Ist meine Kleine eine Bengalin?

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du :arrow: Rassekatzen-Portraits
Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 01:42

Hallo,

ich weiß nicht genau ob meine Katze wirklich ein Bengal/Siam Mix ist, daher hoffe ich hier auf fachkundige Einschätzungen. DANKE

LG Miriam

Bild


Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 01:43

Bild

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon MerleCat » 04.05.2012 06:43

Es könnte Bengi mit drin sein,Siam seh ich nicht,das hat aber nichts zu sagen.
Aber ehrlich gesagt,siehts auf den ersten Blick für mich nach getiegerter Hauskatze aus.
Allerdings,hab ich das Problem mit meiner Muffin auch,ist ein Main Coon -Hauskatze Mix,von der Main- Coon,sieht man aber nix.

Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 07:10

Ich hab mir die typischen Merkmale mal angelesen, da stimmen sehr viele ausser das das Gesicht meiner Meinung nach nicht wirklich wild aussieht und das die Punkte teilweise nur leicht ausgeprägt sind...ich fahre Montag zum TA, mal sehen ob er uns schlauer macht :) Danke für Deine Einschätzung!

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Schuggi » 04.05.2012 09:15

Das Wichtigste zuerst, Deine Kleine ist sehr hübsch!
TÄ haben meist einen Blick dafür, gute Idee den mal
zu fragen. Kann mich MerleCat nur anschließen mit
dem Siam, und das, das nix heißen muss.
Unterm Strich ist das alles auch völlig egal
Hauptsache die Kleine ist gesund und wohl auf!


Ich habe auch mal nach einer Meinung gefragt
wusste aber ganz genau was drin ist...
das war schon sehr lustig :wink: .

Hier sind die Foris sehr nett, es kommen bestimmt
noch viele Einschätzungen, lass Dich überraschen.
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 09:48

Das stimmt allerdings, wir gehen heute auch noch zum TA damit ich sicher sein kann das die Kleine gesund ist. Etwas bengalen typischen hat sie auf jeden Fall an sich, sie quaselt gerne <3

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Schuggi » 04.05.2012 10:18

Weist Du wer auch quaselt ohne Ende?
Die Siam :wink:
vielleicht ist beides drin, dann geh nach dem TA
am besten bei Rossmann vorbei, der Tag könnte kommen
da wünscht Du Dir Oropax :wink:
ich habe auch "Geschichtenerzähler" und finde es wunderbar,
nur wenn sie meckern weil etwas nicht gefällt, sind mit unter
Ohrstöpsel eine gute Lösung :wink:

Die besten Wünsche für den TA Besuch...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Salemthekiller
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2010 11:49

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Salemthekiller » 04.05.2012 10:21

Sehr hübsche Katze! Aber Bengale ist da nicht drin, und Siam, nee, auch keine Spur. Deine Süße ist eine getigerte Hauskatze.
Die Zeichnung, auch unter dem Bauch, ist typisch dafür.
Aber letztendlich ist es ja auch egal, was drin ist, die Hauptsache ist, die Katze gefällt Dir. Wie schon gesagt, sie ist echt sehr sehr süß! :love:

LG
zuleika


EDIT: Unser Stallkater Salem ist ein EHK und der quasselt Dir auch ein Kotelett an die Backe! :wink:

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7542
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Khitomer » 04.05.2012 10:31

Sehr süsse und hübsche Maus :love:

Ich denke nicht, dass da Bengal mit drin ist. Bengalen haben einen langen, schlanken Körperbau und einen mehr langen als breiten Kopf mit ausgeprägten Schnurrhaarkissen. Wenn da noch zusätzlich Siam drin sein soll, dann müsste der Körperbau noch extremer sein, da die ja auch lang und schlank sind mit langen Beinen. Bengalen sind ja nicht nur wegen der Tupfen Bengalen. Bei meinem Masai sieht man die Zeichnung nur in bestimmtem Licht. Trotzdem hat er dieses Wildkatzenartige an sich, was die Bengalen haben und es ist sofort klar, dass er keine Hauskatze ist.

Hast du mehr Fotos vom Kopf, speziell im Profil? Und von der Seite, wenn sie steht, so dass man den Körperbau besser sehen kann?

Und wie ist die Süsse denn vom Charakter?
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Schuggi » 04.05.2012 10:32

@SalemtheKiller
Ich komm mal vorbei wenn ich Bock auf Kotelett habe :s1968:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Salemthekiller
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2010 11:49

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Salemthekiller » 04.05.2012 14:11

Paniert oder unpaniert? :lol:

Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 15:48

Also ich poste mal ein paar weite Fotos, meine Indizien waren: schwarze Pfoten, Schwarze Schwanzspitze, rosa Nase, Mascara um die Augen etc, die Streifen am Köpfchen, die abgerundeten Ohren und schlank ist sie auch, die Hinterpfoten sind länger...vom Verhalten ist sie eher ruhig, haben sie vor 3 Tagen bekommen. Sie ist unglaublich anhänglich, quasselt gerne und spielt sehr gerne. Sie ist unglaublich schlau und hat das apportieren direkt gelernt :) Ah und das Fell ist auch wie typisch beschrieben.

Bild

Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 15:49

Bild

Kirsche984
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2012 01:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon Kirsche984 » 04.05.2012 15:54

Bild

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Ist meine Kleine eine Bengalin?

Beitragvon MerleCat » 04.05.2012 15:58

Also ....,meine maxi sah Haar genauso aus und war eine normale Hauskatze....aber wie schon gesagt,möglich ist alles,obwohl ich bezweifel das da siam drin ist.



Zurück zu „Katzen-Rassen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste