Kleine Lilli nuckelt an ihrer Schwester

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Pianistin03
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2008 00:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Kleine Lilli nuckelt an ihrer Schwester

Beitragvon Pianistin03 » 24.09.2008 23:47

Hallo ihr lieben KatzenbesitzerInnen,

habe hier schon viel gestöbert und mir schon viele Anregungen und Hilfe holen können.
Mein Freund und ich haben nun seit 4 1/2 Wochen zwei süße kleine Kätzchen, ein Geschwisterpaar von 12 Wochen.
Nun hat es sich schon mehrere Male zugetragen, dass Lilli bei Mia ihr Köpfchen vergräbt, nach einer passenden Stelle sucht (hierbei ist es allerdings egal, ob es eine Pfote, der Hals oder der Bauch ist) und anfängt zu nuckeln. Sie schnurrt dabei und tretelt auch.
Mia scheint es nicht zu stören, manchmal schnurrt sie auch dabei, manchmal schläft sie einfach weiter.
Nun meine Frage, ob das ein normales Verhalten bei so jungen Kätzchen ist.

Ich freue mich auf eure fachkundigen Antworten :)

Einen schönen Abend noch!

Katja


danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 24.09.2008 23:51

hallo katja, herzlich willkommen hier im forum!

das nuckeln an sich finde ich nicht weiter bedenklich, aber es ist wohl ein hinweis darauf, dass die kitten zu früh von der mutter getrennt wurden!

ich kenne selbst katzen, die ihren dosis richtige "knutschflecken" genuckelt haben, drum sei froh, dass sie nur bei der schwester nuckelt! :wink: :D

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 24.09.2008 23:52

Hallo Katja

Erstmal ein

Bild

Herzlich Willkommen

Bild

Hast du :arrow: DISEN THREAD (einfach anklicken) schon gelesen?

Benutzeravatar
Pianistin03
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2008 00:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon Pianistin03 » 24.09.2008 23:58

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten :)

Unsere beiden Kleinen waren eigentlich schon vollständig entwöhnt, haben auch nicht mehr bei der Mutter getrunken laut Auskunft der Halterin. Allerdings hätte ich die Beiden eigentlich auch gern noch ein wenig dort gelassen, aber die Besitzerin wollte sie leider schon abgeben. Wenigstens waren sie zu zweit haben wir uns gedacht und sie hatten uns einfach verzaubert :)

Ja, also vielen Dank für die Antworten und auch den Verweis auf den früheren Thread, die Suchfunktion habe ich hier leider noch nicht finden können :oops:

Dann brauche ich mir jetzt ja erstmal keine Sorgen machen.

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 25.09.2008 00:03

Sorgen brauchst du dir sicher nicht zu machen :wink:

Wahrscheinlich wird deine Lilli sich das nuckeln nicht mehr abgewöhnen :D
Unsere Shila ist über ein Jahr alt - und nuckelt mit Hingabe :love: :love:

Die Suchfunktion findest du überigens links oben - im Bereich Navigation :wink:

Viel Spaß bei und mit uns

Du musst wissen, dass wir hier alle süchtig nach Bildern sind :wink:


Benutzeravatar
Pianistin03
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2008 00:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon Pianistin03 » 25.09.2008 02:02

Vielen Dank, camithecat, für die Erklärung der Suchfunktion ;)
Und im who-is-who sind jetzt auch 4 Bildchen eingestellet!
Hat ein wenig gedauert, bis ich die alle hochladen konnte ;) Darin bin ich noch nicht so firm..
Gute Nacht allerseits!

Benutzeravatar
mow mow
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 29.06.2008 07:20
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon mow mow » 28.09.2008 09:49

ich hab aus meinem 7-er wurf auch noch ein paar kätzchen hier und hab auch beobachtet,das es auch mal vorkommt,das neuerdings die geschwister sich hin und wieder nach zitzen absuchen.wenn sie nichts finden,dann lassen sie es auch gleich wieder.außerdem säubern sie sich viel und gern untereinander und zwar besonders seit sie entwöhnt sind.
das entwöhnen fing ca. mit 10 wochen an,da hat die mutter ab und an gefaucht,aber die kleinen trotzdem auch noch säugen lassen.seit sie 14/15 wochen sind,ist es aber ganz vorbei.seitdem ist der zusammenhalt unter den geschwistern stärker geworden und die kleinen sind seitdem auch viel stärker auf ihre pflegemama (nämlich mich :wink: ) fixiert :love:

ich finde etwas schade,das die züchterin die kleinen schon abgeben wollte.wenn mir ein interessent sagen würde,er möchte das die kitten noch etwas mehr durch die mutter geprägt werden sollen,würde ich da überhaupt nicht zögern.
auf der anderen seite kann man auch verstehen,das die züchterin irgendwann möchte,dass das muttertier zur ruhe kommt (man selbst vielleicht auch etwas),denn anstrengend ist es allemal ...totzdem würden mir persönlich jetzt 2 wochen mehr nicht schwer fallen,wenn ich weiß,das es zum wohle der kitten ist.
ich finde es auch immer wieder interessant zu sehen,wie die mutter ihre kinder "erzieht" :love: :love: :love:
Für eine Zeit,halte ich Eure kleinen Pfötchen fest,aber Eure Herzen,mein Leben lang!

Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste