Whoopi schleppt andauernd Moos an

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Whoopi schleppt andauernd Moos an

Beitragvon Yve1981 » 22.08.2006 13:44

Hallöchen zusammen!!!

Wie ja einige sicherlich wissen, kann ich ja meine Katzen nicht mehr rauslassen, wegen diversen Nachbarn.

Als Alternative hierzu gibt es nun den Balkon und das Dach. Das Dach finden beide total gut (kann nix passieren, darunter kommen direkt Garagen, Dach ist nich schräg). Hoffe, die beiden kommen nicht auf die Idee über die Garage auszubüchsen.... naja bis jetzt sind sie auf den Trichter noch nicht gekommen.

Aber nun zum eigentlichen Problem.
Whoopi findet ÜBERALL auf dem Dach Moos, was sie ganz stolz mit in die Wohnung bringt (denke mal als Ersatz für erlegt Beute :wink: ). Aber damit ist nicht genug, sie spielt dann noch damit und verteilt es überall. Dementsprechend sieht danach dann die Wohnung aus.
Ich weiß, dass sie mir damit eine Freude machen will. Aber kann ich ihr das irgendwie abgewönen????

Danke im Voraus!!
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild


Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 22.08.2006 13:56

Naja.... das mit den toten oder halbtoten Tieren ist auch nicht so toll :wink:
Aber ich hatte auch nicht vor, Hauptsponsor für Firmen mit Staubsaugerbeuteln zu werden :wink:

Also abgewöhnen geht gar nicht??
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 23.08.2006 11:07

Sieh es positiv: Bald hast du kein Problem mehr mit Moos auf dem Dach *grins*
Nein Scherz bei Seite, du darfst auf keinen Fall bestrafen. Ich denke, das Staubsaugen gehört in die Kategorie: "Was tut man nicht alles für die Katz". Irgendwann wird es ihr sicher auch langweilig, besonders wenn Frauchen nicht mehr so lustig reagiert sondern nur ignoriert?
Bild Bild
Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 23.08.2006 11:42

Ja, ich versuche es jetzt auch erst mal mit ignorieren.
Gestern kam Madame 6 Mal mit Moos an.
Wenn die Klumpen dann auch noch auf dem Sofa und dem Bett verteilt liegen ist es sehr schwer, das zu ignorieren :wink:
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 23.08.2006 12:17

SEi froh dass sie sich so gut beschäftigt dass sie gar nicht nach draussen drängt. Odt geht das nicht so problemlos
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast