Zu doof f. "Snackball"?

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Zu doof f. "Snackball"?

Beitragvon user_1257 » 07.12.2006 13:23

Tach auch! :D

Ich habe vor einiger Zeit mal so ein Teil für Cleo gekauft.
Allerdings kapiert sie einfach nicht das Prinzip dieses Snackballs. Ich habe den Ball schon auf weitester Öffnung stehen, hab ihn ihr vor der Nase rumgerollt... Nix.
Als dann ein paar Leckerchen rausfielen, hat sie die gefuttert, aber leider keine Anstalten gemacht, mal selbst aktiv zu werden.

Ist Cleo einfach zu doof :wink: dafür, hat siek einen Bock oder haben Eure Miezen da auch keinen Spaß dran?

Liebe Grüße,

Daniela


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 07.12.2006 13:27

Das hört sich interessant an , aber was ist ein Snackball ? Da tut man Fressen rein ?? Wäre eine gute Sache für unseren Lütten ....

user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 07.12.2006 13:53

So ein Teil ist das...
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 07.12.2006 13:56

Ohhh das ist ja cool. Sowas muss ich auch kaufen. Muss später eh zum Freßnapf, mal sehen ob die sowas haben. Dann kann sich unser dicker sein Fressen erarbeiten Bild

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 07.12.2006 13:56

ich hab auch so einen bei fressnapf gekauft. als ich ihn ausgepackt habe, hats mich fast umgehauen, der hat total gestunken. nach so ekligem gummi/plastik geruch. und die öffung wo man die leckerlies rein tut, war total klebrig verschmiert mit öl. wahrscheinlich von dieser dreh feder für die öffnung. da tu ich sicher nix mehr rein. habs schon paar mal ausgewaschen aber bringt nichts. und den kassenzettel hab ich natürlich auch nicht mehr gefunden, was soll ich sagen, ein fehlkauf!!!


user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 07.12.2006 13:58

Gestunken hat meiner auch. Aber das ging nach dem Spülen weg.

Trotzdem geht sie leider nicht dran :?

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 07.12.2006 15:01

Meine Beiden haben das Teil auch nicht kapiert. Und gestunken hat es am Anfang auch.

Ist in der TH-Spendenbox gelandet. :wink:
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 07.12.2006 15:01

hallo,

also ich habe so einen snackball zwar nicht, aber ich habe aus pappe so eine kugel dzu umfunktioniert, die nach dem selben prinzip funktioniert. um meinen kleine auf das teil aufmerksam zu machen, habe ich ihr ein paar leckerchen gegeben und vor ihrer nase welche in dise kugel fallen lassen. sie hat also gesehen, dass dort etwas reingefallen ist. daraufhin war sie total wild diesen "ball" zu bekommen. nur das reine rascheln und riechen des leckerchens hat sie nicht miteinander in verbindung gebracht.
Liebe Grüße Melanie mit der Katzenbande

Benutzeravatar
Lulli
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 514
Registriert: 14.10.2006 19:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon Lulli » 07.12.2006 15:15

Mein Lulli hat sich 2-3 mal mit einem Snackball beschäftigt. Aber dann wurde es ihm zu langweilig. Er mag es viel lieber, wenn ich ihm Leckerlis unter einen Teppichzipfel lege - dann rollt er den ganzen Teppich auf...
LG Lulli :wink:
Mein schöner, bester Lulli - ich werde dich immer vermissen

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 07.12.2006 18:23

So einen Snackball hatten wir hier noch nicht. Aber wir hatten früher, als sie noch Trockenfutter bekam, einen Schuhkarton umfunktioniert zur Leckerchenbox: Löcher 'reinschneiden, Leckerchen 'rein und fertig ist die Beschäftigungsmaßnahme ;) Chico hat das Ding total geliebt. Irgendwann hat sie nicht mehr nur auf gut Glück 'reingelangt und etwas 'rausbuchsiert, sondern durch die Löcher geguckt, wo das liegt, noch mal drumrumgegangen, um es aus allen Perspektiven zu betrachten und dann irgendwann gezielt die Pfote 'rein und Leckerchen raus geholt ;) Dafür muss man dann auch kein Geld ausgeben und stinken tut's auch nicht ;) Man muss es halt nur nach einiger Zeit neu machen bzw. austauschen, weil man's ja nicht spülen kann (nur lose Krümel rausschütteln)...

user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 07.12.2006 18:28

So eine Leckerchen-Box hatte ich ja aus einem leeren Kosmetiktücher-Karton gemacht...
Irgendwo hab ich auch noch den Link zum Video dazu... (im Zweifel auf "CleosWelt" :wink:)

Aber momentan hab ich leider keine Kartons, die dafür geeignet wären.

user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 07.12.2006 18:32

Na, das beruhigt mich ja dann doch.
Ist zwar blöd für das Geld, was man dafür ausgegeben hat... Aber einen Versuch wars wert...

Bright
Experte
Experte
Beiträge: 445
Registriert: 14.08.2006 11:28
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bright » 07.12.2006 19:19

Ich habe den vor knapp 2 Jahren gekauft. Zunächst beschäftigte sich nur Bright damit. Ihr Bruder war in dieser Beziehung lernresistent, bis er mitbekam, das da seine Leckerlies rauskommen. Also lernte er.

Heute darf seine Schwester nicht mehr damit spielen, es darf nur er.

Unser Neuzugang nun, kann damit gar nichts anfangen.

Also steht es bei uns: 2 Katzen kommen damit klar, nachdem einer davon fast 1/2 Jahr damit nichts anfangen konnte. 1 Kater weis heute noch nichts damit anzufangen.

Bright

Benutzeravatar
NadineP
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 10.12.2006 09:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon NadineP » 10.12.2006 10:24

Wir haben unseren Fressball von unserer Nachbarin bekommen, weill deren Maine Coon damit nicht klar kam. Ich dachte das wäre ´ne tolle Sache - besonders für Beaker, der Leckerlies über alles liebt. Aber beide - sowohl Beaker als auch Lucy - kommen mit dem Teil nicht klar. Jetzt spielen sie wieder mit normalen Bällen und bekommen ihre Leckerlies persönlich vom Dosi :wink:

Bright
Experte
Experte
Beiträge: 445
Registriert: 14.08.2006 11:28
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bright » 10.12.2006 12:11

Als der Snackball gut ankam, und ich zudem wollte, dass sich die Katzen etwas fürs Trofu anstrengen müssen, machte ich einige Spiele selbst. U. a. nahm ich einen leeren Adventskalender, bei dem ich einige Fächer mit Leckerlies füllte. Die musste Bright dann finden. Das tat sie dann auch. Es machte ihr Spass. Nur denkt sie, an ihr sei ein Nagetier verlorgengegangen und solch selbst gebastelten Spielzeuge halten bei ihren Nageattaken nie lange. Dann fand ich folgendes Spiel:


Bild


Wie ihr seht, mögen dieses Spiel meine 3 sehr gerne. Da vergisst man auch, dass man sich gegenseitig nicht leiden kann.

Wer kein verkapptes Nagetier in Katzengestalt hat, kann das aber gut selbst basteln.

Bright



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste