Katze erkennt Spiegelbilder

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
tl-136
Experte
Experte
Beiträge: 127
Registriert: 26.04.2007 22:37
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Wohnort: Rhein-Main

Katze erkennt Spiegelbilder

Beitragvon tl-136 » 12.06.2007 23:54

Hallo mal ne Frage an Euch,
habt ihr schon mal beobachtet ob Eure Katzen auf Dinge im Spiegel reagieren?

Unsere Kira hat intensiv im Spiegel (hin und herlaufen und Nickbewegungen mit dem Kopf) den Raum hinter ihr beobachtet und im Spiegel unseren Kater entdeckt.
Danach hat Sie sich rumgedreht und ist direkt auf ihn zugelaufen.

Ich habe auch schon beobachtet das Sie reagiert wenn mein Spiegelbild sich bewegt/winkt.

Sie ignoriert sich selbst im spiegel.

das habe ich bei keiner meiner 3 katzen die ich hatte beobachtet


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 13.06.2007 01:02

Hi erstmal alles Liebe zum Geburtstag... :flower:

Also meine machen das auch wenn sie sich sehen das sie ganz verrückt hin und her laufen, oder auch mal miauen... :wink:

Hab auch schon gesehen, wie Muck sich erschrocken hat und einen Buckel gemacht hat...das sah süss aus... :lol:

lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 13.06.2007 07:32

Auch von mir an dieser Stelle HAPPY BIRTHDAY und daß Du Dich ordentlich feiern läßt. :D

Sina-Maus kann mit Spiegeln überhaupt nix anfangen... :roll:

Wenn ich morgens im Bad vorm Spiegel steh und sie auf der Waschmaschine liegt, maunzt sie nur, weil ich mich mit mir, statt mit ihr beschäftige.
Um uns beiden gerecht zu werden, stehe ich halt 'ne halbe Stunde früher auf. Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 13.06.2007 08:12

Also sein eigenes Spiegelbild erkennen, oder einfach nur
bewegungen im Spiegel zu sehen...is ja ein großer Unterschied.
Meines Wissens können sich nur Primaten und Delphine im
Spiegel wieder erkennen. Da wurden ja auch Tests gemacht, wie
z.b. das den Primaten Farb Tupfen auf die Stirn gemalt wurden.
Als sie das im Spiegel sahen, fassten sie sich tatsächlich an die Stirn
um die Farbe auf ihrer Stirn weg zu wischen.

Katzen wiederum sehen wenn dann z.b.
nur einen Rivalen (was aber wegen des fehlenden Geruches
schnell vorbei geht). Ja, oder sie reagieren eben auf die
bewegungen die im Spiegel zu sehen sind ;)

Obwohls mir einmal bei Minka ja schon seltsam vorkam.
Sie saß einfach nur vorm Spiegel, drehte die Ohren hin
und her, und starrte auf ihr Spiegelbild.
Was sie da hatte :lol: ich weiß es nicht....aber da hätte man
wirklich meinen können, sie wüßte das es ihr Spiegelbild ist :lol:

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Carpe diem
Experte
Experte
Beiträge: 268
Registriert: 29.03.2007 00:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meppen / Emsland

Beitragvon Carpe diem » 13.06.2007 08:33

Meinen Spiegel im Schlafzimmer muss ich ständig putzen! Neo springt jedesmal, wenn er dort vorbei kommt mit allen 4 Pfoten dran und will sich verprügeln :lol: :lol: Sieht immer lustig aus!
Bild


Benutzeravatar
Alana
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 656
Registriert: 09.07.2006 13:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Alana » 13.06.2007 10:43

am anfang "dachten" unsere mautzis auch im spiegel wären andere katzen... machten vorsichtige bewegungen hin und schnupperten, buckelten etc.

aber schon seit geraumer zeit "wissen" sie anscheinend was der spiegel bedeutet. im schlafzimmer hängt ein ganz großer. wenn ich lock-geräusche mach, schaut sie aufgrund ihrer posiion nicht zu mir, sondern über den spiegel zu mir. obwohl sie ja weiß woher die geräusche kamen. :lol:

hab schlaue mietzn :wink:
Bild

Benutzeravatar
Shane
Junior
Junior
Beiträge: 47
Registriert: 31.03.2007 23:20
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Shane » 14.06.2007 13:53

Meine Katze Lilli ist - als die andere beim Arzt kastriert wurde - auf den Spiegel zugelaufen, als hätte sie dort tatsächlich eine Katze gesehen.
Gestern sprang sie vom Schrank auf den Kratzbaum und hat dann ganz erschrocken in den Spiegel geblickt. Sie hat wohl tatsächlich die Sprungbewegung im Spiegel wahr genommen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 14.06.2007 18:04

Wir haben einen Spiegel auf der Badezimmertür. Meist wird der ignoriert, aber hin und wieder schaut Mariechen doch mal ganz vorsichtig um die Tür herum, was da wohl für eine Katze hinter versteckt ist. :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Éoviana
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2007 00:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meerbusch (Neuss)

Beitragvon Éoviana » 20.09.2007 14:32

Also wenn mein Caterchen vor dem Spiegel steht, putz er sich manchmal. Manchmal wirkt es, als würde er sich erkennen und sehen dass ein paar Haare nicht gut sitzen und er sie in die richtige Lage bringt. :s1968: Dann dreht er sich um und geht... *lol*
Anfangs stand er vor dem Spiegel und schaute nur komisch, dann ist er hinter den Spiegel gegangen!! :shock: (Also ich habe ja einen der so an der Wand angelehtn steht.) Nicht gerade dumm. :wink:

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 22.09.2007 14:44

Tigerin Lizzy arbeitet mit dem Spiegel bzw. Fenstern wo man sich drin sehen kann. Und zwar wenn sie sicher gehen will, daß Gangsterkater Micky nicht in der Nähe ist oder schläft, guckt sie in den Spiegel oder Glasvitrine, wo er sich drin spiegelt. Ist er zu sehen, bleibt sie so lang auf ihrem Platz bis er weg ist, oder wenn er schläft, sie das sieht im Spiegel, geht sie auch dahin wo sie hinwill, sich aber sonst nicht traut wegen Micky... Hört sich komisch an, ist aber so! :s1958:

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 22.09.2007 15:47

Ich weiß jetzt nicht ob es Tiger oder Angel war.

Aber ich habe ja in meinem Schlafzimmer nun einen Spiegelschrank stehen (stand vorher ein anderer, also kannten es die Katzen noch net) und dann hat meine Mieze ganz genau in den Spiegel geschaut, aber eben etwas auf Abstand und ist an die Seite vom Schrank, weil sie hintendran gucken wollte.

Sah schon komisch aus, denn sobald sie wieder vor den Spiegel trat, war die andere Katze wieder da, ist sie an die Seite vom Schrank, war da aber niemand.
Und dann ist sie ein paar mal zwischen Spiegel und Schrankseite hin und her.
Die arme Katz kam sich bestimmt auch verarscht vor :lol:

Salem hingegen ignoriert das Spiegelbild total.
Was mir aber bei ihm aufgefallen ist, dass als ich mit den anderen mit dem Laser-Pointer spielte, sind alle wie verrückt dem Punkt hinterher gejagd. Nur Salem hockte vor mir und guckte sich an, woher der Punkt kam.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast