Lilly liebt Badewasser

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Lilly&Paula
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 524
Registriert: 10.05.2006 07:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Lilly liebt Badewasser

Beitragvon Lilly&Paula » 24.10.2006 14:49

Hallo zusammen,
Lilly liebt Badewasser, wenn ich in der Wanne liebe, setzt sie sich auf den Rand und trinkt das Schaumwasser, wenn ich geduscht habe springt sie in die noch nasse Wanne und schlabbert.
Das kann doch nicht gesund sein? Ich versuche sie immer davon abzuhalten, aber das klappt leider nicht immer.
.... gestern ist sie allerdings abgestürzt und im Wasser gelandet, das fand sie nicht so lustig wie ich .... :lol:

Kennt ihr das?
Liebe Grüsse
von Sonia und den beiden Girls

Bild


Benutzeravatar
ita
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2585
Registriert: 08.08.2006 18:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salerno/Italien
Kontaktdaten:

Beitragvon ita » 24.10.2006 14:57

Unsere trinken manchmal wasser aus der toilette was ich nicht mag. Und meine grosse Mischou trinkt auch mal duschwasser. Aber schlecht ist ihr nie geworden.
Quaele nie ein Tier zum Scherz , den es fuehlt wie du den Schmerz!!!!!!!!!!!Bild
Bild

Benutzeravatar
Lilly&Paula
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 524
Registriert: 10.05.2006 07:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lilly&Paula » 24.10.2006 15:20

heidi65 hat geschrieben:Vor zwei Jahren ist mir Bully da auch mal reingefallen -lach- und ich bin mit eienm Handtuch hinterher. Er hat sich beleidigt ganz lange hektisch trockengeleckt.


.... kicher, hektisch trockenlecken ist eine gute Beschreibung!!!! ...
genauso war es gestern!
Liebe Grüsse

von Sonia und den beiden Girls



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 24.10.2006 15:29

Meine Jipsy und die Lucy machen das auch nach dem duschen , Schwups wird die wanne abgeschleckt! ich kriege das auch nicht mehr raus.Daher habe ich mir angewöhnt die dusche direkt auszuspülen bevor ich raugehe sobin ich auf der sicheren seite und meine mietzen können ihrer marotte nach gehen! :D :D :D :D :D
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 24.10.2006 16:31

Jeb, kenn ich auch. Quincy turnt immer am Rand der Badewanne entlang und spielt mit dem Schaum (ich liiiiiiiiiiebe Schaumbäder, besonders im Winter). Einmal ist er aber auch reingefallen und hat in seiner Panik mich als Leiter benutzt, ja ja so Krallen sind schon was feines..... die Moral von der Geschicht: Wenn deine Katze schon in die Wanne fällt, sei schneller mit retten als sie mit klettern. Und wenn sie patschnass durch die Wohnung rennt, hast du das Türeschliessen verpennt. :lol:
Bild Bild
Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild


Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 24.10.2006 16:35

Tigger und Whoopi lieben auch Badewasser und sitzen auch immer auf dem Wannenrand und wollen das trinken. Wenn ich die beiden dann davon abhalten will tunken die ihre Pfoten da rein und lecken es dann von den Pfoten ab. Versteh auch nicht, was daran so lecker sein soll. Am Schaum lecken die besonders gerne.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Lilly&Paula
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 524
Registriert: 10.05.2006 07:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lilly&Paula » 25.10.2006 11:35

Ok, wenn hier so viele Katzen Badewasser trinken und es bisher alle ohne Schäden vertragen haben, dann brauche ich mir ja keinen Kopf zu machen....
.... sicherlich wäre ja Katze aus dem Bad ausschließen die eleganteste Lösung, aber ich will in der Wanne doch entspannen und das kann ich gar nicht, wenn die Mäuse an der Tür kratzen. :lol:
Liebe Grüsse

von Sonia und den beiden Girls



Bild

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 27.10.2006 13:00

Lilly&Paula hat geschrieben:Ok, wenn hier so viele Katzen Badewasser trinken und es bisher alle ohne Schäden vertragen haben, dann brauche ich mir ja keinen Kopf zu machen....
.... sicherlich wäre ja Katze aus dem Bad ausschließen die eleganteste Lösung, aber ich will in der Wanne doch entspannen und das kann ich gar nicht, wenn die Mäuse an der Tür kratzen. :lol:


Das hab ich auch schon versucht. Keine Chance. Dann wird der Dauer-Miau-Modus eingelegt und im Takt gekratzt. Und ich les doch so gern in der Wanne.... da geht dann überhaupt nicht.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Fee
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 02.10.2006 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Fee » 27.10.2006 17:05

Rakegi sitzt ständig in der leeren Badewanne wenn ich am zähneputzen oder schminken etc. bin. Wenn ich dusche sitzt er auf dem Rand und leckt nachher das Wasser auf, ich spühl sie aber vorher immer kurz aus. Letzte woche wollten mein freund und ich ein Badnehemn. Ich liss das Wasser einlauffen und ging zu ihm um ihm zu sagen, dass e bereit sei. Da platschte es plötzlich. Rakgi! Der arme kleine war pudelnass und ziemlich verstört darüber, dass da plötzlich wasser drinn ist. abtrocknen liess er sich auch nicht, aber an diesem Tag hat er sich zum ersten mal gründlich und ausgiebig geputzt....
Aurora interessiert sich nicht für die Dusche oder Badewanne aber sie liebt dir Tropfen am unteren WC-Rand die nach der Spühlung runterfallen. Die kann sie stundenlang betrachten.
Rossa, die Katze meiner Mutter trinkt aus dem WC. Drei pfoten auf dem WC-Ring und eine in der schüssel, aber nur wenn frisch gespühlt ist....
Liebe Grüsse von Fee mit Aurora und Rakgi

---------
die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
(Kurt Tucholsky)

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 28.10.2006 19:00

Also unsere Lea ist auch ein Dusch und Bade-Fan. Sie springt zwar nicht in die Badewanne, aber sie findet den Schaum auch richtig klasse. Sie spielt mit dem Schaum aber lecken tut sie den nicht. Sie sitzt immer vor der Badewanne oder auch auf der Badewanne- also auf den Rand. Ab und zu leckt sie dann das Wasser, aber wir denken, soll sie mal- sie wird schon merken, wenn ihr das nicht bekommt. Genauso lustig ist es wenn einer von uns duschen geht. Wir haben ein Duschrollo und dann stupst sie immer mit den Pfoten dagegen, was wir lustig finden- aber wehe die Tür ist zu und sie kann nicht rein- dann mautz auch sie los und kratzt an der Tür. Haben wir letzten festgestellt! Finden wir nicht schlimm. Wir finden es schön wenn Sie immer bei uns sein will

so das wars von uns
lg Prinzessin Lea und krümelchen

Benutzeravatar
katinkatu
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 26.10.2006 14:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon katinkatu » 28.10.2006 19:07

huhu sonia,

naja...wir baden ja schließlich darin....also kanns schon mal nicht giftig sein....aber ich glaub ich würd mich nach natürlichen schaumbädern umgucken...gibts ja immer mehr...frei von allen möglichen zusätzen...undm achen eine tolle haut.... 8)

sachma...deine lilly ist ja schon ein kleinerwirbelwind, oder? :D steckt in ihr ein bissi bengale mit drinnen?

liebe grüße

katja
Die Katzen halten keinen für eloquent, der nicht miauen kann.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)


Bild

Benutzeravatar
Lilly&Paula
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 524
Registriert: 10.05.2006 07:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lilly&Paula » 28.10.2006 21:41

katinkatu hat geschrieben:huhu sonia,

naja...wir baden ja schließlich darin....also kanns schon mal nicht giftig sein....aber ich glaub ich würd mich nach natürlichen schaumbädern umgucken...gibts ja immer mehr...frei von allen möglichen zusätzen...undm achen eine tolle haut.... 8)

sachma...deine lilly ist ja schon ein kleinerwirbelwind, oder? :D steckt in ihr ein bissi bengale mit drinnen?


Hallo Katja,
Wirbelwind trifft den Nagel absolut auf den Kopf.
Das Tierheim hat auch vermutet, das Bengale mit drin ist, aber wir haben inzwischen mit einer Züchterin Kontakt gehabt und die sagte, dass sie davon nicht so überzeugt ist. Aber macht ja nix, :wink:

.... das mit dem natürlichen Schaumbad ist eine sehr gute Idee ....
Liebe Grüsse

von Sonia und den beiden Girls



Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste