warum macht sie das?

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

warum macht sie das?

Beitragvon user_1228 » 31.10.2006 01:27

unsre katze hat ein verhalten, dass mich nur rätseln läßt. könnt ihr vielleicht helfen?

wenn meine katze bei mir im arm ligt und ich sie streichel, geht das ne ganze weile gut. dann nimmt sie die hand und knabbert mit ihren zähnen daran. mal nur leicht, aber auch schonmal richtig fest.
wenn ich dann AU sage schaut sie kurz hoch bzw. mich an und leckt dann die hand ab. puste ich se jedoch an (weil immer hört sie nicht auf wenn ich AU rufe) wird sie agressiver und fängt wie wild an an der hand zu beißen.

aber nach ner weile leckt sie die hand dann wieder ab, also ohne dran zu beißen. warum macht sie das? was hat das zu bedeuten?


Benutzeravatar
Kathy
Experte
Experte
Beiträge: 387
Registriert: 26.10.2006 20:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: endlich Glücksburg!!! :)
Kontaktdaten:

Beitragvon Kathy » 31.10.2006 06:54

Wenn sie dann an der Hand leckt,kann das ja vielleicht eine Art Entschuldigung sein

Hm.. :?

Anika
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2006 11:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan

Beitragvon Anika » 31.10.2006 07:10

Och, keine sorge, dass macht mein Schrödi auch imer, aber vor allem Nachts.... Grrrr....
Liebe Grüße,
Anika
mit
Schröder Bild
und Shari Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 31.10.2006 07:38

Hallo,

unsere Sina hat das auch öfter gemacht, heute deutet sie Bisse nur noch an.
Es ist tatsächlich eine Art "Spiel", wie unter Artgenossen.
Durch das "Au" und Zurückziehen der Hand versteht so eine Fellnase aber sehr schnell, dass sie einem weh getan hat und das wollen sie nicht.
Was das Ablecken zu bedeuten hat, so kann ich natürlich auch nur mutmaßen:
Ich denke auch, dass sie damit den Schmerz lindern will oder es wieder gut machen möchte, also sich entschuldigt ?
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 31.10.2006 08:24

danke.


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 31.10.2006 11:23

Mitternachtsschlosser hat geschrieben:Mütter lecken ihre Jungen und Erwachsene Katzen sich gegenseitig auch und vor allem und die Zusammengehörigkeit zu festigen.
Wenn nun katzen untereinander Toben und einem wird's zu dolle und der andere merkt es dann heißt das lecken - "ich hab kapiert, das war nur spiel und keine echte Rivalität - "Wir gehören zusammen"

Gruß
Sabine


Das ist schööööön. :D

ich liebe es, wenn Sina mich "putzt"......und jetzt weiss ich auch, dass ich nicht schmutzig bin. :lol:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 31.10.2006 11:27

Chico macht das auch manchmal. Und bei ihr ist es auch so, dass sie aggressiver wird, wenn man sie anpustet. Ich denke, das ist dann in so einem Moment eher die Bestätigung für sie, dass gerauft wird... Daher bin ich vom anpusten abgekommen und streichel sie z.B. einfach nicht weiter, wenn sie anfängt, zu "beißen" (richtig zugebissen hat sie auch noch nie) und ziehe nach Möglichkeit die Hand weg. So funktioniert das meist ganz gut.

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 31.10.2006 12:05

Mitternachtsschlosser hat geschrieben:
Teddy hat geschrieben:......und jetzt weiss ich auch, dass ich nicht schmutzig bin. :lol:


bist du sicher ? :mrgreen:

Dein Fellknäuel ist vielleicht anderer ansicht :twisted:


Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
katinkatu
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 26.10.2006 14:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon katinkatu » 31.10.2006 13:38

hallo ivonne,

wenn wir mit unseren katzen schmusen, dann kraulen nicht nur wir sie, sondern sie wollen auch zu uns zärtlich sein....und da sie keine hände haben...*gggg*...nehmen sie halt ihre zunge und putzen uns...und zum putzen gehört nun mal auch ein zärtliches knabbern....machen sie ja auch in ihrem eigenen fell, um knötchen zu lösen usw...wenn sie es beim menschen machen wird es deswegen liebesbisse genannt.

wenn du nun deine hand wegziehst, dann entziehst du dich ihrer zärtlichkeit und sie hält dich fest, weil sie ja weitermachen will... :D ...deswegen wirds dann etwas doller. wenn du sie nun anpustet, versteht sie nicht wieso du nicht willst, dass sie auch zu dir zärtlich ist... 8)

bei zwei katzen kannst du das gleiche auch super beobachten...sie putzen sich gegenseitig...knabbern am fell des anderen...und wenn eine katze dann sich etwas zurückzieht, wird oft eine liebevolle kurze rangelei draus...und entweder putzen sie sich dann weiter oder sie fangen an zu toben...

ein tipp: lass sie einfach knabbern und genieß es....schnurre dann mit ihr oder flüstere ihr zärtliche dinge ins ohr und streichele sie sanft weiter oder halte deine hand ruhig, je nach dem was sie gerade an verhalten vorgibt! :D

lg, katja
Die Katzen halten keinen für eloquent, der nicht miauen kann.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)


Bild

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 31.10.2006 14:27

kampfkatze :)


:twisted: :jump: :twisted:

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 31.10.2006 14:30

Mitternachtsschlosser hat geschrieben:nicht böse sein :wink: war doch nur ein scherz


das weiss ich doch :lol:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste