Tanzen?!

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
netti1986
Junior
Junior
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2007 07:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Tanzen?!

Beitragvon netti1986 » 28.01.2007 09:26

Hallo ihr lieben Dosenöffner :wink: ,

Ich habe 2 Fragen bezüglich dem Verhalten meines Katers (noch nicht lange bei mir und auch meine erste Katze, 1,5 Jahre, Kastriert, 2 Vorbesitzer)...
Also zu erst "tanzt" er dfie ganze zeit (mit seinen Füßchen tabst er, dabei die krallen rein und raus). Ich dachte das machen sie nur, wenn sich es sich bequem machen.... aber er macht er andauernd, egal wo er sitzt oder steht....?!

Und sein Katzenklo ist eins ohne Dach, darin gräbt er soviel, dass ich das Bad jeden Morgen durchdsaugen muss. Kann ich ihn vielleicht einfach eins mit Dach kaufen? Und wie gewöhne ich ihn daran?

Vielen Dank ihr Lieben,

Netti1986 :D
:katze6:


Benutzeravatar
NadineP
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 10.12.2006 09:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon NadineP » 28.01.2007 09:53

Ich hatte mit unseren Beiden das gleiche Problem. Wir hatten zu Anfang zwei offene Kaklos. Jeden Morgen sahen die Badezimmer aus wie Kaklos - voller Streu :evil: . Ich habe dann eins der beiden durch ein günstiges mit Deckel ersetzt und es wurde von beiden Katzen gut angenommen. Nun waren die beiden damals auch erst fünf Monate alt. Zumindest gab es bei uns keine Prtobleme - heute habe ich zwei Kaklos mit Deckel und meine Badezimmer (relativ) sauber :roll:
Bild

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 28.01.2007 13:32

Also ein Dach verhindert meiner Erfahrung nach nicht, dass Streu vor dem Klo liegt - da liegt dann zwar nicht alles drum herum, aber immer noch davor, weil sie ja von da aus dann immer noch graben können ;) Manche Katzen mögen das auch nicht und mit einer Klappe davor schon gar nicht (und nur die würde es wohl einigermaßen verhindern, dass das Streu mit raus kommt beim Buddeln.

Vielleicht guckst Du wirklich mal nach einem mit erhöhtem Rand? Ich denke, das wäre die einfachste Methode ;)

Und zum Treteln: Dein Kater scheint sich bei Dir wohl zu fühlen ;)

Benutzeravatar
katzenfreund
Junior
Junior
Beiträge: 29
Registriert: 27.01.2007 18:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon katzenfreund » 28.01.2007 15:02

Vielleicht guckst Du wirklich mal nach einem mit erhöhtem Rand? Ich denke, das wäre die einfachste Methode ;)

Versteh ich nich. Das wäre zwar ne Idee, aber wie sollen die Katzen denn dann ins Klo reinkommen??? :?

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 28.01.2007 16:49

katzenfreund hat geschrieben:
Bienchen hat geschrieben:Vielleicht guckst Du wirklich mal nach einem mit erhöhtem Rand? Ich denke, das wäre die einfachste Methode ;)


Versteh ich nich. Das wäre zwar ne Idee, aber wie sollen die Katzen denn dann ins Klo reinkommen??? :?


Naje, wenn sie noch nicht allzu alt sind oder sie sonstige Beschwerden mit dem Bewegungsapparat haben, sollte das kein Problem sein, in eine Wanne mit höherem Rand zu kommen. Und es gibt auch Katzenklos, wo vorne ein Einstieg ist, der zwar höher ist als bei normalen KaKlos, so dass nicht so viel 'rausgebuddelt wird, den die Katzen aber problemlos "überwinden" können und der restliche Rand ist dann noch höher, so dass sie von der Seite nicht buddeln können (unsere Vermieter haben so eins und da kommt selbst die 19-jährige, sehr kleine (!) Katze 'rein) ;)


Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 28.01.2007 18:47

Die Idee mit der Wanne finde ich sehr gut und werde sie mir gut merken. Ich hatte zuerst eine ganz normal kleine Toilette, als wir umgezogen sind kaufte ich eins mit Deckel...war auch okay, dann kam Joschi zu uns und der hat so was von gegraben, da flog sehr viel raus. Ich habe daraufhin eins gekauft mit Deckel und mit Türe, das fliegt trotzdem raus..der hat so einen Schwung beim scharren...nun nehme ich das ganz feine Feline. Bei dem Groben ist das nicht so schlimm, aber das mögen sie nicht, das habe ich in der Toilette oben im Treppenhaus.

Ich habe auch schon eine zweite aufgestellt, aber wieder weggenommen, da sie doch immer nur eine benutzen, die zweite bleibt leer...egal welche das ist.
Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste