Kater jammert wenn man NEIN sagt!

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kater jammert wenn man NEIN sagt!

Beitragvon Schneckerl » 17.01.2007 14:23

Hallo,

mein Kater hat seit neuesten eine voll komische Angewohnheit. Immer wenn er was macht was man nicht darf, sag ich einfach "NEIN" zu ihm und dann weis er das eigentlich. Aber seit neuesten stellt er sich dann vor mich oder macht einfach weiter und jammert dabei richtig. Er macht so kurze Bewegungen mit dem Maul ganz schnell hintereinander und lässt dabei Geräusche los wie beim Miauen!

Kann mir jemand sagen warum er das macht bzw. was das bedeutet?
Oder kenn das von euch auch einer von euren Katzen oder Katern?

Würde mich echt freuen!
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo


Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 17.01.2007 14:32

das macht tommy auch. dementsprechend frustriert bin ich manchmal wenn meine erziehungsversuche keinen erfolg erzielen. der kündigt mit diesen geräuschen auch manchmal schon vorher an, dass er gleich was verbotenes macht.zum beispiel bevor er auf den küchentisch zu springen, wenn ich spüle und ihn nicht beachte.

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 17.01.2007 14:37

nö verärgert ist der gar nicht, er zeigt es jedenfalls nicht mit dem schwänzchen. er sagt damit nur: kümmer dich und ich räum den tisch auf. am liebsten holt er sich ein zopfgummi runter, wenn da eins ligt.

Benutzeravatar
Nathinka
Experte
Experte
Beiträge: 139
Registriert: 04.01.2007 12:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon Nathinka » 17.01.2007 14:45

Ich kenne so ein knattern nur, wenn meine Katzen was erspähen, was sie gerne jagen/fangen wollen...
Liebe Grüße,
Nathinka und die drei Stubentiger :pfote: :pfote: :pfote:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneckerl » 17.01.2007 16:29

am liebsten holt er sich ein zopfgummi runter, wenn da eins ligt.


Das Problem kenn ich mit Kugelschreiber oder ähnlichem .... das find ich dann immer unter der Couch oder so wieder .... er ist voll süchtig nach Stiften...
Außerdem steht er immer voll auf Stofftiere!

Naja aber dieses Knattern, wie ihr es nennt, macht der Puma nur wenn man "NEIN" zu ihm sagt.

Ich find das echt nervig. Früher hat der das auch net gemacht.

Was er noch gerne macht ist vor der Tür sitzen und schreien und wenn man ihn dann rauslassen will dann hat er schiss...[/quote]
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 17.01.2007 18:31

Das macht Sassy auch,wenn sie ausm Bad soll: Sassy raus!
Sassy: mä ä ä ä ä ä

Wenn sie vom Bett soll:
Sassy runter!
Sassy: mä ä ä ä ä ä

Wenn sie irgendwas nicht tun soll: Sassy nein!
Sassy: mä ä ää ä ä ä

Das kannste quasi als Beschwerde ansehen :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 17.01.2007 18:53

Ja,fehlt nur noch,daß sie beide Pfoten voreinander vor die Nase hält,dabei mit den Zehen wackelt und die Zunge raus streckt.... :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneckerl » 17.01.2007 19:48

Baby_red hat geschrieben:Ja,fehlt nur noch,daß sie beide Pfoten voreinander vor die Nase hält,dabei mit den Zehen wackelt und die Zunge raus streckt.... :wink:


Stimmt .. hast recht .... aber so sind die Stinkis eben ...

wie kleine Kinder ....
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo

Katerchen Louis
Junior
Junior
Beiträge: 14
Registriert: 02.02.2007 14:54
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Katerchen Louis » 02.02.2007 16:56

Also ich kenne das von meinem Kater, aber in nem anderen zusammenhang.
Meine macht immer solche geräusche, wie du beschrieben hast, wenn er jagd, oder hunger hat.
am häufigsten merke ich das, wenn am fenster mal ne fliege krabbelt, er sie sieht, aber nicht ran kommt, dann steht er undtern und macht so ein geräusch.

aber mit sowas im zusammenhang eigentlich nicht.
LG wiebke
e Mitteilungsmöglichkeiten des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Katzen ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen, ist wichtig und nützlich.

user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 02.02.2007 17:00

Cleo maunzt auch immer zurück, wenn man ihr ein "Nein" entgegen setzt.
Allerdings ist es dann nach ca. 4-5x so, dass sie einmal noch verärgert miaut und dann abzockelt *g*

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 02.02.2007 21:02

eis hat geschrieben:Ich würde das doch glatt nachmaulen nennen :lol:


Das kenn ich auch, ich schimpfe, Micky läuft weg und während dem weglaufen kommt so eine Art mäckmäckmackmäck, wie wenn er sagen wollte "menno, immer soll ich an allem schuld sein, nie darf ich was" :lol: :lol: :lol:

Und das gleiche Gemecker hat er auch drauf wenn er von draussen rein kommt und es regnet
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 02.02.2007 21:25

Das kenn ich auch, ich schimpfe, Micky läuft weg und während dem weglaufen kommt so eine Art mäckmäckmackmäck, wie wenn er sagen wollte "menno, immer soll ich an allem schuld sein, nie darf ich was"


:lol: :lol: Das kenn ich von Minka auch, wenn sie unterm weglaufen nochmal so richtig schimpft. Das macht sie bei mir wenn sie etwas nicht darf, bei meinen Freund reagiert sie anders: Da peitscht sie den Schwanz agressiv hin und her, und setzt ein richtig grimmiges geschau auf als wolle sie sagen: "Von dir lass ich mir überhaupt nichts sagen". Dannach rennt sie meistens zu mir, jammert, schmeichelt mich an und winzelt als ob sie mir erzählen wolle wie böse mein Freund doch ist :lol: :lol:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast