katzen-decke einbauen, also eine landschaft über dir :-)

da kenne ich leider keine anleitungen oder ähnliches dazu, aber eigentlich sollte es ja relativ simpel sein...

wir hatten in unserer alten wohnung mal ein brett unter die decke montiert (ca. 50cm abstand), das mit sisal-teppich bespannt war und hatten an der wand auf mittlerer höhe eine sisal-säule angebracht.

die katzen sind dann erst auf die sisal-säule und von der sisal-säule aus auf das brett gesprungen :-)

ansonsten sind hier ein paar anleitungen zum selber bauen von kratzbäumen & co:

http://www.baumarkt.de/b_markt/service/kratzbaum.htm

http://www.catterys.de/INFOMAT/infov.pl?1025085321.K

http://www.wetterau-katzen.de/content/view/44/46/

WICHTIG ist auf jeden Fall, dass die Säulen hoch genug sind, damit die Katzis sich daran auch wirklich strecken und hochhangeln können (beim krallen):
mind. 50 cm bei kleinen Rassen, 65 cm bei normaler Größe oder 80 - 100 cm bei großen Rassen, wie Maine Coon etc.

Ansonsten kannst Du Dir hier evtl. ein paar Anregungen holen:

http://www.petfun.de/

http://www.catsvillage.de



lg
sonja
...

Benutzeravatar
tari
Experte
Experte
Beiträge: 100
Registriert: 15.09.2005 10:12
Kontaktdaten:

Beitragvon tari » 28.10.2005 16:58

Sonja, ja genau sowas ähnliches mit vielen bretter, auf denen die Katzen laufen können und dann nach unten schauen können.
Mit vielen Möglichkeiten zum hochklettern usw.
Eine richtige katzenlandschaft, wo sie rumtoben können, rauf und runter klettern können.

Da sind ja jede Menge gute Anleitungen dabei.
Klasse. Dann kann es ja losgehen.

Danke für die vielen Tipps.

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 28.10.2005 17:12

ich habe im TV mal einen bericht über das sog. "katzenhaus" gesehen, ein ehepaar (ich glaube aus england) die in ihrem haus in allen zimmern eine weitere (katzen)-etage eingebaut haben...

da wurden sogar oben die wände durchbrochen, damit die katzen von einem ins andere zimmer (auf ihrer etage) gehen konnte und überall waren leitern usw. damit sie rauf und runter gehen können, wann und wo sie wollen...

das sah sehr beeindruckend aus :-)

lg
sonja
...


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 29.10.2005 08:48

Das ist ja ne Lebensaufgabe!

Mal sehen was meine WG dazu sagen würde wenn ich den Vorschlag brächte das bei uns zu machen :lol: :lol:

Benutzeravatar
Rina
Experte
Experte
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2005 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Rina » 29.10.2005 10:50

ob man das so hinkriegt, wie das da ist, ist die zweite Frage.

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 01.11.2005 12:22

SONJA hat geschrieben:ich habe im TV mal einen bericht über das sog. "katzenhaus" gesehen, ein ehepaar (ich glaube aus england) die in ihrem haus in allen zimmern eine weitere (katzen)-etage eingebaut haben...


Ja das hab ich auch gesehen, war wirklich klasse...hätte ich auch gern :wink: Kimba würds gefallen :lol:

Benutzeravatar
tari
Experte
Experte
Beiträge: 100
Registriert: 15.09.2005 10:12
Kontaktdaten:

Beitragvon tari » 05.01.2006 12:10

Habe heute morgen bei der Suche nach jemandem der mir meine Ideen für unsere neuen Katzenmöbel in die Tat umsetzt eine Homepage entdeckt.

Klingt ganz interessant. Mal schauen, wieviel das Kosten wird.


http://www.cats-magic-design.de/

Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 05.01.2006 15:35

Schaut mal hier, auch ganz tolle Kratzbäume!
Da könnte man sich die eine oder andere Anregung holen.
Kaufen kann man bestimmt auch, wer das Geld dafür übrig hat :)

http://www.katzen-kratzbaeume-rittmeyers.de/

lg Sabine :jump:
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 24.01.2006 16:54

Hallo Sabine,
ja wenn man das Geld dafür hat, da hast Du ganz recht.
Sind ja tolle Kratzbäume dabei, aber wirklich happige Preise. Denke, da muss der männliche Dosi mal ran und etwas zimmern :lol: Steht bei uns nämlich auch an!

LG Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
gorgi
Senior
Senior
Beiträge: 64
Registriert: 06.03.2006 11:03
Wohnort: Potsdam

Beitragvon gorgi » 15.03.2006 15:23

Oh ich hab auch nen großen und nen kleine Kratzbaum aber ich würd ihm gerne so nen Sack der von der Decke hängt machen wo drin liegen kann oder wie schon gesaht würd, einen der durch die ganze Wohnung geht. Und die Ideen für die Bäume sind klasse



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste