Sind in Kohlefiltern irgendwelche "Drogen"??

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
blaumuckel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3956
Registriert: 08.03.2008 11:15
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jetzt wieder im Grünen

Sind in Kohlefiltern irgendwelche "Drogen"??

Beitragvon blaumuckel » 01.11.2008 14:42

Hallöchen,
mal 'ne Frage: Meine Miezen fahren total auf diese Aktivkohlefilter, die in Katzenklos oder Trinkbrunnen sind, ab. Hatte vor Kurzem mal 'ne Packung, für die Klos gekauft. Als ich nach Hause kam, hatte es schwarz "geschneit", zwei Filter in kleine handliche Einzelteile zerlegt. Wenn ich sie oben ins Katzenklo lege, bauen sie es mir auseinander, d.h. sie bearbeiten den Deckel solange, bis sie den Filter rausrupfen können und spielen damit. Oder sie setzen sich ins Klo und ver suchen den Filter rauszuziehen. Liegen die Dinger in der Schublade, sitzen zwei kleine Fellnasen davor und versuchen, die Schublade aufzubekommen.
Genauso mit dem Filter vom Catit. Habe ihn vorgestern zum Trocknen hingelegt, keine 5 Min. später hatte ihn Lina am Wickel und hat versucht, ihn zu zerlegen.
Sind da irgendwelchen Stoffe drin oder was sind das für merkwürdige Anwandlungen?
Viele Grüße
Bettina


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 02.11.2008 15:53

:s1968: :s1968: ich habe keine ahnung, aber es hört sie herzig an. normalerweise sind in den dingern wirklich nur diese kohlepartikel drin.

stehen sie vielleicht auf diese form. nähe doch mal ein kissen und fülle es mit catnip vielleicht ist es wirklich nur spieltrieb.
Liebe Grüße Melanie mit der Katzenbande

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 02.11.2008 16:08

Banshee macht das auch!!! Schon beim alten CatIt hat sie das gemacht und jetzt auch wieder.

Hat se mich letztens sogar überlistet. Da sie den ersten Filter vom Fresh Flow sofort kaputtgemacht hatte weil sie ihre Pfote durch die Öffnung gesteckt hat, hatte ich da eine Plastikschiene vorgesteckt damit sie da nicht mehr rankommt. Tjaha, Pustekuchen. ;)

Letztens hat sie das dann irgendwie geschafft den Deckel abzumachen und den Filter herauszuziehen. Als ich Abends nach Hause kam waren überall diese Kohlepellets und Mirie hat sie gefressen. :roll:

Keine Ahnung was daran so toll ist, vielleicht unsere Flucherei beim Ordnung machen und teure Filter nachkaufen danach. :roll:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
blaumuckel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3956
Registriert: 08.03.2008 11:15
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jetzt wieder im Grünen

Beitragvon blaumuckel » 02.11.2008 16:57

Mit catnip muss ich hier nicht ankommen, das mag vielleicht noch der Kater aber Lina verzieht völlig angewidert das Gesicht, wenn ich irgendwas mit damit einsprühe. Die nimmt die Catnip-Mäuse nur, wenn der Kater sie schon ordentlich durchgelutscht hat.
Die sind nur völlig verrückt nach diesem Kohle-Zeugs. Ich sag's ja, Drogen! Jetzt liegen die Filter gaaanz weit unten in der Schublade. Die Miezen haben sich die Tüte sogar durch den Schubladenschlitz rausgezogen und es "schneien" lassen. Komische kleine Monster.
Liebe Grüße von Lina, Söckchen und Bettina

Benutzeravatar
Becky1981
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 587
Registriert: 15.08.2008 22:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Beitragvon Becky1981 » 09.11.2008 10:31

Hallo,

also in kohlefilter sind eigentlich keine komischen Stoffe drin. Normalerweise werden sie ja auch für Aquarien verwndet. ich denke mal, das sie einfach das Material sehr lieben. Es fühlt sich halt etwas wie Plastik an. Und Katzen spielen zum Beispiel ja auch sehr gerne mit Folie. :D
Man kann sein Leben ohne Tiere verbringen, nur lohnt es sich nicht und das Leben ist nur halb so schön! Mein kleiner Kajano und mein grosser Xolani, ihr werdet immer in unseren Herzen weiterleben!



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste