Abenteuerspielplatz gesucht

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Liz
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 10.07.2007 15:49
Geschlecht: weiblich

Abenteuerspielplatz gesucht

Beitragvon Liz » 06.02.2008 14:14

Demnächst sollen unsere Katzen endlich einen eigenen tollen, großen Abentuerspielplatz bekommen, nur haben wir bis jetzt keinen schönen (& leistbaren) Kratzbaum gefunden..,
Nur das Problem ist, das dort, wo der Kratzbaum hinsoll, wir eine Dachschräge haben & die "Wand" an dieser Stelle bis zu 4, 5 Meter hoch wäre... weswegen kein Deckenkratzbaum geht...

Darum suche ich einen möglichst hohen, stabilen [1.85m+] Kratzbaum mit min. 1 langen Säule zum krallen wetzen und natürlich viiielen Möglichkeiten zum verstecken und rumtollen... Allerdings sollte der keine 200-300€ übersteigen...
Könntet ihr da iwas empfehlen?

Wir haben zwar schon an den "Lina" von Petfun gedacht, aber der sieht nicht sooo nach Spielplatz aus...


Würde mich über evtentuelle Tipps freuen :wink:


Benutzeravatar
Pueppchen34
Experte
Experte
Beiträge: 193
Registriert: 12.02.2007 14:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 53819 Neunkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Pueppchen34 » 06.02.2008 16:05

Schau doch mal in Ebay,
dort habe ich einen riesigen Baum gekauft für wenig Geld.


Super stabil und wenn ihr Schrägen habt, dann könnt ihr vielleicht eine Befestigung für an die Wand selber bauen.

So würde ich es machen.
[/img]
Lieben Gruß,
Silvia
mit Mini, Josh, Gizmo und Nero im Herzen

Begegne den Lebewesen mit offenem Blick,
du bekommst so viel zurück!
BildBildBildBild

Liz
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 10.07.2007 15:49
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Liz » 07.02.2008 15:56

Ja, an Ebay habe ich auch schon gedacht, nur wie man das befestigen soll, damit der Baum auch fest steht ist die andere Frage, weil der in den Wintergarten kommen würde... & zwar ist da auch ein Durchbruch, aber ich weiß nicht, ob das hält... :?

Weiß denn jemand, ob es Kratzbäume speziell für sowas gibt? D.h. für Schrägen? Ansonsten müssen wir es wiklich so machen... mhm..


Danke :!:

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 18.02.2008 14:14

Ich lasse mir derzeit einen Kratzbaum "maßschneidern" bei www.tier-puppenmoebel.de. Für einen deckenhohen Naturholz-Kratzbaum mit 9 mal 9 cm dicken Säulen und verschiedenen Liegeflächen zahle ich knapp 120 €. Das ist wirklich ein Schnäppchen, zumal mein günstiger Ebaykratzbaum nach einem dreiviertel Jahr langsam die Biege macht...



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste