Schmusegewohnheiten...

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Mira
Experte
Experte
Beiträge: 410
Registriert: 02.09.2006 22:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Schmusegewohnheiten...

Beitragvon Mira » 24.02.2008 16:59

Mich würden mal die Schmusegwohnheiten eurer Katzen interessieren. Jede Katze hat ja da ihre Eigenarten.

Ich fange einmal an... Unssere Kati ist da ganz eigen... sie lässt sich konsequent nur auf dem Bett beschmusen und auch da nur an bestimmten Stellen. Wehe man kommt einmal vom Wege ab.
Wenn sie Schmuseeinheiten will setzt sie sich aufs Bett auf ihren Schmuseplatz und beginnt dann zu schmatzen bis man endlich anfängt sie zu streicheln.

Unser Kater Sylvester ist da ganz anders, ihn kann man immer und überall schmusen, aber er köpfelt ganz massiv und haut einen bald um. *lacht* Genauso wie die Putzattacken die ihn mitten beim Schmusen überkommen... leider putzt er sehr gerne mein Gesicht und da tut die rauhe Zunge doch ein wenig weh.

Trixie möchte dagegen beim Schmusen immer angeschaut und angehimmelt werden. Sie liebt es wenn man ihr sagt, was für eine schöne Katze sie ist und wie weich doch ihr Fell ist. Da schaut sie einen immer ganz verliebt an und zwinkert mit den Augen. Sie liebt es am Bauch gestreichelt zu werden.

Unser Chip dagegen ist nicht der große Schmuser. Er lässt es sich zwar gefallen, aber da muss er wirklich sehr guter Laune sein, ansonsten haut er da schnell ab. Was er jedoch liebt ist am Kopf gestreichelt zu werden, das kann man dann stundenlang machen.

Haben eure Katze auch bestimmte Angewohnheiten beim Kuscheln?

Viele liebe Grüße
Mira


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 24.02.2008 18:00

Also mein Nemo muss man öfter ma,, zwingen zum kuscheln :s1958: sonst kommt man zu nix...
Wenn er kuscheln will dann wirft er sich aufn Rücken und macht Theater indem er rum mauzt :s1958:
Wenn er das aber nich will oder es ihm nich gefällt wie oder wo er gestreichelt wird, dann zwickt er mich immer :s2015:
Yoda is da anders...
Der holt sich einfach was er braucht...ob ich da grad vor dem Fernseher liege oder vor dem PC sitze oder eben auch aufm Klo...
Er kommt dann einfach an und läßt sich auf mir nieder :s2095: da kann man gar nich anders als ihn abzuknuddeln...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 24.02.2008 18:22

Luna ist ein Morgenmuffel - vor dem Frühstück geht nichts. :wink: Sie ist ziemlich verschmust. Manchmal wenn ich in der Küche was arbeite, rennt sie auf der Arbeitsplatte immer hinterher und versucht, sich an mich zu drücken. Ihr Köpchen drückt sie immer ganz fest an mich. Sie liegt auf dem Küchenstul morgens nach dem Frühstück immer auf meinem Schoß und will gestreichelt werden - über den Rücken, unter den Ohren, übers Köpfchen und am Hals. Sie dreht sich zwar auch auf den Rücken, aber lange geht das Bauchkraulen nicht gut.
Ansonsten sitzt sie gerne vor oder neben mir und lässt sich streicheln und bewundern. Sie mag es auch, wenn man ihr immer wieder sagt, dass sie wunderschön ist und dass ich sie liebe. :wink: Schnurren kann sie nur ganz leise.

Aimee ist auch sehr verschmust, solange man sie dabei nicht hochnimmt. Sie hebt dann immer schon ihr Köpfchen und freut sich. Sie lässt sich gern übers Köpfchen, an den Ohren und am Rücken streicheln. Auf dem Schoss liegt sie nicht so oft, lieber neben mir auf der Couch.
Wenn man sie auf dem Teppich krault, mag sie es gern ein bißchen fester. :wink: Ich massiere dann ihren Rücken und streichel über ihren Kopf, am besten mit 2 Händen. Dabei krallt sie sich in den Teppich und zieht sich so weiter. Sie weiß dann gar nicht, wie sie sich am Besten über den Teppich robben soll. Aimee schnurrt wahnsinnig laut. :D

Joshi ist mein Kuschelkönig. Morgens kommt er, sobald er merkt, dass ich wach werde, ganz aufgeregt zu mir gelaufen. Er legt sich dann in meinen Arm, dann wandert er langsam hoch und liegt nachher wie ein Schal um meinen Hals. Mit seinem Köpchen auf meiner Wange. :herzen2:
Wenn ich im Scheidersitz sitze, kommt er und lässt sich auf meinem Schoß fallen und streicheln. Beim Herumtragen genießt er es auch, ihn kann man wie ein Baby auf den Arm nehmen. Er leckt dann auch immer über meine Haut.
Joshi mag streicheln überall: Am Bauch, an den Ohren, Pfötchen, Rücken, Hals.... Ihn kann man überall berühren und kraulen. Er hat so weiches Fell. Und schnurren kann er wie ein großer. :wink:
Zuletzt geändert von Sunny981 am 24.02.2008 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
Carrie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3360
Registriert: 13.01.2008 14:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das willste wissen, wa?!

Beitragvon Carrie » 24.02.2008 18:29

Lissy ist mitlerweile auch ein absoluter Schmusetieger.
Sobald sie merkt das ich morgens wach bin, gehts im bett mit kuscheln los und am Tag - naja, wann immer ich mich auf dem Sofa niederlass ist sie da und will kuscheln. Am Bauch mag Sie nicht so gern gestreichelt werden und rumtragen mag sie auch nicht, aber sonst darf man überall streicheln - sogar an den füssen :roll:

nachts liegt sie am liebsten auf meinem brustkorb oder auf meinem Hals - wobei ich sagen muss das sie das eigentlich nicht darf, denn dabei kann ich wirklich nicht schlafen. darum schläft sie dann meist über meinem kopf oder neben diesem. Gegen 4 weckt sie mich meist und möchte mir gern das Gesicht abschlecken :s2453:
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16872
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 24.02.2008 21:04

:D Jede Katz ist anders...
Lilly kommt an, wenn ich morgens im Bett noch meinen Kaffee trinke und setzt sich am liebsten zwischen mich und die Tasse. Schnurrt laut und will am Kopf gekrault werden. Manchmal setzt sie sich auch auf meinen Schoß, wenn ich mich schminke: "guck mal, wie schön wir hier kuscheln können - willst du wirklich gleich in die blöde Arbeit gehen?" Gerne setzt sie sich auch auf die Zeitung o. ä. wenn ich am Tisch sitze, dann reibt sie ihren Kopf an meinem und schnurrt mir dermaßen ins Ohr, dass ich eine Gänsehaut bekomme. Selten legt sie sich auch auf den Rücken auf dem Boden "kraul mein Bäuchlein" aber das mag sie nicht lange, dann beißt sie kräftig zu.

Mariechen ist meine Bettkatze. Wenn ich meine, ich wäre gerade eingeschlafen, kommt sie auf meine linke Seite, wühlt mit ihrer nassen, kalten Nase nach meiner Hand und lässt sich streicheln. Sie schnurrt sehr leise. Höre ich müderweise damit auf, haut sie mir ihr Näschen unter die Hand "mach weiter!". Irgendwann nach der fünften Umdrehung hat sie sich dann bequem genug in die Kuhle zwischen meinem Arm und meinem Brustkorb eingekuschelt, dann darf geschlafen werden. Werde ich in der Nacht wach, wiederholt sich das Spielchen.
Irgendwie "aktiv" streicheln mag sie nicht so, sie muss schon selber kommen. Gelegentlich kommt sie auf den Stuhl vor meinem Rechner (da steht ein extra Katzenstuhl neben meinem), legt mir die Pfötchen auf die Schulter und schnurrt mir ins Ohr (wieder Gänsehaut), dann gibt sie Köpfchen ohne Ende. Sobald sie hört, dass ich die Klappe an meiner Tastatur zuklappe (quietscht ein bisschen) kommt sie aus dem Tiefschlaf angerannt und fällt neben mir um. Dann ist das Bäuchlein drann. Zwischendurch robbt sie (wie oben beschrieben) immer ein Stückchen weiter. Sie achtet dabei auf nichts, einmal hat sie sich unter dem Stuhl eingeklemmt dabei.
So hat jede ihrs, und jede zu ihrer Zeit. :D
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
tessaiga
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1284
Registriert: 22.11.2007 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Beitragvon tessaiga » 09.05.2008 07:55

Also bei Garfield ist das so:
er kommt angerannt, springt auf eine erhöhte Stelle, dann muss man zu ihm un ihn streicheln, daraufhin stellt er sich auf die Hinterbeine und stützte sich an der Brust von Dosi ab und drückt einen erstmal die Schnauze gegen den Mund also man wird direkt von ihm geküsst und dann will er hochgenommen werden und schläft schon nach wenigen Minuten im Arm ein.

Gina schmußt am liebsten nachts, dann muss man sie unter die Decke lassen und ausgebig das Bauchi kraulen, dann schnurrt sie stundenlang bevor sie schläft.

Lara ist die Sonnenschmußerin, wenn sie draußen ist und ihr endweder mein Bruder oder ich übern weg laufen, rollt sie sich am Boden und präsentiert ihr Bäuchlein das gekrault werden will, und natürlich wird dabei ausgebig geschnurrt :D :D :D
Bild

Benutzeravatar
RedAngel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3273
Registriert: 14.01.2008 08:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitragvon RedAngel » 09.05.2008 08:39

Gary ist ein Schmalspurschmuser.... :lol:
Er steht auf wilde Spiele und Toberei und wenn nicht gerade die Balkontür
auf ist, kommt er wenn ich am PC sitze auch schon mal auf meinen Schoß.
Aber im Moment wo draußen so viel rumfliegt und die Balkontür immer offen
ist schmust er eigentlich gar nicht mehr. Ihm ist das alles viel zu interessant
als, daß er sich ruhig irgendwo hin legen kann. :lol:
Im Winter war das noch anders, da hat er oft auf mir gelegen und laut
geschnurrt, aber der große Schmuser wird er wohl nicht sein. Gary ist
eben ein sehr eigenständiger Kater. Ihm reicht es meistens in meiner Nähe
zu liegen.
Ganz lieben Gruß von Angi und Gary!
Bild

http://www.rotertiger.de

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 09.05.2008 11:54

Ich hab hier drei vollständig unterschiedliche Schmusetypen zuhause.

Merry kann sehr verschmust sein - aber nur, solange man ihm vollständig die Freiheit gibt, zu gehen wann er will. Das schließt schon ein, dass man ihn nicht mit beiden Händen links und rechts am Körper/Kopf streicheln kann (oder nur sehr selten), weil ihn das bereits einengt.
Im Liegen kann man ihn nur beschmusen, wenn er sehr müde ist und sich bereits hingelegt hat. Ansonsten streicht er gerne um mich herum, köpfelt dann und lässt sich so streicheln und kraulen (das dann auch wirklich lange).
Wenn er sich mal zu mir legt, ist das etwas ganz besonderes und rührt mich immer total. Auf mir (bzw. meinen Beinen) lag er zum Schmusen bisher genau zweimal.
Ab und an möchte er nochmal kurz am Ohrläppchen nuckeln - aber seit Anarion hier ist, kommt das so gut wie gar nicht mehr vor (passt wohl nicht zu seiner "Chef-Rolle").

Izzie ist eine "Um-die-Beine-Streicherin" und eine "Neben-dem-Stuhl-Sitzerin" und eine "Vor-mir-auf-dem-Schreibtisch-Flezerin". Es gibt Stunden, da tut sie so, als würde sie mich überhaupt nicht kennen, flüchtet vor mir und versteckt sich, und kurze Zeit später schmust sie mich nieder. Manchmal werde ich wirklich nicht schlau aus ihr. Bisher ist sie jedenfalls auch keine, die sich auf meinen Schoß oder sonst irgendwie auf mich drauf legt, aber sie ist normalerweise ständig in meiner Nähe und braucht unheimlich viele Streicheleinheiten. Da wird sich auf den Rücken gerollt und sich ausgiebig der Bauch kraulen gelassen, oder sie legt ihren Kopf in meine Hand und schläft einfach weiter. Wenn sie nicht gerade ihre "ich-kenn-dich-nicht"-Phase hat, ist sie unglaublich vertrauensselig und anhänglich.

Anarion ist mein Oberschmuser.
Er lässt sich grundsätzlich ständig beschmusen - von mir oder auch von Gästen. Er ist sozusagen mein "Gästekater".
Wenn er dann dringend beschmust werden möchte, tut er das lautstark kund und springt auf das Sofa, dort rollt er sich zusammen und lässt sich ordentlich durchkraulen. Dabei köpfelt er ekstatisch und zieht auch gerne mal mit den Pfoten die Hand wieder an seinen Kopf. Ganz süß ist, dass er dabei meistens das Maul ein wenig geöffnet hat und total genüsslich die Augen verdreht.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 09.05.2008 18:13

hm meine kleine ist ne diva wie sie im buche steht.. sie moechte gern beschmust werden, aber sich einfach hinlegen und einen streicheln lassen tut sie auch nicht... erst springt sie aufs bett oder sofa, fordert einen mit einem energischen "neng" auf, sie zu bekuscheln... wieso sie neng sagt weiss ich nicht.... wenn man dann zu ihr geht und sie anfaesst rennt sie erstmal weg und ziert sich... "nee" sagt sie immer :) wenn man dann weggeht protestiert sie richtig.. man muss sie sozusagen bitten, sie streicheln zu duerfen lol... so eine maus... wenn sie sich dann genug geziert hat, schmeisst sie sich auf den ruecken und dann muss der bauch gestreichelt werden.... ewigkeiten :) das ist echt toll. sie mags auch wenn man ihr wie nem baby auf den bauch pustet. man darf sie allerdings nur streicheln wenn man liegt oder sitzt. wenn man steht und sich runterbeugt hat sie angst. wo sie auch gern gestreichelt wird, ist wenn man selbst auf toilette sitzt.. dann schmeisst sie sich einem vor die fuesse und schnurrt was das zeug haelt. wenn man sie auf den arm nimmt, koepfelt sie und abends schlaeft sie immer neben mir ein. von selbst auf den schoss kommt sie leider nicht.
der dicke ist ganz anders der kann immer und jederzeit schmusen.. wo man auch nur hingeht, geht er mit und streicht um die beine. man kann ihn immer mal zwischendurch schnappen und bekuscheln. nachts liegt er nicht neben mir, da hat er wichtigeres zu tun... er ist staendig in meiner naehe und liegt immer mit am schreibtisch, damit ich nebenbei streicheln kann. er gibt auch nasenkuesschen. fruehs kommt er ins bett... direkt neben mein gesicht... dann knabbert er an meinen haaren oder taetschelt mir die wange, damit ich ihn streicheln kann. wenn ich davon nicht aufwache, schiebt er mir ein auge auf lol. da war ich sehr erschrocken beim ersten mal. wenn ich ihn dann aber streichle, ist er so suess. er dreht sich dann immer hin und her, damit ich auch ueberall rankomme. nur am bauch ist er kitzlig und an den hinterpfoten, da wird man mal kurz gezwackt, wenn man drankommt. leider ist er auch kein schosskater.
alles in allem betrachtet sinds trotzdem beide ganz schoene schmusebacken.
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert

Benutzeravatar
FrauMonte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 19.03.2008 14:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon FrauMonte » 09.05.2008 19:59

oh schönes Thema :wink:

bei Wilma gibt es kein richtiges Ritual, sie schmust wann sie mag und kündigt alles mit einem "gurr" an.
Bei Louis gibt es seitdem bei uns ist ein festes Schmuseritual.

Abend wenn wir zu Bett gehen kommt er, mauzt theatralisch - heißt wohl deckt euch bitte zu und klopft auf den Bauch, springt dann auch erst auf meinen Bauch und geht nach erledigter Prozedur zu meinem Freund - natürlich auch hier erst ein mauzen und auf den Bauch klopfen.

Die Prozedur läuft wie folgt ab:
Louis fängt an zu milchtreteln und zu sabbern und möchte dann für eine ganze Weile nur am Kopf gestreichelt werden. Irgendwann wirft er sich auf den Rücken - spielt toter Mann - und bitte zum Bauchkraueln.
Anschließend geht er zu meinem Freund.

Ja das war abends. Morgens läuft alles genauso ab, nur das wir uns nicht mehr zudecken müssen.

Ansonsten gibt es noch die Schmusevorlieben wie im Waschbecken und der der Dusche gekrault zu werden.

Soviel zu meinen beiden.
Liebe Grüße Louis, Wilma und FrauMonte



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast