Katze Hund, ja was is sie denn?

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Josephine
Experte
Experte
Beiträge: 392
Registriert: 12.04.2007 16:36
Geschlecht: weiblich

Katze Hund, ja was is sie denn?

Beitragvon Josephine » 11.01.2008 21:45

Hallo zusammen!

Meine kleine Pauline hat glaube ich gerade eine Identitätskrise. *lach* Vermutlich hält sie sich für einen Hund. ??? =) Ich habe Risotto gemacht und sie hat den Korken der Weinflasche ergattert. Er ist ihr absolutes Lieblingsspielzeug. Da können die ganzen Bälle und Mäuse abstinken.
Seit neustem steht sie im Flur und mault bis ich komme und ihr den Korken weit weg werfe. Dann sprintet sie hinterher, nimmt ihn und bringt ihn mir zurück. Das geht eine ganze Weile bis sie (oder ich!! eher ich *gg*) nicht mehr kann. Wahnsinn!!!
Na ich finds toll, dass sie so begeistert ist. Nur ist kein Korken mehr vor ihr sicher. Isis guckt ihr nur hinterher. Dass sie nicht auch noch ihren Kopf schüttelt oder ihr den Vogel zeigt, ist alles. *lach*

LG,
Josie
Warum können Katzen wunde Seelen heilen?
Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder häßlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder 2nd Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich - egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind.
Das haben sie jedem Menschen voraus.


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 11.01.2008 21:51

Meine beiden sind da völlig unterschiedlich...
Während Yoda Mäuse die rascheln liebt (keine Ahnung wo die alle abgeblieben sind, denn meine Wohnung is ja nun wirklich nich groß)
liebt mein nemo es meiner Unterwäsche nachzujagen *peinlich* oder Haargummis...
Sie snd beide nich so ganz norrmal ;O)
das haben sie aber von mir *gg*
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 11.01.2008 21:56

Tamino ist auch ein Mäuschen und
Bällchen zurück bringer... :lol:
stundenlang mit großer Freude...
wie ein Hund der das Stöckchen wieder bringt :)

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 11.01.2008 21:59

Sienna01 hat geschrieben:Tamino ist auch ein Mäuschen und
Bällchen zurück bringer... :lol:
stundenlang mit großer Freude...
wie ein Hund der das Stöckchen wieder bringt :)

:s1957: ... unser Charly macht das auch.... hab ich vorher auch noch nie bei einer Katze/Kater gesehen :shock: ... warisch echt platt, als er mir die Sachen immer wieder vor die Füße legte :lol:

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16869
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 11.01.2008 22:16

Mein Mariechen wartet damit immer, bis ich im Bett liege und eigentlich noch ein bisschen lesen möchte.
Dann wird mir ein Stoffmäuschen auf die Bettdecke gelegt, und wehe, ich schmeiße das nicht! Dann wird wild nach meinen Füßen gekrallt!
Seit kurzem wird das Mäuschen auch gebracht, wenn ich um 5 Uhr früh gerade das Licht angemacht und ein Augenlid geöffnet habe.
Aber dann ist mir noch nicht danach!
Und auf Füße jagen hab ich so früh auch noch keinen Bock!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 11.01.2008 22:56

Hatschmann hat geschrieben: :s1957: ... unser Charly macht das auch.... hab ich vorher auch noch nie bei einer Katze/Kater gesehen :shock: ... warisch echt platt, als er mir die Sachen immer wieder vor die Füße legte :lol:

Liebe Grüße
Hatschmann


lol.. und aba hatschi? dem muesst ihr die sachen bringen oder? *g* sorry ;) konnt ich mir grad nicht verkneifen... der ist aber auch knuffelig
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 12.01.2008 08:48

oh ja ich kann auch immer grinsen wenn meine beiden zu Hunden werden.
bei seppi muss ich aufpassen, der bringt alles heimlich ins bett und ich leg mich dann rein, erschrocken frage ich dann was liegt da an meinem Bein!!!
Bild
LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.

Benutzeravatar
Maja83
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1279
Registriert: 02.01.2008 11:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Maja83 » 12.01.2008 11:05

Ja!!! :D :D :D
mein Mogli hat auch immer seinen bestimmten Ball wenn er spielen wollte gebracht und das immer und immer wieder.war voll süss, der Kater mit dem Ball im Maul...grins
Einmal ist sein Ball aus versehen auf der Heizung gelandet und er hat ihn nicht gefunden
da ist Lilli (die sonst gar nicht spielt)aufgestanden u hat den Ball geholt u Mogli vor die Füsse gelegt! :D
Fand ich voll faszinierend!
aber seit sie raus dürfen mag er nimmer Ball spielen :(

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 12.01.2008 19:40

Miezi hat das auch gemacht bevor sie die Freiheit im Garten kannte,dann hat das aufgehört und sie hat plötzlich nicht mehr verstanden,was ich von ihr wollte,wenn ich das zusammen geknüllte Schokoladenpapier warf. :roll:

Aber manchmal kommt es mir so vor als sei sie ein Pferd oder eine Gazelle. Sie galoppiert manchmal,also so wie ein Pferd angaloppiert so läuft sie auch manchmal los,dann brummt sie noch dazu.Man denkt immer sie ist ein kleines wildes Pferd und springen tut sie über Stock und Stein wie eine Gazelle :lol:
Vielleicht war sie vorher ja mal ein Pferd :wink: :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Monalisa » 12.01.2008 21:46

hallo josi,

Seit neustem steht sie im Flur und mault bis ich komme und ihr den Korken weit weg werfe. Dann sprintet sie hinterher, nimmt ihn und bringt ihn mir zurück. Das geht eine ganze Weile bis sie (oder ich!! eher ich *gg*) nicht mehr kann. Wahnsinn!!!


das finde ich sooo schön, wenn katzen das machen. sei froh, dass sie so spielaktiv ist, da können katzen ruhig mal wie hunde sein. ich warte noch auf den tag, wo man mit den katzen in den wald spazieren gehen kann, und ihnen die stöcke auswerfen, die sie dann wieder einfangen :s2458: . :lol: hm, aber trotzdem nochmal anders als hunde das machen.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.01.2008 12:17

Monalisa hat geschrieben:hallo josi,

Seit neustem steht sie im Flur und mault bis ich komme und ihr den Korken weit weg werfe. Dann sprintet sie hinterher, nimmt ihn und bringt ihn mir zurück. Das geht eine ganze Weile bis sie (oder ich!! eher ich *gg*) nicht mehr kann. Wahnsinn!!!


das finde ich sooo schön, wenn katzen das machen. sei froh, dass sie so spielaktiv ist, da können katzen ruhig mal wie hunde sein. ich warte noch auf den tag, wo man mit den katzen in den wald spazieren gehen kann, und ihnen die stöcke auswerfen, die sie dann wieder einfangen :s2458: . :lol: hm, aber trotzdem nochmal anders als hunde das machen.


Huhu Mirella,

also von meinen Schwiegereltern die Katze geht tatsächlich mit spazieren.Die müssen immer aufpassen,wegen den Hunden die dort mit ihren Herrchen spazieren gehen.
Die Katze läuft einfach hinterher. Ich wollte das echt nicht glauben, doch ich habe es selbst erlebt.
Von Shy Lee die eine Katze macht das glaube ich auch.Habe ich irgendwo gelesen :lol:

Also müssen sie nur noch Stöckchen wieder bringen lernen :s1968:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Monalisa » 13.01.2008 13:15

also von meinen Schwiegereltern die Katze geht tatsächlich mit spazieren.Die müssen immer aufpassen,wegen den Hunden die dort mit ihren Herrchen spazieren gehen.
Die Katze läuft einfach hinterher. Ich wollte das echt nicht glauben, doch ich habe es selbst erlebt.
Von Shy Lee die eine Katze macht das glaube ich auch.Habe ich irgendwo gelesen Laughing


hi sarah,
das glaube ich dir sogar. ist bei der katze meiner mutter ähnlich. wenn meine mutter einkaufen geht, lachen sich die nachbarn immer schief. die katze läuft einfach mit. mit gehobenem schwanz läuft sie neben meiner mutter. und dann wartet sie vor dem geschäft auf meine mutter. und das alles ohne leine. meine mutter will das eigentlich gar nicht und versucht sie zu verscheuchen.
aber die vorstellung mit dem wald, stelle ich mir noch etwas schwierig vor. aber für die katzen wäre das bestimmt was schönes.

Also müssen sie nur noch Stöckchen wieder bringen lernen cattalk-smiley


dito.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.01.2008 13:20

:lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Josephine
Experte
Experte
Beiträge: 392
Registriert: 12.04.2007 16:36
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Josephine » 14.01.2008 09:47

Da habe ich ja etwas in Gang gebracht. *freu* Es ist schon schön, die Katzen beim Spielen zu beobachten oder sogar mitspielen zu dürfen. Ich liebe es, wenn meine beiden mich von der Arbeit abhalten und schmusen oder spielen wollen.
Schlimm ist es allerdings, wenn wir den Korken nicht finden können. Ich suche ständig die ganze Wohnung ab. Es darf ja nur dieser eine bestimmte Korken sein. *lach*
Isis bringt es sogar fertig zwei Bälle anzuschleppen, legt dann beide vor mir ab und guckt sich die Bälle an. Hm, welchen soll ich nun nehmen, den weißen oder doch den schwarzen und dann werden beide immer nacheinander angestupst bis einer ihre Sympathie gewonnen hat für den einen Tag. Herrlich! Seit ich die beiden habe, schaue ich kaum noch TV. Es ist viel schöner, den beiden zu zu gucken.

LG, Josie
Warum können Katzen wunde Seelen heilen?

Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder häßlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder 2nd Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich - egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind.

Das haben sie jedem Menschen voraus.

Kimbi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1819
Registriert: 18.10.2007 21:27

Kimba, wie ein kleiner Hund! :-)

Beitragvon Kimbi » 14.01.2008 13:35

Hallo! :D

Wollte hier mal durch die Runde fragen, ob sich Eure Katzen auch ein Spielzeug werfen lassen, um es wieder zurückzubringen??? :lol: :lol: :lol:

Sowas kenne ich eigentlich nur von Hunden! *gg* :wink:



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste