knurrt wie ein hund!!!

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

knurrt wie ein hund!!!

Beitragvon jule83 » 15.01.2007 11:23

Wenn tommy mit zusammengeknüllter Alufolie oder Papier spiel, bringt er es mir oft zurück, damit ich es hochwerfe und er hinterherflitzen und springen kann. :D
Nach einer zeit bringt er es dann in den flur, um es irgendwo zu verstecken. wenn ich dann meine hand hinhalte um es zu werfen knurrt er mich richtig an, hört sich dann an wie ein Hund, erschreckend. :evil:
Was will er damit zeigen? Alles meins?


Benutzeravatar
Ni-Laan
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 11.01.2007 21:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Ni-Laan » 15.01.2007 11:32

Das kommt mir sehr bekannt vor,hat meiner auch eine Zeit gemacht und Julie macht es auch heute noch ab und an,ich denke mal ,ja,da will er zeigen "Meins" kriegst Du nicht...
Lerne um zu leben,lebe um zu lernen

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 15.01.2007 11:35

immer schön zu hören, wenn andere tiger das auch machen. aber beim ersten mal war ich schon ganz schön erschrocken. :oops: :shock:

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 15.01.2007 11:35

Ich denke auch, dass er damit sagen will "Finger weg" :wink:

Bei Kimba ist es allerdings ganz komisch, er ist ja so ein ganz lieber, aber wenns an der Tür klingelt fängt er an zu knurren :?: :roll: Ich weiß nicht ob er es macht weil er erschrickt? Ich hab ihn noch nie knurren gehört, vor ein paar Wochen - als es an der Tür geklingelt hat - zum ersten Mal :?

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 15.01.2007 11:41

wenn es bei uns klingelt springt tommy sofort an die tür und dann aufs fensterbrett. :) damit er auch ja mitkriegt wer da kommt. :P


coconella
Junior
Junior
Beiträge: 14
Registriert: 04.01.2007 18:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Glinstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon coconella » 15.01.2007 11:45

Huhu!

Sammy knurrt auch, allerdings nur wenn draußen Leute am Fenster vorbei Laufen oder an der tür stehen ohne zu klingeln. Ich denke das Er damit sagen will:" Ey, da schleicht einer rum der nicht hergehört, geh mal gucken".

Gruß coconella
Bild

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 15.01.2007 11:48

Ich denke, das ist ganz normales Beuteverhalten - Katzen, die z.B. Mäuse gefangen haben und sie dann fressen wollen, verteidigen u.U. "ihre Maus" auch mit Knurren vor "Rivalen".
Ich denke, wenn er genug vom Spielen hat, will er seine Beute für sich haben, da darf dann niemand mehr 'ran ;)

Chico hat in meiner alten Wohnung immer geknurrt, wenn jemand im Treppenhaus vorbeigegangen ist - da hab' ich schon immer gesagt: "Wir haben eine Wachkatze" :lol:

Benutzeravatar
Ni-Laan
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 11.01.2007 21:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Ni-Laan » 15.01.2007 12:01

:lol: bei uns wollte mal jemand einbrechen,als mein Mann auf Montage war,ich hört nur wie beide Katzen,Krümel und Kuddel,zur Tür rannten und anfingen sehr laut zu knurren,aber wirklich wie Hunde,da hörte ich nur noch,komm lass uns gehen,die haben Hunde,gute Wachkatzen.....
Lerne um zu leben,lebe um zu lernen

Benutzeravatar
Nathinka
Experte
Experte
Beiträge: 139
Registriert: 04.01.2007 12:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon Nathinka » 15.01.2007 12:08

Also ich kenne Knurren bei meinen Katzen auch nur als ganz ernsthafte Warnung... Die Abstufung war bei uns immer:

Knurren: "Komm mir bloß nicht zu nahe, bin eh schon genervt und werd´ richtig stinkig, wenn mich jetzt noch einer doof von der Seite anmacht ! Und übrigens ist alles was du siehst mein !!!"
So teilt unsere Maxi den anderen Vierbeinern mit, dass sie gerade in ihrer launischen Phase ist und sich ja keiner trauen sollte, ihren Lieblingsplatz zu belegen.

Fauchen: "Mach dich aus dem Staub sonst setzt es was, und wenn du nicht aufpasst, dann setzt es sogar was, wenn du dich aus dem Staub machst !!!"
Samson ist ein super-verschmuster Kater, aber wenn es was feines zu futtern gibt, dann kann er auch schonmal fauchen... Wir waren total überrascht, als wir zum ersten Mal mitgekriegt haben, wie der Kleine sich behauptet !!!

Spucken wie Berlioz in Aristocat: "Dich kann ich auf den Tod nicht ausstehen und wenn du auch nur einen einzigen Schritt näher kommst, dann mach ich dich sowas von fertig, das kannst du dir gar nicht vorstellen !!!"
Heute ist Ally ja ein Herz und eine Seele mit unserer Hündin Loona, aber in den ersten drei Tagen hat das kleine Fellknäul immer Spuckattacken gekriegt, wenn die arme Loona sich ganz vorsichtig genähert hat !
Liebe Grüße,
Nathinka und die drei Stubentiger :pfote: :pfote: :pfote:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 15.01.2007 17:46

Tigger macht das auch immer, wenn Whoopi ihm etwas abholen will. Macht er auch, wenn er sein Lieblingsfutter bekommt und Whoopi in die Nähe kommt.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 15.01.2007 22:55

Muck hat das einmal bei einem Leckerchen gemacht.Jasmina ist zu weit an seinem dran gekommen und dann fing er an zu knurren. Jasmina ist dann zu ihm hin und hat ihn über dem Kopf geleckt und seit dem hat er das nicht mehr gemacht :wink:

süss oder?
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste