Kratzbrett gesucht

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Yonca
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 593
Registriert: 06.09.2005 19:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Yonca » 09.07.2006 20:51

Hallo Heidi,

wir haben diese Eckkratzbretter zum Aufhängen. So werden unsere Tapeten geschont.

Vor längerer Zeit hatte ich mal so nen Kratzschuh, wo sie außen kratzen konnten und auch in den Schuh reinspringen konnten. Das ganze sah zwar ganz nett aus aber irgendwie haben sie fast nie daran gekratzt.

Die Eckkratzbretter werden aber sehr gerne benutzt.

Unsere Miezen haben eben ihren eigenen Geschmack.
LG
Yonca mit den beiden Fellnasen Clarissa und Cherie
:pfote:
Bild
Ein Leben ohne Katzen, kann nicht wirklich glücklich machen Bild


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 09.07.2006 20:58

Also ich habe für meine Nadja ein Kratzbrett und einen kleinen Kratzbaum, d.h. es ist eigentlich nur eine einzelne Sisalsäule auf einer einem runden Brett, auch mit Sisal bespannt (ca. 50 cm hoch). Die Säule wird eifrig benutzt, das Brett kaum.

Nico benutzt beides nicht - er ist ein Holz-Krallenwetzer. :evil:
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17190
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 09.07.2006 22:19

Hallo Heidi,

wir haben für unsere Lilly einfach ein Stück Sisalteppich gekauft (weil sie überall kratzte) und mit Teppichband an die Wand geklebt und dann festgenagelt. Das war eine prima und nicht zu teure Idee.

Gruß, hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste