Susi haut mich zärtlich...

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Susi haut mich zärtlich...

Beitragvon Cleo » 04.10.2006 22:16

Moin Moin alle,

mal ne Frage...
Was hat das zu bedeuten, wenn eine Katze jemanden mit der Tatze auf die Hand haut, ohne dabei die Krallen zu benutzen?

Susi (aka KaSo) machte das heute beim Füttern. Sie kam an und schmuste wie wild mit mir, dann haute sie mir auf die Finder und schmuste weiter mit mir.
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 12.10.2006 14:48

ich habe mal gelesen, katzen machen das um einen zum spiel aufzufordern. sie tun dies auch untereinander.
Liebe Grüße Melanie mit der Katzenbande

Benutzeravatar
tari
Experte
Experte
Beiträge: 100
Registriert: 15.09.2005 10:12
Kontaktdaten:

Beitragvon tari » 12.10.2006 15:04

Denke auch mal, daß es eine Art Aufforderung sein soll.

Spiel mit mir, mir ist langweilig oder ich will mehr geschmust werden.

Tari klopft mir auch sehr oft ganz sanft und rennt dann weg. So in der Art, komm fang mich, Spiel mit mir oder auch, ich will jetzt nach draußen.

Benutzeravatar
xJESSYx
Experte
Experte
Beiträge: 334
Registriert: 10.08.2006 15:57
Geschlecht: weiblich

Beitragvon xJESSYx » 12.10.2006 15:31

Ich kenne das auch nur vom Füttern, da haut Barney auch mal zu, ohne Krallen natürlich, aber dann will er nicht spielen, sondern es geht im Alles viell zu langsam :lol: Er will nur schnell ans Futter :roll:
Barney & Yoshi Bild
BildBildBild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16872
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 12.10.2006 15:51

mariechen macht das manchmal, wenn ich ihr beim Spielen die Handfläche hinhalte. Einmal als mein Sohn dabei war, hab ich ihr die Hand hingehalten un gesagt: "Gimme five!" Da hat sie dann mit dem Pfötchen zugetatzt und mein Sohn fiel beinahe vom Sofa :lol: :lol: :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 12.10.2006 19:04

Micky haut auch mit der Tatze (aber mit Krallen) nach meiner Hand und zieht meine Hand an sich ran, wenn er will das ich ihn weiterkraule.

Jeanny dagegen haut nicht, sondern stösst ihr Köpfchen in und an meine Hand. Das heisst dann für mich: Ich will ganz dolle geschmust werden. Oder sie krabbelt einfach an mir hoch.
Dafür begrüßt Jeanny aber nie, also diese kleinen Sprünge und mit dem Köpfchen an den Beinen reiben wenn man nach Hause kommt.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste