Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Kuschelbettchen und Co. - wie nehmen Eure Katze sie an?

Ja – wird sofort angenommen.
15
25%
Der neue Schlafplatz wird erst einmal ignoriert,dann aber doch angenommen.
18
31%
Nein – wird nicht angenommen. Kartons,Decken, Kissen sind viel interessanter.
16
27%
Meine Katze braucht das nicht - ihr Lieblingsschlafplatz ist mein Bett.
10
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 59

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Mozart » 21.06.2010 11:41

Liegeplätze für Katzen – die gibt es ja in großer Anzahl zu kaufen:
Schmusewolken. Schlafschuh, Schlafhöhlen Himmelbettchen und, und…… .
Problem bei unseren Rackern ist: es interessiert sie nicht.
Nur Angel jetzt hat nach langer Zeit an einer Höhle und einem Bettchen Gefallen gefunden.

Wie nehem Eure Katze neue Schlafplätze an?
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Katzeninsel
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 690
Registriert: 15.05.2010 10:31

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Katzeninsel » 21.06.2010 11:47

Hallo Christa,

neue Kuschelbettchen sind für unsere Samtschnuten höchst interessant - jeder möchte am liebsten zuerst darin liegen. :D

Später läßt das Interesse nach- bzw. die Bettchen werden nach Bedarf ausgesucht.
:s2439:
Liebe Grüße
Ilse mit
Cry, Sam, Moritz, Feli, Gino, Kaya, Selina, Moogli, Timber und den Hunden Mun, Luna und Jesco
und den Sternchen Job, Tommy, Dixie, Micki, Speedy, Tim, Mikesch, Minka, Chico, Bienchen

---

Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon LaLotte » 21.06.2010 11:56

Ich habe für Antwort drei gevotet, wobei ich die Kartons ausklammern muss. Lotte ist keine Kartonkatze.
Aber Decken, Kissen, Wäschehügel...? "Platz da, ich komme!"
Allein die Heizungsmulde war im Winter interessant. Zur Zeit aber nicht mehr. Klar, Heizung ist aus... 8)
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Ronjasräubertochter » 21.06.2010 12:07

dauert was aber dann werden die neuen kuschelbetten angenommen :wink: :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon user_4480 » 21.06.2010 13:04

Bei uns sind Körbchen, Schlafdeckchen usw. nicht interessant. Den beiden reichen Kartons, egal wie klein ;)
Obwohl...Wir haben mal ein Plüschkörbchen geholt...keiner ging rein und irgendwie haben wir das zum Lagern von kleinen Kartons benutzt :oops:
Dann hab ich aufgeräumt, die Kartons da raus und entsorgt. Und wer saß auf einmal drin?

Bild



:lol:


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon sabina » 21.06.2010 13:56

morpheus ignoriert alle bettchen und decken. er sucht sich seine lieblingsplätze aus und ich dekorier sie etwas nach mit nem flauschdeckchen oder so. höhlen sind gar nix für ihn, da hat er früher schlechte erfahrungen gemacht, er meidet alle höhlen wie die pest.
für aragon war ich im shoppingrausch, als er kam. ein körbchen liebt er heiss und innig. es ist das kleinste und er ist jetzt zu gross dafür, nichtsdestotrotz quetscht er sich rein und sein hinterteil guckt dann halt raus :lol: 2 weitere, schöne kuschlige teile werden geflissentlich ignoriert. ich hab die erfahrung gemacht, entweder sofortige begeisterung und probeliegen oder gar nix :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon user_4480 » 21.06.2010 14:51

sabina hat geschrieben:morpheus ignoriert alle bettchen und decken. er sucht sich seine lieblingsplätze aus und ich dekorier sie etwas nach mit nem flauschdeckchen oder so. höhlen sind gar nix für ihn, da hat er früher schlechte erfahrungen gemacht, er meidet alle höhlen wie die pest.
für aragon war ich im shoppingrausch, als er kam. ein körbchen liebt er heiss und innig. es ist das kleinste und er ist jetzt zu gross dafür, nichtsdestotrotz quetscht er sich rein und sein hinterteil guckt dann halt raus :lol: 2 weitere, schöne kuschlige teile werden geflissentlich ignoriert. ich hab die erfahrung gemacht, entweder sofortige begeisterung und probeliegen oder gar nix :kiss:


Hmmm...komisch. Wenn ich eine Decke auf Nemo´s oder Kibah´s aktuellen Lieblingsplatz lege, benutzen sie ihn nicht mehr :lol:
Hmm...darf ich fragen, was dein Morpheus für eine schlechte Erfahrung gemacht hat? :(

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17190
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon hildchen » 21.06.2010 15:05

Das Ankreuzen ist mir nicht ganz leicht gefallen.
Ein Kuschelbettchen hab ich mal gekauft, Mariechen liebt es und liegt tagsüber gerne mal darin. Seltener liegt sie auf meinem Sessel oder auf einem Stuhl, mit einem alten Pullover von mir als Kissen. Außerdem schläft sie gerne unter dem Sofaüberwurf oder einer Fleecedecke. Nachts liegt sie am liebsten in meinem Arm.
Lilly muss man öfters suchen, sie sucht sich immer wieder andere Plätzchen aus: in der Kratzbaumhöhle, im Weiden-Transportkorb, im Rascheltunnel, in den kleinen Kennel gequetscht, unterm Bett, auf dem Sofa, auf dem Sessel, in Kartons, der neueste Hit ist meine halb aufgerollte alte Latexmatratze, die in der Ecke auf das Wegbringen wartet, das sieht ähnlich aus wie eine riesige Eistüte, da liegt sie unten drin und muss ganz schön klettern, wenn sie wieder raus will. Nachts versucht sie gerne, sich quer in mein Bett zu legen, und meckert, wenn sie weggeschoben wird.
Aber auch tagsüber ist mein Bett für beide ein beliebter Platz, da liegen sie dann auch gelegentlich gleichzeitig drin.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon sabina » 21.06.2010 19:26

@melli: morpheus wurde vorher misshandelt :( ich war die dritte stelle für ihn. in der ersten familie waren viele kinder, die sich wohl einen spass daraus machten, ihn mit decken zu "überstülpen"
und in der zweiten "familie" wurden schuhe geworfen und vor jedem langen gegenstand wie regenschirm oder besen hat er auch höllische angst.
mein puddingbauchi hat zwar total vertrauen zu mir (was ich mir hart erarbeitet habe), aber die instinkte bleiben bei situationen, in denen er früher schreckliche angst ausstehen musste
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Biene » 21.06.2010 19:44

Meine beiden lieben ihre Kuschelbettchen.
Sammy setzt sich sofort mal probeweise rein,
Minka braucht immer zwei drei Tage,
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
strubbl
Experte
Experte
Beiträge: 148
Registriert: 16.06.2010 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon strubbl » 21.06.2010 19:57

Hallo Christa,

meine zwei sind zunächst immer skeptisch und es dauert seine Zeit, bis die neuen Bettchen angenommen werden. Wobei Pauline nicht so der Körbchen- und Bettchen-Typ ist. Sie liegt lieber oben (Kratzbaum, Regal), wo sie alles überblicken kann.

Hier ein paar Bilder:

http://www.mueckl-webdesign.de/katzis/bettchen.html

Leider schaffe ich es nicht, die Bilder hier direkt einzustellen, obwohl sie nur 400 px breit sind. Ich werde aber üben.

LG Dagi
--------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal !!!!

Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8218
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Scrat » 21.06.2010 20:13

Nemo loves Kibah hat geschrieben: Den beiden reichen Kartons, egal wie klein ;)


Na klar doch, JE KLEINER, DESTO FEINER.

Meine interessieren sich auch nicht für Kuschelhöhle & Co.
Die Heizungsliege, ja die ist im interessant, wenn die Heizung an ist. (Muss einen neuen Überzug nähen)

Habe letztes Jahr eine Hängematte gekauft und sie neben die Heizung gestellt. War für Susi gedacht, weil sie leichte Schwierigkeiten hat auf das Regal zu springen um von dort in die Liege zu kommen (Muss mir hier auch was einfallen lassen) Aber keine ging rein.

Ansonsten sind natürlich, Kartons, Taschen, das Bett, frische Wäsche und natürlich ,als Höchstes der Gefühle, der Kleiderschrank interessant ....
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon Lalu1321 » 21.06.2010 20:18

Also die Kuschelschlafhöhle wurde gut / sofort angenommen. Die beiden haben sich sogar drum gezofft, Sieger eindeutig Leo (der schläft nachts immer noch sehr gerne drin). Die Schlafmulde wurde nur von Leo sofort angenommen, da schläft er tagsüber. Luna ist da mehr auf Kratzbaum und Sessel fixiert, im Winter dann die Heizung selbst.
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
strubbl
Experte
Experte
Beiträge: 148
Registriert: 16.06.2010 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon strubbl » 21.06.2010 20:19

Oh ja, Kleiderschrank, vor allem bei meinen weißen oder schwarzen Hosen. :x
--------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal !!!!

Bild

Benutzeravatar
tessaiga
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1284
Registriert: 22.11.2007 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Re: Neue Kuschelbettchen und Co - wie werden sie angenommen?

Beitragvon tessaiga » 21.06.2010 21:16

das ist immer verschieden, auf manche neuen Bettchen legen sie sich sofort, andere werden erst interressant wenn sie länger rumstehen, obwohl sie alle eher auf die Unterhosen meines Bruders stehen :?
Bild



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste