Spielideen zu dritt?

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Spielideen zu dritt?

Beitragvon Katzenmutt » 15.10.2007 08:42

Hallöchen, ich hab mal wieder eine Frage... :lol:
Meine beiden Sonnenscheinchen spielen und raufen und schmusen den ganzen Tag. :love: Und wenn ich heimkomme, steht natürlich auch eine Spielstunde mit mir an. Nun die eigentliche Frage: beide Kater lieben es, zu jagen, zu rennen, zu springen und zu klettern. Aber ich will sie nicht immer der ewig gleichen Maus nachrennen lassen - wird ja langweilig..

Habt ihr Tipps für gute (Action-)Spiele zu dritt????


Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 15.10.2007 11:14

wie jetzt - keine Ideen... :s2275:

Hier gibts doch sicher viele Katzenanimateure...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 15.10.2007 11:19

Laserpointer und Federangel kommen bei meinen momentan am besten an. grad mit dem Laserpunkt kann ich die beiden so richtig austoben. :D
Was ich acuh gern mache, aber eher wenn mein Freund dabei ist ist mit nemFlummi spielen... den schmeißen wir uns quer durch sie WOhnung zu, oder lassen ihn mal rollen oder hüpfen, und grad Banshee liebt das total hinterherzuhüpfen. :love: Mach ich ab und an auch wenn ich allein hier bin gegen die Wand. :D
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 15.10.2007 11:20

Es gibt so viele Katzenspiele.....

Du fragst nach Spielen zu dritt: na da kann man sich doch wunderbar gegenseitig verstecken/jagen.

Oder mit Spielangeln, Licht einer Taschenlampe (mit Beuteerfolg zwischendurch in Form von Leckerli), Wollschnüren etc.

Du kannst aber auch mal in leere Klorollen Leckerlis tun und die Seiten leicht mit Klopapier schließen oder ähnliches...

Laß mal deiner Kreativität freien Lauf. :wink:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 15.10.2007 11:56

8) Das mit der Kreativität hat gesessen.... Nein, ich gebe mir die größte Mühe, meine Stubentiger auszupowern. Wenn ich das geschafft habe, darf ich am nächsten Morgen bis um 5 schlafen, sonst stehen die beiden eher auf der Matte :shock: ...

Taschenlampe hab ich bisher noch nicht versucht, das werd ich mal machen.

Und jetzt mal ne gaaaaanz böse Frage :oops: : Ich hab mal darüber nachgedacht, den beiden ab und an ne Maus zum Jagen mitzubringen.... Obwohl ich selber jahrelang welche hatte... :oops: Aber - das wäre wahrscheinlich das schönste Spiel für die beiden... :twisted: Gibts hier noch so einen Irren wie mich???? :oops:


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 15.10.2007 12:02

Katzenmutt hat geschrieben:Und jetzt mal ne gaaaaanz böse Frage :oops: : Ich hab mal darüber nachgedacht, den beiden ab und an ne Maus zum Jagen mitzubringen.... Obwohl ich selber jahrelang welche hatte... :oops: Aber - das wäre wahrscheinlich das schönste Spiel für die beiden... :twisted: Gibts hier noch so einen Irren wie mich???? :oops:


äääähm, also Sina ist Freigängerin und holt sich ihr "Spielzeug"......
wobei sie die Mäuse sofort tötet und entweder frißt oder sie uns als Geschenk hinlegt.


Also ich würde mal sagen, das ist eine Gewissens- und Nervenfrage.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 15.10.2007 12:10

Katzenmutt hat geschrieben:8)
Und jetzt mal ne gaaaaanz böse Frage :oops: : Ich hab mal darüber nachgedacht, den beiden ab und an ne Maus zum Jagen mitzubringen.... Obwohl ich selber jahrelang welche hatte... :oops: Aber - das wäre wahrscheinlich das schönste Spiel für die beiden... :twisted: Gibts hier noch so einen Irren wie mich???? :oops:


Wie, Du hast Wohnungskatzen? Und die sollen auf dem Teppich ne Maus jagen..?

Nöö, komm, das is ja ne Sauerei... :shock: :shock: :shock:

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 15.10.2007 12:14

Ja, ich mein auch nicht unbedingt so richtig echte. Am besten wäre wahrscheinlich eine Kombination aus Fellmaus und was Leckerem... Vielleicht versuche ich ma, so ne Spielmaus mit Fleisch zu füllen...

Also keine Panik: Ich will auch kein Gemetzel auf dem Sofa :lol:

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 15.10.2007 12:25

Also, kurz drüber nachgedacht dass denen ne Maus wohl Spass machen würd hatt ich auch schonmal. ;)
Aber das fänd ich auch irgendwo ne Sauerei, und ich find Mäuse eigentlich auch zu süß. Wenn se die draußen kaschen is das völlig okay, aber so muss das ja nicht.
Gabs hier nich wen der Heuschrecken geholt hat für seine Miezen? Das wär doch sicher auch was, oder? Ich mein, nciht dass ich denen das Recht zu leben abspreche, aber ob das sooo der Unterschied is ob sie von nem Gecko oder ner Katze "erlegt" werden? *kopfkratz*
Also meine haben Spass mit den obligatorischen Fliegen und Motten die sich mal hier in die Wohnung verirren.
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste