Petfun Bodenplatte saubermachen?

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Mackica » 31.07.2016 07:25

Ihr Lieben - :s2445:

wir sind ja begeisterte Petfunanhänger. Die Kratzbäume sind ja auch wirklich superstabil, aber ein Problem haben wir doch damit.

Wir haben diese unlackierten Böden da dran, und mittlerweile sieht besonders die Bodenplatte arg schäbig aus. Es setzt sich halt auch leider mal eine Katze die gerade Durchfall hatte drauf und sie kötzeln auch gerne mal von oben herab nach unten. :roll: Außerdem stand dort die letzten Monate auch der Wassernapf und hat natürlich Ränder erzeugt.

Bisher hat mich das nicht so arg gestört, da der Baum immer im Arbeitszimmer gestanden hatte, aber soll er im Wohnzimmer bleiben und das finde ich nicht so wirklich schön anzusehen.

Habe schon versucht ihn zu schrubben, aber da tut sich leider nix. Hat jemand von euch evtl auch einen Petfun und kennt das Problem bzw hat bestenfalls eine Lösung dafür oder eine Idee?

Abschleifen und überlackieren evtl? Ob man den Wasserfleck zB überhaupt wegschleifen kann? Und gibt es da ungiftige Lacke?
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Felinae » 31.07.2016 08:16

Ich fürchte abschleifen ist tatsächlich das einzige was geht und anschließend das ganze Lackieren zum Schutz.

Ehrlich gesagt ist so eine Schleiferei echt sehr viel Arbeit, weil das Holz relativ tief abgeschliffen werden muss bis die Stellen weg sind.

Teure Alternative neue Modenplatte kaufen...

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon SONJA » 01.08.2016 16:39

Hm, bei unserem ist die Bodenplatte auch mit Teppich überzogen, die ist einfacher zu reinigen.

Ihr könnt ja vielleicht mal an einer hinteren Ecke mit ein wenig Schleifpapier versuchen, wie es dann aussehen würde.

Ich denke katzen-verträgliche Lacke gibt es nicht wirklich, oder? Am besten wäre es da vermutlich mit Öl zu arbeiten. Oder mit Holzlasur aus Naturfarben - wenn das für Kinderspielzeug geht (Bauklötze usw.) sollte es ja auch für Katzen geeignet sein.
...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Mackica » 24.08.2017 13:22

So, hat ja nur ein Jahr gedauert... :oops: :lol:

Aber gestern habe ich mich doch mal ans Werk gemacht. Ich hatte mich dazu entschieden die Holzteile dunkel zu lackieren, passend zu unserer Einrichtung in anthrazit. Nach einigen Recherchen im Internet bzgl des passendes Lacks (im Baumarkt war man eher wenig hilfreich :P ) habe ich mich für ein Dekorwachs entschieden. Auf pflanzlicher Basis und zugelassen für Kinderspielzeug. Bis eben hat ich die Teile trocknen lassen und eben wieder zusammengebaut.

Ich habe leider kein vorher Foto, aber ich kann euch Nachher zeigen. :) Es gefällt mir wirklich gut und ist kein Vergleich zu vorher! Ein wenig heller wäre vielleicht schön gewesen, hatte mir das irgendwie weniger deckend vorgestellt da die Farbe "Anthrazit transparent" hieß. Aber gut. Trotzdem viel schöner so. :)

Ach so, ich habe die Teile vorher nun doch nicht abgeschliffen, nur nochmal grob gereinigt. Das Wachs ist dunkel genug, dass man keine Flecken mehr durch sieht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17190
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon hildchen » 24.08.2017 14:17

Das sieht wirklich gut aus und war dann doch nicht so viel Arbeit wie befürchtet!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Khitomer » 24.08.2017 17:04

Sieht sehr schön aus!

Sag mal, hast du Baumwoll- oder Mikrofaserbettchen?
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Mackica » 25.08.2017 14:41

Danke euch. :)

Khito, ich habe die Standarddinger genommen, vermutlich Baumwolle... Ist jedenfalls kein Microfaser. Glaub damals als ich die gekauft habe gab es noch gar nicht so eine Auswahl wie jetzt. :s2462:

Die krieg ich nebenbei auch nicht sauber. Trotz 60 Grad und Bleiche. :roll:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Khitomer » 25.08.2017 14:47

Hab gelesen, dass die Baumwollbettchen bei Waschen so "struppig" werden sollen. Hab meine bis jetzt noch nicht gewaschen.

Zur Not kannst auch neue Bettchen und Bezüge kaufen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Mackica » 25.08.2017 16:24

Ja, aber das würde sich nicht lohnen. Zwei Säulen sind mittlerweile auch gut abgekratzt auf der Rückseite, aber wenn ich zzgl Versandkosten Ersatz kaufen würde, würde ich für 50 Euro mehr schon einen ganz neuen Kratzbaum bekommen. :D

Das Problem mit dem Strubbligen hatte ich anfangs auch. Und zwar, bevor wir den Trockner hatten. Leider "flufft" sich das auch nicht mehr auf, wenn das einmal so klatschig geworden ist. Bei unserem zweiten PetFun und den Zusatzkörbchen habe ich von Anfang an den Trockner genutzt, zusammen mit Igelbällen. Da sieht man kaum einen Unterschied zu vorher finde ich. :)
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Petfun Bodenplatte saubermachen?

Beitragvon Khitomer » 26.08.2017 11:01

Mackica hat geschrieben:Bei unserem zweiten PetFun und den Zusatzkörbchen habe ich von Anfang an den Trockner genutzt, zusammen mit Igelbällen. Da sieht man kaum einen Unterschied zu vorher finde ich.


Danke für den Tip. Ich werde mir solche Igelbälle anschaffen.

Ich hab bewust Baumsollstoff gewählt, weil wir im Winter immer das Problem mit der elektischen Aufladung haben. Das ist mit Baumwolle viel weniger.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste